Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (262)
Bewertungen filtern
262 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
73
102
52
23
12
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
73
102
52
23
12
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
21 - 26 von 262 Bewertungen
Bewertet am 20. Dezember 2019

Der gesamte Teppichboden ist mit Flecken überseht ! Duschen ist unmöglich, man muss in die Badewanne steigen. Das ist für einen älteren Menschen nicht zumutbar und unmöglich. Auf weiteres gehe ich hier nicht ein !

Aufenthaltsdatum: Dezember 2019
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Best Western
Danke, gschaede!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Dezember 2019 über Mobile-Apps

Wir waren im Rahmen einer Tagung dort. Im Großen und Ganzen in Ordnung. Ein wenig altmodisch, aber sauber. Essen ohne Beanstandungen. Für Privatreisende mit Interesse am Wandern und Fahrradfahren geeignet. Für einen Städtetrip nach Münster wäre mir die Entfernung zu groß.

Aufenthaltsdatum: September 2019
Reiseart: geschäftlich
Danke, toskanafan2016!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. November 2019

Das Hotel liegt ca. 15 – 20 Minuten mit dem Auto von Münster entfernt. Die Lage ist sehr ruhig an einem schönen künstlichen See (Baden verboten), an dem man gut Spazieren gehen kann. Das hat uns sehr gut gefallen, zumal gegenüber dem Hotel auch noch ein Kanal ist, der ebenfalls zu Spaziergängen einlädt. Fahrräder, E-Bikes und Motorroller kann man direkt im Hotel ausleihen und die Gegend erkunden.
Parken ist kostenpflichtig für EUR 6,- pro Tag auf dem hoteleigenen Parkplatz. Direkt daneben – wirklich nebenan – ist ein großer kostenfreier Parkplatz. Diesen kann man problemlos nutzen.
Der Empfang war professionell, aber nicht besonders freundlich. Allgemein ist das Personal eher reserviert als zuvorkommend und freundlich (Grüßen und Lächeln scheint schwerzufallen). Das können selbst 2-Sterne-Hotels viel besser.
Das Hotel selbst ist sehr alt und muss dringendst renoviert werden. Man hat das Gefühl, das seit Anfang der 80er Jahre überhaupt nichts mehr investiert wurde. Nicht nur die Möbel entstammen aus der Zeit (oder früher), auch die Ausstattung allgemein und das Design (dunkel, schwer) sind längst überholt. Glücklicherweise haben sie keine Böse-Augen-Tapeten mehr in den Zimmern.
Die Zimmer sind teilweise sehr klein (auch das Bad) und ohne Klimaanlage oder Fliegengitter ausgestattet. Sie sind extrem hellhörig, die Wände scheinen wie aus Papier zu sein. Im Zimmer nebenan war ein Hotelgast spät nachts anscheinend sehr müde und hat pausenlos gegähnt – das haben wir sehr gut mitbekommen. Und wir wussten immer, wann derjenige duscht, auf die Toilette geht oder die Zimmertür auf- oder zumacht. Schade!
Einzig die Matratzen scheinen neu zu sein und sind sehr bequem. WLAN funktioniert außer in der obersten Etage sehr gut.
Das Frühstück ist okay. Typische Hotelrühreier, aber sehr leckere Brötchen. Frühstück gibt es am Wochenende ab 7:00 Uhr, Sonntags werden ab 9:00 Uhr auch frische Omelettes nach Wunsch zubereitet. Tee und Kaffee gibt es in ausreichender Auswahl zum Selbstzubereiten. Frische Säfte sucht man vergebens, dafür gibt es verschiedene Fruchtsaftgetränke. Geschmacklich sind die angebotenen Speisen gut und man wird satt, aber für ein 4-Sterne-Hotel wirklich nichts Besonderes. Der Frühstücksraum ist zweigeteilt. Der erste Teil erinnert eher an einen Flur mit Tischen und Stühlen an der Seite, der zweite Teil ist ein großer Saal mit vielen Tischen.
Nervig: immer gegen halb acht wurde kräftig und lange vor dem Frühstücksraum gesaugt. Der Staubsauger scheint wohl aufgrund der Lautstärke und der aufzubringenden Intensität auch ein älteres Modell zu sein. Das fanden wir doch sehr ungewöhnlich und gehört sich einfach nicht.
Den Wellness-Bereich haben wir nicht genutzt – bei dem schönen Wetter gab es draußen und in Münster genug zu entdecken. Der Wellness-Bereich soll aber sehr schön sein.
Tipp: wer einen ruhigeren Schlaf sucht sollte ein Zimmer zum Parkplatz wählen. Zwar haben die Zimmer zur Seeseite einen sehr schönen Ausblick und größtenteils einen Balkon, sind aber auch sehr laut. Viele Hotelgäste sitzen bis spät abends auf dem Balkon und unterhalten sich. Die Hotelbar mit Außenterrasse ist ebenfalls zur Seeseite gelegen und hat bis weit nach Mitternacht einen regen Betrieb mit entsprechendem Lärmpegel.
Fazit: für den Preis hätten wir Besseres erwartet. Für ein Meeting mag das Hotel in Ordnung sein. Für ein entspanntes Wochenende oder eine Sightseeing-Tour durch Münster sollte man sich nach einer Alternative umschauen.

Zimmertipp: Die Zimmer zum Parkplatz sind ruhiger als zur Seeseite.
Aufenthaltsdatum: Oktober 2019
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, Demaluni!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Oktober 2019 über Mobile-Apps

Wir waren spontan um 11 Uhr mit einem Gutschein zum Sonntagsfrühstück angereist.
Obwohl es ein Sonntagsbrunch bis 14:30 Uhr war,
war das Buffet leider schon fast abgeräumt. Nachgeräumt
wurde auch nicht mehr.
Wir waren nicht die einzigen Gäste die sich darüber geärgert hatten.
Auf Anfrage sagte man uns, dass die Hotelgäste schon
gefrühstückt hätten. Es wurde auch nichts mehr nachgeräumt.
Die Qualität der Speisen und deren Präsentation ist nicht mehr zeitgemäß.
Das Personal kassierte ohne Quittung und das gesamte Ambiente ist einem Hotel in dieser Lage nicht würdig.
Die Hofeinfahrt an der Schranke ist gefühlt seit Monaten nicht mehr gefegt worden.
Die Gepäckwagen sind verrostet und das Hotelmanagement ist bei Äußerungen über ihre Hotelgästen, wenn die Gepäckwagen auf dem Parkplatz stehen, mehr als unverschämt. Habe ich so als Kunde noch nie erlebt.
Wir werden dieses Hotel nicht mehr besuchen, bzw. empfehlen können.
Schade, war mal in Münster ein Topadresse
☹️

Aufenthaltsdatum: Oktober 2019
1  Danke, foodprofi67!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Oktober 2019

Super Spa, toller Masseur, See super, Anlage teilweise etwas gammelig. Waren zum 2. Mal da. Zimmer ausserordentlich gut. Tolles Preisleistungsverhältnis. Leider See abends nicht beleuchtet. Sicher wegen Naturschutz

Aufenthaltsdatum: Oktober 2019
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Best Western
Danke, claudia878!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen