Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Top Hotel - leider ohne WLAN in den Zimmern”
Bewertung zu Factory Hotel

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Factory Hotel
Nr. 3 von 49 Hotels in Münster
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 6. Juli 2012

Tolles Hotel mit vielen guten Restaurants herum. Super Zimmerprodukt, perfekt ausgestattet. Einziger Wehmutstropfen: kein WLAN auf den Zimmern...

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, van-der-kloi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (327)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

164 - 170 von 327 Bewertungen

Bewertet am 23. Juni 2012

Ich habe für eine Nacht in diesem Hotel auf dem noch recht neuen Germania Campus in Münster übernachtet.

Das Hotel und besonders der Eingang liegen etwas versteckt, sind aber ausreichend ausgeschildert.

Der Check In verlief zügig und problemlos. Zudem war das Zimmer bereits vor der offiziellen Anreisezeit bezugsfertig. Leider war das Personal während des gesamten Aufenthalts an der Rezeption recht unhöflich. Man hatte bei jedem Kontakt den Eindruck, dass man unerwünscht sei und man genervt ist. Auch der Check Out verlief sehr lustlos. Weder erfolgte die Nachfrage ob der Aufenthalt angenehm war, noch wurde einem ein schöner Tag oder eine gute Heimreise gewünscht. Gesprochen wurde zudem nur das Nötigste.

Das gesamte Design des Hotels ist sehr modern, schlicht und absolut stimmig. Es gibt im gesamten Hotel auch diesbezüglich eigentlich keine Ausrutscher.

Das Zimmer war angenehm groß, stilvoll eingerichtet und grundsätzlich sauber. Beim genaueren hinschauen bemerke man jedoch, dass der Parkettboden nicht gründlich gereinigt wurde. Die Sauberkeit lag jedoch immer noch über der von vielen anderen Hotels.

Das Zimmer verfügte über ein King-Size Bett, einen Flat-TV, Safe, Telefon, W-Lan und einen großen Balkon mit Schiebetür. Über eine Klimaanlage verfügt das Zimmer leider nicht, dies soll laut Aussage eines Mitarbeiters aber noch nachgerüstet werden. Die Matratze hatte eine angenehme Härte und war sehr bequem. Neben einem Stuhl gibt es zudem noch einen großen Fatboy Sitzsack.

Leider sind die vorhandenen Vorhänge nicht lichtundurchlässig, so dass das Zimmer nicht wirklich abgedunkelt werden kann.

Das Badezimmer ist ebenfalls sehr schlicht und verfügt über eine ebenerdige Dusche, einen sehr großen Spiegel und einen Fön. Die Sauberkeit des Badezimmers war sehr gut. Leider hatte das Wasser aus dem Wasserhahn einen unangenehmen Geruch, was wirklich sehr unschön war.

Da die Zimmertüren als auch die Türen der Flure sehr feste und laut zufallen, ist dies leider eine der größten Lärmbelästigungen im Hotelzimmer. Gerade morgens zur Frühstückszeit fallen sehr viele Türen auf den Hotelgängen zu und lassen einen früher aufwachen als gewünscht.

Das Frühstück ist mit 17,00 € leider nicht ganz günstig, aber vom Preis-/Leistungsverhältnis absolut ok. Es gibt neben verschiedenen Cerealien, Brötchen und Säften auch eine große Auswahl an Wurst und Käse sowie warmen Speisen wie z.B. Würsten, Bohnen, Spiegelei und Speck. Zudem gibt es frisches Obst mit Quark etc., Sekt und eine große Auswahl an Teesorten. Das Frühstück wird am Wochenende übrigens bis 13:00 Uhr serviert, so dass man sich als Hotelgast auch jederzeit noch einmal an dem großen Buffet bedienen kann.

Als Besonderheit bietet das Hotel im Keller noch die Diskothek GREY. Dies ist ein kleinerer Club der als Hotelgast kostenlos besucht werden kann. Die Getränkepreise sind für eine Disco ok und die Musik für jüngere Leute sehr gut. Im Hotel bekommt man vom Club nur begrenzt etwas im Treppenhaus und der Lobby mit. Auf den Zimmern ist davon nichts zu hören.

Um das Hotel herum befinden sich auf dem Campus die sehr gute Currywurstbude "Currycult". Dort wird die Wurst schön angerichtet auf Porzelantellern serviert. Zudem gibt es weitere Bars und Geschäfte. Das direkt neben dem Hotel befindliche Fitnessstudio inkl. Wellnessbereich kann als Hotelgast übrigens kostenlos genutzt werden.

Da das Hotel nicht in Laufweite zur Innenstadt liegt, ist es für Besucher der Stadt nur bedingt zu empfehlen. Die Fahrt mit dem Taxi in die Innensadt kostet ca. 10,00 €.

Wer jedoch in einem toll designten Hotel mit viel Stil absteigen möchte, ist hier genau richtig. Ich persönlich würde, nicht nur wegen der Diskothek im Hause, das Hotel aber eher jüngeren Personen empfehlen. Trotz einiger Kritikpunkte hinterlässt das Hotel aber einen sehr positiven Eindruck bei mir. Der etwas höhere Übernachtungspreis ist für dieses Haus jedoch absolut angebracht.

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Kafffe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. Mai 2012

Das Design des Hotels ist sehr ansprechend, Industriekultur und ein minimalistisches reduziertes Ambiente, in allem jedoch stilvoll und schick. Der belebte Campus macht Spass bietet viele Möglichkeiten.

Die Idee ist sehr gut und gefiel auch uns .... leider nutzt eine tolle Idee kaum etwas, wenn sie durch das eigene Personal torpediert wird. Das Housekeeping braucht vermutlich einen Führerschein für Wäsche und Servicewagen. Überall sind Ecken abgeschrammt, Tapete angerissen, was sehr ärgerlich ist und das Bild stört. Auch die schwarzen Flecken an der Decke (vermutlich die Hand eines Monteurs) der Fön, welchem eine Ecke fehlt, schwarze Flecken auf der Gardine (vermutlich in der Schiebetür eingeklemmt gewesen) und schlussendlich der eingerissene Bettbezug sind Dinge für die das Housekeeping ein Auge haben sollte, oder die Hausdame anmängeln sollte - das störte mich ungemein.

Leider heißen sich die Zimmer fürchterlich auf. Eine Lüftung gibt es (fand ich prima) eine Bedienungsanleitung in der Gästeinfo dazu wäre gut. Leider schafft die Lüftung bei Außentemperaturen um die 30 Grad und Sonnenschein direkt aufs Zimmer keinerlei Kühlung. Eine Klimaanlage wäre vermutlich hilfreicher.

Das Bad war angenehm reduziert schick (zu den Handtüchern fehlte mir nur noch ein kleiner Waschlappen, den gibt es leider nur noch selten in Hotels). Das Bett ist ein Traum mit durchgehender Matratze, doppelten Kissen und angenehm breit. (Wir hatten keinen krummen Rücken)

Das Frühstück wurde häufig als zu teuer bemängelt. Das fand ich nicht. Es war reichhaltig, die Möglichkeiten verschiedentlich. Wer jedoch nur Wurst will, hat wenig Auswahl. Ich persönlich fand dies nicht schlimm. Zwischen Lachs, Obst, Obstsalat, Wurst, Käse, Pancakes, verschiedenste Müsli, Flakes, Eier, Rührei, Bohnen, Gemüse, Bacon, Würstchen ..... Säften, Wasser, Prosecco, Tees, Kaffeespezialitäten, verschiedenste Brötchen, Brot, Gebäck sind wir ansprechend satt gewesen. Draußen auf der Terasse am Wasser hätten wir auch früstücken können.

Fazit: Tolles Hotel, was dringend Bedarf an professionellem Housekeeping oder an einer Hausdame hat. Wir werden sicherlich wieder kommen, jedoch nicht im Sommer, es sei denn es wird eine Klimaanlage eingebaut.

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Sabine B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Mai 2012

Ich war letztens mit einer Gruppe von Kollegen geschäftlich in Münster und zum ersten Mal im Factory Hotel und muss sagen, dass es mir ausgesprochen gut gefallen hat. Das Hauptgebäude des Hotels befindet sich in der alten umgebauten Germania-Brauerei und die Zimmer in 2 neueren Seitenflügeln. Insgesamt wurde sehr viel wert auf modernes Design mit klaren Linien. Der minimalistische Touch zieht sich wie ein roter Faden durch alle Anlagen des Hotels und ist wohl die corporate identity. Der Räume sind sehr hell und freundlich. Ich habe gut in den Betten geschlafen. Manko der Zimmer: kein W-LAN. Es gibt kostenfreie LAN-Kabel an der Rezeption, mit deren Hilfe man sich über eine der beiden Telefonsteckdosen mit dem Internet verbinden kann. Es ist DSL. W-LAN wäre schöner, wenn man z.B. auf dem Balkon oder im Bett surfen will. Das Bad ist in dunklen Tönen (Naturstein) gehalten und die Dusche zu ebener Erde mit einer Glaswand abgetrennt. Rainforest-Shower-Duschkopf. Einziger Nachteil der Dusche: das Gefälle zum Ablauf ist zu gering und das Bad steht dann schon mal unter Wasser, wenn man länger duscht. Das Frühstücksbüffet ist reichhaltig und erfüllt die Wünsche fast aller Geschmäcker. Zum Hotelkomplex gehören auch 2 Restaurants (ein spanisches, ein deutsches), mehrere Tagungsräume (sehr gut geeignet für kleinere und mittelgroße Gruppen), die Inklusivnutzung der Sport- und Saunaanlagen des benachbarten Fitnessstudios und ein hauseigener Club im Keller ("Grey" soweit ich mich erinnere). Als Hotelgäste hatten wir kostenfreien Zutritt zum Club und haben abends davon gleich Gebrauch gemacht und waren doch sehr angetan von der Location und dem DJ.
Alles in allem ein wirklich empfehlenswertes Hotel. Gerne wieder. Nächstes Mal aber bitte mit W-LAN wenn möglich.

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, pk_one83!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. Mai 2012

Ich mag das Factory Hotel und habe schon mehrfach dort übernachtet. Das Konzept, das Design gefallen mir. Der Laden ist cool. Allerdings beginnen die Defizite bei der Qualität langsam an zu nerven.
Deshalb mal all die Punkte, die das Management schnell verbessern sollte:
Fangen wir bei der Anfahrt an. Man kommt aus der Tiefgarage (wenn man sie denn als neuer Gast überhaupt gefunden hat) ins Treppenhaus. Die schweren Stahltüren lassen sich mit Gepäck in der Hand kaum öffnen. Dann irrt man (wenn man nicht schon mal dort war) durch die Katakomben von einer Stahltür zur nächsten. Die unverputzten Wände sollte man tunlichst nicht berühren. Sonst hat das Sakko Putzflecken. Oder der Kleidersack oder die mende, die man ohne Kleidersack transportiert. Die Stahltüren knall ebenso schwer wieder zu wie sie sich öffnen lassen. Was immerhin für eine gewisse Patina bei Rimowa-Koffern sorgt.
Auch die Türen im Treppenhaus sind ähnlich ärgerlich, wenn auch nicht so schwer. Immerhin wird einem bisweilen von anderen Gästen die Tür offen gehalten (während das Personal schnell vorbeihastet).
Wer nach derlei beschwerlicher Gepäckschlepperei endlich auf dem Zimmer einen kühlen Erfrischungsdrink zu sich nehmen will, kann lange nach der Minibar suchen. Die gibts nämlich nicht. In einem Haus dieser Kategorie eigentlich ein no-go.
Beim Personal bin ich etwas schwankend. Einerseits mag ich die charmante Art von studentischen Aushilfen, die mit gesundem Menschenverstand und nicht mit gelernter Steifigkeit den Job machen. Andererseits gibts leider auch welche, denen Service ziemlich wurst ist.
Was ich auch noch vermisse, ist WLAN auf dem Zimmer (sollte gerade in modernen Designhotels Standrad sein). Und dann hätte ich gern noch ein Fitnesscenter oder zumindest die Kooperation mit einem. Zumal es gleich neben dem Hotel ein solches gibt.
Trotz aller Kritik: Ich werde wohl wieder im Factory übernachten. Das Hotel ist stylish und cool. Die Zimmer sehr ansprechend, die Betten gut, die Badezimmer ebenfalls. Außerdem stimmt meist das Preis-Leistungs-Verhältnis. Und vielleicht schafft man es ja sogar, den einen oder anderen Kritikpunkt abzustellen.

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, fisinho!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Mai 2012

Das Hotel macht einen sehr neuen Eindruck, ist stylish und die Zimmer sind entsprechend eingerichtet und ausreichend groß. Besonders gefallen hat mir auch das sehr moderne Bad mit gegehbarer Dusche. Das ganze Ambiente inkl. Lobby etc. ist sehr modern und stimmig.

Wer nicht so viel Wert auf die direkte Nähe zur Altstadt legt, ist hier sehr gut aufgehoben. In unmittelbarer Umgebung finden sich diverse Restaurants und Lokalitäten, so dass man eigentlich nichts vermisst. Auch wenn ich es selber nicht genutzt habe, Hotelgäste können das gegenüber liegende Fitness First gratis mit benutzen.

Ich werde wieder kommen!

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, SvBe_HH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. April 2012

Ich wohne in der Nähe des Hotels und kenne es ursprünglich durch sein wirklich reichhaltiges, überdurchschnittliches Frühstücksbuffet. Über den Rest kann ich durch eine Übernachtung meiner Eltern in dem Hotel berichten: noch fast ganz neue, sehr schöne Zimmer mit besonderem Design (offene Kleiderstange, nackte Betonwände und riesige Fensterfront mit Balkon gekonnt in Szene gesetzt), einwandfreier Service, gute Parkmöglichkeiten und verhältnismäßig günstiger Preis.
Kleines Manko ist die Lage am Stadtrand. Zu Fuß ist man in die Innenstadt ca. 20 Minuten unterwegs. Der ÖPNV bietet in Münster oft keine wirklich bessere Alternative. Die Lage zu vielen Unigebäuden inkl. der Uniklinik ist jedoch etwas günstiger. Allerdings gibt es direkt am Hotel, am "Germania Campus", viele Restaurants, Cafes und Einkaufsmöglichkeiten. Auf der anderen Seite des Hotels steht man gleich in der Natur bzw. zwischen Wiesen und Feldern an einer beliebten Lauf-Strecke.

  • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, bmsms!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Münster angesehen:
2.5 km entfernt
Mövenpick Hotel Münster
Mövenpick Hotel Münster
Nr. 1 von 49 in Münster
1.251 Bewertungen
2.3 km entfernt
H4 Hotel Münster City Center
3.6 km entfernt
TRYP Kongresshotel Münster
TRYP Kongresshotel Münster
Nr. 10 von 49 in Münster
365 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
2.4 km entfernt
Mauritzhof Hotel Münster
Mauritzhof Hotel Münster
Nr. 2 von 49 in Münster
213 Bewertungen
2.2 km entfernt
Stadthotel Münster
Stadthotel Münster
Nr. 8 von 49 in Münster
249 Bewertungen
2.8 km entfernt
Ibis Münster City
Ibis Münster City
Nr. 6 von 49 in Münster
391 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Factory Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Factory Hotel

Anschrift: An der Germania Brauerei 5, 48159 Münster, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Lage: Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Münster
Ausstattung:
Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Spa Suiten Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 der Spa-Hotels in Münster
Nr. 2 der besten Preis-Leistungs-Hotels in Münster
Nr. 5 der Businesshotels in Münster
Preisklasse: 100€ - 175€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Factory Hotel 3.5*
Anzahl der Zimmer: 140
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
DENKMALGESCHÜTZT UND MODERN, INDUSTRIELLE ELEMENTE UND WOHNLICHER KOMFORT, NAH AM STADTKERN UND RUHIG GELEGEN – DAS FACTORY HOTEL VEREINT SCHEINBARE GEGENSÄTZE ZU EINEM EINZIGARTIGEN GESAMTKONZEPT. DAZU WURDE DAS GESAMTE GELÄNDE DER EHEMALIGEN GERMANIA BRAUEREI UMGESTALTET. DAS DENKMALGESCHÜTZTE HAUPTGEBÄUDE UND EIN SEE BILDEN DAS HERZSTÜCK DES VIERTELS, DAS MIT RESTAURANTS, CLUBS UND VIELEM MEHR TREFFPUNKT FÜR HOTELGÄSTE UND MÜNSTERANER GLEICHERMASSEN IST. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotel.de, Expedia, Hotels.com, Odigeo, HRS, TripOnline SA, Ebookers, Evoline ltd und Hotelopia als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Factory Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Factory
Factory Hotel De
Factory Hotel Munster
Factory Munster
Factory Hotel Münster
Factory Hotel Muenster

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen