Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“.....nichts wie hin !!”

LWL-Museum fuer Naturkunde
Platz Nr. 11 von 105 Aktivitäten in Münster
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 13. Oktober 2013

Gestern waren wir mit Kindern , Enkeln und Freunden im LWL-Naturkundemuseum Münster .
Die neue Ausstellung " Sex und Evolution " ist anschaulich informativ , zudem mitunter witzig kommentiert (mit klugen Sprüchen an den Wänden !) und auch für kleinere Kinder durchaus geeignet .
Die Dauerausstellung der Prärie-und Plainsindianer ist seit Jahren ein Dauerbrenner und wird niemals langweilig . Zu sehen gibt es vieles , was die amerikanischen Ureinwohner zum tgl. Leben brauchten . Kleidung , Tipi , aufgezäumte Pferde , Büffel , Waffen ,ect und viele , viele Informationen . Etwas versteckt ist der traurige Teil mit einem großen Foto von Häuptling Spotted Elk und der Geschichte über das Massaker bei Wounded Knee im Jahre 1890 !
In einem anderen Saal gibt es schöne Bilder von Künstlern indianischer Herkunft .

" HIGHLIGHT " ist für unsere 6 jährige Enkelin : Die Wal-Ausstellung ! Inzwischen war sie schon 3 mal dort , was ihr eindeutig nicht reichte . Auch hier wieder viele Infos über Leben und Innenleben der Meeressäuger , den Walfang und und und ...... und das können wir uns nochmal anschauen , denn diese Ausstellung endet erst im April 2014 !

Beim nächsten Besuch ist auch wieder das Planetarium dran , welches wir gestern aus Zeitgründen nicht mehr schafften .
In diesem Museum können wir uns leicht einige Stunden aufhalten und wenn uns Hunger und Durst plagen gehen wir ins Bistro . Dort gibt es wirklich leckere Dinge zu zivilen Preisen .
Also : nichts wie hin !!

Danke, heikebarbara!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (67)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

41 - 45 von 67 Bewertungen

Bewertet 28. September 2013

Die Sonderausstellung zum Thema "Wale" ist sehr empfehlenswert. Das Planetarium hat uns beeindruckt. Und nicht vergessen, das bemerkenswert gute Bistro zu besuchen.

Danke, rassinger!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Juni 2013

Wir haben das Museum mit unserem 41/2 Jahre Kind und muss ich sagen, wir waren alle begeistet. Das Kind hat keine Gelegenheit zur Langweile (zum Beispiel das riesige Walherz macht viel Spass und ist eine gute Pause nach so viel Wissenschaft :)) und deshalb ist er auch sehr spät müde geworden. Natürlich ist das Museum für größere Kinder mehr interesant, da sie auch lesen konnen oder die interaktiven Medien probieren. Wir haben auch Cafeteria probiert, war eine sehr schöne Überraschung( mit sehr gute Wahl von leckerer Pfannkuchen!). Insgesamt 100 prozent empfehlenswert für Kinder und Erwachsene

1  Danke, bocholterwanderer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Juni 2013

Die Walausstellung, die bis zum November 2013 läuft, ist ein besonderes Highlight des schon an sich sehenswerten Museums. Besonders für Familien eignen sich die Ausstellungen, die von Plainsindianern über Bibeltiere bis zum (preislich separat abzurechnenden) integrierten Planetarium reichen. Wir sind regelmäßige Gäste, denn es gibt immer wieder Neues zu entdecken. Ein guter Tipp insbesondere, wenn es mal regnet!

1  Danke, HillaF!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 5. April 2013

Bis Herbst 2013 wird dort eine umfangreiche Wal-Ausstellung mit mehreren Skeletten sowie div. künstlich hergestellten Arten in Lebensgröße geboten. Ergänzungen bieten interaktive Angebote, ein begehbares Wal-Herz sowie div. echte Exponate (Körperteile).
Hervorzuheben ist das integrierte Planetarium sowie die Möglichkeit von kostenlosen leichten Klappstühlen. Man kann einen mitnehmen und sich dorthin setzen, wo man länger verweilen möchte. So kann man sich in dem Museum leicht 6 Std. aufhalten - ohne große Ermüdungserscheinungen: eine sinnvolles Angebot: vielen Dank!

Danke, LaosMahout!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich LWL-Museum fuer Naturkunde angesehen haben, interessierten sich auch für:

Münster, Nordrhein-Westfalen
 
Münster, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im LWL-Museum fuer Naturkunde? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen