Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“Richtiges Fußballstadion mit Flair” 5 von fünf Punkten
Bewertung zu Fritz Walter Stadion

Fritz Walter Stadion
Platz Nr. 3 von 41 Aktivitäten in Kaiserslautern
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Pfungstadt, Deutschland
Beitragender der Stufe 
67 Bewertungen
32 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 50 "Hilfreich"-
Wertungen
“Richtiges Fußballstadion mit Flair”
5 von fünf Punkten Bewertet am 22. März 2012

Fritz-Walter-STADION. Wie erfrischend! Ein Stadion, das auch noch Stadion heißt und obendrein den Namen einer vereinseigenen Fußballlegende und nicht den eines beliebigen Sponsors trägt. Allein dadurch sind schon 4 von 5 Punkten sichergestellt.

Der "Betzenberg" verdient aber auch so eine Top-Bewertung, über Kaiserslautern thronend drückt das Stadion der Stadt förmlich seinen Stempel auf. Es erfüllt sowohl alle Bedingungen, die der moderne Fußball von einem Stadion erfordert, kann neben 1a Caterin, Sanitäranlagen und VIP-Logen aber noch echtes Fußballflair vermitteln. Der Standort in Stadtnähe, das gewachsene Stadion mit unterschiedlichen Tribünen, aber auch die Publikumsstruktur heben sich positiv vom Areneneinheitsbrei Deutschlands ab. Immer wieder schön am Betzenberg. Kann empfohlen werden!

Aufenthalt Dezember 2011
Hilfreich?
2 Danke, Alex L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

94 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    57
    28
    7
    1
    1
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Lüdinghausen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
39 Bewertungen
30 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 66 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schönes Stadion”
4 von fünf Punkten Bewertet am 28. Februar 2012

Das Stadion ists ehr schön etwas oberhalb der Stadt Kaiserslautern gelegen. Sehr gute Zuganbindung ist gewährleistet. Parkmöglichkeiten direkt in der Stadt sind allerdings schlecht. Die Stimmung im Stadion hält sich in Grenzen, ist aber auch durch die aktuellen leistungen zu erklären. Durch die Modernisierung im Zuge der WM 2006 ist alles noch sehr Neu und auf dem neuesten Stand der Sicherheit.

Aufenthalt November 2011
Hilfreich?
Danke, Vivian F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Beitragender der Stufe 
20 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Der Betze - das Stadion in Kaiserslautern”
5 von fünf Punkten Bewertet am 26. Februar 2012

Hoch auf dem Betzenberg mit Blick über die Stadt erhebt sich in beeindruckender Weise das altehrwürdige Fritz-Walter-Stadion, in dem der 1.FCK seine Heimspiele austrägt. Vom Hauptbahnhof aus ist man in etwa 10-15min Fußweg mit steilem Anstieg vor seinen Toren. Auch P&R-Busse fahren direkt ans Stadion. Mit dem Auto hat man nur als VIP eine Parkmöglichkeit, ansonsten empfehlen sich die P&R-Parkplätze am Stadtrand, aber auch in der Stadt selbst finden sich am Wochenende meist kostenlose Parkplätze in der Region um den Stadtpark, von wo er Betze ebenfalls schnell fußläufig erreichbar ist.
In den letzten Jahren bis zur WM 2006 hat das Stadion einen großen Ausbau erlebt und fasst jetzt knapp 50.000 Zuschauer. Im Norden, dessen Tribüne eine anderen Architektur aufweist als die 3 anderen Tribünen, befindet sich die VIP- und die Presse-Tribüne, im Osten der Gästebereich sowie die günstigsten Sitzplätze, im Süden (wo sich auch Fan-/Ticketshop befinden) sind die "aktivsten Sitzplatz-Zuschauer" (die eher mal noch als im Norden aufstehen/mitsingen) und schließlich im Westen die Westtribüne alias Westkurve mit dem Kaiserslauterer Kern. Die Blöcke sind dort jeweils in 4 Bereiche eingeteilt, untereinander besteht keine Übergangsmöglichkeit. Hingegen ist es möglich, z.B. von Block 9.1 in Block 8.1 zu laufen, wo keine Trennung besteht.
Bis auf einige Plätze im Bereich der Pfosten hat man von überall gute Sicht auf den Platz. Im Gästebereich gibt es allerdings noch ein störendes Netz.

Neben der Möglichkeit des Stadionbesuches zu den Bundesligaspielen gibt es über den FCK auch Stadionführungen für Gruppen. Das Fritz-Walter-Museum mit Exponaten zur Fußball- und FCK-Geschichte befindet sich ebenfalls im Stadion. Früher gab es außerdem auch einen guten Sonntagsbrunch in der FCK-Gastronomie im VIP-Bereich, jedoch bin ich nicht sicher, ob dies noch angeboten wird.

Die Stimmung im Stadion ist natürlich ergebnisabhängig, insgesamt jedoch überdurchschnittlich und sehr emotional.
Gefahren, sowohl baulich als auch durch Fans, habe ich persönlich noch nie vor Ort erlebt. Für einen Besuch mit Kindern bietet sich auch der Familienblock (Ecke Süd-Ost) an.

Aufenthalt November 2011
Hilfreich?
1 Danke, 723T_K723!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Narbonne, Frankreich
Beitragender der Stufe 
31 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 23 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einziges Weltmeister Stadion”
4 von fünf Punkten Bewertet am 10. Februar 2012

Noch trägt der Betzenberg den Namen des legendären Fritz Walter von 1954. Früher war der Berg mit dem höchst gelegenen Stadion am Rande eines priviligierten Wohngebiets nur schwer zu erobern. Der Aufstieg vom Centrum der Stadt erfordert Sportlichkeit. Manche Krawallmacher, die echten Fans das Erlebnis schwer machen wollen, erreichen das Stadion nicht. Die Atmosphäre im engen Stadionraum ist einzigartig. Die gefürchtete Westkurve stellt quasi den 12. Mann. Der Spaziergang von der Stadt aus lohnt sich, denn man kann von der Nordtribüne aus, durch die Panoramafenster einen weiten Blick über die Geschäfts-und Industriewelt mit dem höchsten Rathaus geniessen. Stadionführungen werden angeboten.
Auch das Schlendern durch die Altstadt ist vergnüglich. Schließlich war die Barbarossa-Stadt Kaiserslautern im Mittelalter ein Sitz des Kaisers.
Am 8.2. trafen sich die Fußballsport-Prominenz, um den 80. Geburtstag von Horst Eckel, dem jüngsten aus der 54er Elf zu feiern. Das Horst-Eckel-Tor befindet sich an der Süd-West-Seite.

Aufenthalt Februar 2012
Hilfreich?
1 Danke, Charles2012!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
130 Bewertungen
30 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 66 "Hilfreich"-
Wertungen
“Old School”
4 von fünf Punkten Bewertet am 2. Januar 2012

Der Betzenberg hat in den letzten Jahren/Jahrzehnten einige Veränderungen erlebt. Spätestens mit dem Umbau zur WM 2006 sollte er nun für die nächste Zeit ein fertiges Gesicht haben. Lassen wir die natürlichen Anreiseschwierigkeiten mit dem ÖPNV für einen solch kleinen Ort außer Acht, bleiben auch für Eigenanreise mit dem PKW nur unzureichend Parkplätze in der Nähe und der „Aufstieg“ auf den Betzenberg muss dann auch noch bewältigt werden. Hat man ihn aber dann erreicht kann man sich durchaus an dem Anblick erfreuen. Innen auch recht imposant und steil, schade dass der Gäste Stehbereich (wie üblich) sehr schmal ins Eck platziert wurde. Gute Sicht von allen Plätzen, auch recht aufregend in den obersten Reihen. Nur ein wenig ärgerlich, dass von ganz oben das Dach so heruntergezogen ist, dass man die andere Tribünenseite nicht mehr einsehen kann. Die Stimmung ist zugegeben für heutige Verhältnisse gerade bei „großen“ Spielen noch wirklich gut, die Zuschauer auf der alten Haupttribüne fallen wie je her aber nicht durch Fachkenntnis auf und pöbeln in bekannter Weise bei jeder scheinbar falschen Einwurfentscheidung wild herum. Wein wird allerdings auch nicht gerade in jedem Bundesligastadion ausgeschenkt, so dass ein Besuch in Kaiserslautern in vielerlei Hinsicht noch eine Abwechslung zum Einheitsbrei a la Wolfsburg, Hoffenheim oder Augsburg darstellt.

Aufenthalt Oktober 2011
Hilfreich?
1 Danke, pne2000!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Fritz Walter Stadion angesehen haben, interessierten sich auch für:

Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz
Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz
 
Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz
 

Sie waren bereits im Fritz Walter Stadion? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen