Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (377)
Bewertungen filtern
377 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
125
174
51
18
9
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
125
174
51
18
9
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
201 - 206 von 377 Bewertungen
Bewertet 8. Mai 2012

Ich mag das Factory Hotel und habe schon mehrfach dort übernachtet. Das Konzept, das Design gefallen mir. Der Laden ist cool. Allerdings beginnen die Defizite bei der Qualität langsam an zu nerven.
Deshalb mal all die Punkte, die das Management schnell verbessern sollte:
Fangen wir bei der Anfahrt an. Man kommt aus der Tiefgarage (wenn man sie denn als neuer Gast überhaupt gefunden hat) ins Treppenhaus. Die schweren Stahltüren lassen sich mit Gepäck in der Hand kaum öffnen. Dann irrt man (wenn man nicht schon mal dort war) durch die Katakomben von einer Stahltür zur nächsten. Die unverputzten Wände sollte man tunlichst nicht berühren. Sonst hat das Sakko Putzflecken. Oder der Kleidersack oder die mende, die man ohne Kleidersack transportiert. Die Stahltüren knall ebenso schwer wieder zu wie sie sich öffnen lassen. Was immerhin für eine gewisse Patina bei Rimowa-Koffern sorgt.
Auch die Türen im Treppenhaus sind ähnlich ärgerlich, wenn auch nicht so schwer. Immerhin wird einem bisweilen von anderen Gästen die Tür offen gehalten (während das Personal schnell vorbeihastet).
Wer nach derlei beschwerlicher Gepäckschlepperei endlich auf dem Zimmer einen kühlen Erfrischungsdrink zu sich nehmen will, kann lange nach der Minibar suchen. Die gibts nämlich nicht. In einem Haus dieser Kategorie eigentlich ein no-go.
Beim Personal bin ich etwas schwankend. Einerseits mag ich die charmante Art von studentischen Aushilfen, die mit gesundem Menschenverstand und nicht mit gelernter Steifigkeit den Job machen. Andererseits gibts leider auch welche, denen Service ziemlich wurst ist.
Was ich auch noch vermisse, ist WLAN auf dem Zimmer (sollte gerade in modernen Designhotels Standrad sein). Und dann hätte ich gern noch ein Fitnesscenter oder zumindest die Kooperation mit einem. Zumal es gleich neben dem Hotel ein solches gibt.
Trotz aller Kritik: Ich werde wohl wieder im Factory übernachten. Das Hotel ist stylish und cool. Die Zimmer sehr ansprechend, die Betten gut, die Badezimmer ebenfalls. Außerdem stimmt meist das Preis-Leistungs-Verhältnis. Und vielleicht schafft man es ja sogar, den einen oder anderen Kritikpunkt abzustellen.

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, fisinho!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Mai 2012

Das Hotel macht einen sehr neuen Eindruck, ist stylish und die Zimmer sind entsprechend eingerichtet und ausreichend groß. Besonders gefallen hat mir auch das sehr moderne Bad mit gegehbarer Dusche. Das ganze Ambiente inkl. Lobby etc. ist sehr modern und stimmig.

Wer nicht so viel Wert auf die direkte Nähe zur Altstadt legt, ist hier sehr gut aufgehoben. In unmittelbarer Umgebung finden sich diverse Restaurants und Lokalitäten, so dass man eigentlich nichts vermisst. Auch wenn ich es selber nicht genutzt habe, Hotelgäste können das gegenüber liegende Fitness First gratis mit benutzen.

Ich werde wieder kommen!

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, SvBe_HH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. April 2012

Ich wohne in der Nähe des Hotels und kenne es ursprünglich durch sein wirklich reichhaltiges, überdurchschnittliches Frühstücksbuffet. Über den Rest kann ich durch eine Übernachtung meiner Eltern in dem Hotel berichten: noch fast ganz neue, sehr schöne Zimmer mit besonderem Design (offene Kleiderstange, nackte Betonwände und riesige Fensterfront mit Balkon gekonnt in Szene gesetzt), einwandfreier Service, gute Parkmöglichkeiten und verhältnismäßig günstiger Preis.
Kleines Manko ist die Lage am Stadtrand. Zu Fuß ist man in die Innenstadt ca. 20 Minuten unterwegs. Der ÖPNV bietet in Münster oft keine wirklich bessere Alternative. Die Lage zu vielen Unigebäuden inkl. der Uniklinik ist jedoch etwas günstiger. Allerdings gibt es direkt am Hotel, am "Germania Campus", viele Restaurants, Cafes und Einkaufsmöglichkeiten. Auf der anderen Seite des Hotels steht man gleich in der Natur bzw. zwischen Wiesen und Feldern an einer beliebten Lauf-Strecke.

  • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, bmsms!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. März 2012

Ich war einige Nächte im Factory Hotel in Münster. Negativpunkte vorweg: es wurden die Duschgels und Shampoos im Badezimmer nicht wieder aufgefüllt und es gibt keine Minibar (bzw. Kühlmöglichkeit).

Positiv: freundliches Personal, superleckeres Frühstücksbuffet (warum gibt es nicht jeden Tag den leckeren Milchreis...??). Nein, ernsthaft: die Auswahl ist extrem vielseitig - mit diesem Frühstück muss sich das Factory Hotel keinesfalls von noch hochpreisigeren Hotels verstecken. Die Zimmer sind ausreichend groß und haben ein sehr schönes modernes Badezimmer mit einer eben-gefliesten Dusche. Das Zimmer hat auf der einen Seite eine kahle Betonwand und die gegenüberliegende Wand ist mit einem grauen Filz "tapeziert". Für ein Design-Hotel wunderbar gelöst - für alle, die nicht so sehr auf Design stehen mag es etwas kalt wirken. Mir hat es gefallen. Auch wunderbar: ein eigener Balkon (sowas gibt´s ja ganz selten in Hotels).

Parken kann man gratis - dafür nur morgens beim Ausfahren den Parkschein an der Rezeption freischalten lassen. Die Lage zur Innenstadt ist nicht ganz optimal wenn man ohne Auto anreist. Dafür gibt es aber in unmittelbarer Nähe (Germania Campus) diverse Cafés, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Das Fitness First auf dem Campus kann kostenlos benutzt werden!

Fazit: Sollte ich wieder mal nach Münster kommen würde ich wahrscheinlich wieder das Factory Hotel wählen.

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Spreegurke!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Februar 2012

Ein wirklich schönes Designhotel - stylisher geht es nicht in Münster. Das Personal ist nett und zuvorkommend. Die Zimmer entsprechen den Fotos des Internetauftritts. Architektur ud Design harmonieren perfekt. Den im Kellergeschoss befindlichen "Grey" - Club können Hotelgäste kostenlos besuchen. Das Hotel ist super gedämmt, so dass man keine Sorge wegen des Clubs haben muss. Das Frühstücksbuffett ist qualitativ hervorragend, aber mit 15,- € verhältnismäßig teuer. Der Germania Campus ist trendig, hat ein paar schöne Cafés und Restaurants, liegt aber etwas abseits der Altstadt.
Die Lage ist dann auch das einzige Manko: Schnell mal zu Fuß über den Prinzipalmarkt laufen, ist nicht möglich. Reisende ohne Auto sind auf die Busanbindung angewiesen und die ist am Wochenende dürftig - alle 20 Minuten!
Auf unseren Streifzügen durch die Stadt haben wir aber kein besseres Hotel gesehen und können es daher guten Gewissens weiterempfehlen.

  • Aufenthalt: Januar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Die_Reisemarie!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen