Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Palace St. George
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel Tannenhof(Mönchengladbach)
Hotel anzeigen
Großartig 4,5/5
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Restaurant Schürings(Mönchengladbach)
Hotel anzeigen
Sehr gut 4/5
    Hotel anzeigen
    Sehr gut 4/5
    • Kostenloses WLAN
    • Kostenlose Parkplätze
    Hotel Elisenhof(Mönchengladbach)
    Hotel anzeigen
    Sehr gut 4/5
    Zertifikat für Exzellenz
    • Kostenloses WLAN
    • Kostenlose Parkplätze
    Hotel garni Vision(Mönchengladbach)
    Hotel anzeigen
    • Kostenloses WLAN
    freiRaum stattHotel(Mönchengladbach)
    Hotel anzeigen
    Sehr gut 4/5
    • Kostenloses WLAN
    • Kostenlose Parkplätze
    Hotel Spickhofen(Mönchengladbach)
    Hotel anzeigen
    Gut 3,5/5
    • Kostenloses WLAN
    Hotel anzeigen
    Sehr gut 4/5
    • Kostenloses WLAN
    • Kostenlose Parkplätze
    Hotel anzeigen
    Gut 3,5/5
    • Kostenloses WLAN
    • Restaurant
    Hotel Select(Mönchengladbach)
    Hotel anzeigen
    Großartig 4,5/5
    • Kostenloses WLAN
    • Zimmerservice
    Bewertungen (46)
    Bewertungen filtern
    46 Ergebnisse
    Bewertungen von Reisenden
    22
    9
    10
    2
    3
    Reisetyp
    Jahreszeit
    SpracheAlle Sprachen
    Weitere Sprachen
    22
    9
    10
    2
    3
    Das sagen Reisende:
    FilternAlle Sprachen
    Eintrag wird aktualisiert …
    23 - 28 von 46 Bewertungen
    Bewertet 18. November 2012 über Mobile-Apps

    Kleines Hotel in einer ehemaligen kasernenkirche. Daher originelles Design wobei die Zimmer noch all zu groß sind. Kostenloser Internetzugang und freies parken erhöhen den hotelstandart. Hotel liegt nahe dem nordöstlich und ist daher auch gut als Hotel geeignet wenn man rechtzeitig reserviert zu spielen von Borussia Mönchengladbach.

    • Aufenthalt: November 2012
      • Preis-Leistungs-Verhältnis
      • Lage
      • Zimmer
      • Sauberkeit
      • Service
    1  Danke, saufsau!
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
    Bewertet 12. Oktober 2012

    Dieses Hotel lebt von seiner Historie. Die muß man erfahren; denn dann findet man dieses Hotel hoch interessant. Zu besichtigen ist insbesondere der riesige Kristallleuchter im Festsaal, einer ehemaligen Kirche im Haus!
    Die Zimmer sind sehr klein - gerade auch für den Preis. andererseits entsprechen die Zimmer denen eines Designer-Hotels. Die Einrichtung ist gut bis sehr gut, das Bad klein aber hervorragend eingerichtet. Es fehlt an nichts. Wir haben übernachtet, als eine türkisch/polnische Hochzeit stattfand, an der wi8r nicht teilnahmen. Die Musik war extrem laut, so dass diese auch in die Zimmer, die eigentlich extrem gut mit Schallschutz-Türen vom Lärm abgesichert sind, drang. Wenn man dann noch bei offenen Fenstern schlafen will, konnte man bis morgens um drei das Kisten Schleppen aus der Küche in die Wagen oder wohin auch immer hören. Ich glaube aber, dass dieses Hotel sehr ruhig ist, wenn nicht gerade eine solche Feierlichkeit stattfindet.
    Das Frühstück war erstklassig.

    • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: mit der Familie
      • Preis-Leistungs-Verhältnis
      • Lage
      • Schlafqualität
      • Zimmer
      • Sauberkeit
      • Service
    1  Danke, strozyk2!
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
    Bewertet 13. September 2012

    Wir waren für ein Konzert im Hockeypark in Mönchengladbach, hierfür ist das Hotel wirklich sehr gut gelegen. Leider ist das das einzig Positive, was ich über das St. George berichten kann.
    Für 200,- Euro für ein DZ ohne Frühstück erwarte ich in einem Gewerbegebiet von Mönchengladbach schon etwas besonderes, diesem Anspruch wird das Hotel in keinerlei Hinsicht gerecht. Unser Zimmer war sehr klein mit störender Dachschräge, als unterdurchschnittlich großer Mann (1,75m) konnte ich nicht um das Bett laufen ohne den Kopf einziehen zu müssen.
    Das "Doppelbett" waren in Wirklichkeit zwei zusammengeschobene Einzelbetten mit viel zu weichen Matratzen, wir hatten am nächsten Morgen beide Rückenschmerzen.
    Die Minibar ist lediglich mit Bier und Wasser bestückt, der Fernseher so dämlich an der Wand montiert, dass man ihn erst wegklappen muss, um auf die eine Seite des Bettes zu kommen.
    Als Krönung fanden wir in der Toilettenschüssel noch "Bremsspuren" vom Vorgänger vor, wäre es nicht spät am Abend gewesen, hätten wir sofort das Hotel gewechselt.
    Leider hat sich beim Auschecken am nächsten Morgen niemand dafür interessiert, ob wir zufrieden waren, sehr schlechter Stil für ein Hotel dieser Preisklasse. Stattdessen musste ich bei der Kontrolle der Rechnung feststellen, dass man uns 2x ein "Businesspaket" zu je 15.- Euro berechnet hatte. Auf mein Nachfragen wurde mir mitgeteilt, dass dieses Paket Frühstück, Internet und Parkplatz beinhaltet. Dazu muss man erwähnen, dass wir Frühstück weder gebucht noch in Anspruch genommen hatten und Parken sowie Internet laut Homepage sowieso umsonst sind...
    Alles in allem ein sehr enttäuschender Aufenthalt, für Stadion- oder Konzertbesucher kann ich nur empfehlen, ein Hotel für deutlich weniger Geld in der Nähe zu buchen und die kurze Strecke mit dem Taxi zurück zu legen. Ist insgesamt immer noch billiger und man spart sich ein grosses Ärgernis.

    • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
      • Preis-Leistungs-Verhältnis
      • Lage
      • Schlafqualität
      • Zimmer
      • Sauberkeit
      • Service
    5  Danke, meisterlein73!
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
    Bewertet 12. Juni 2012

    wir waren aufgrund des guns n´roses konzerts im warsteiner hockeypark in mönchengladbach.:)
    die lage des hotels ist in diesem fall natürlich perfekt!ein taxi braucht man nicht um dort hin zu kommen,man findet den hockeypark auch sehr gut,wenn man sich nicht auskennt.die nette dame an der rezeption hat uns nicht nur freundlich empfangen,sondern auch gern auskunft gegeben.
    der weg zu unserem zimmer (seychellen) war zunächst etwas verwirrend,wir haben uns dann später aber sehr gut zurecht gefunden.
    das zimmer war schön eingerichtet und sehr sauber,aber auch sehr klein.wir wollten eigentlich mit unserem hund anreisen,für den wäre es deutlich zu klein gewesen.es war wirklich kaum platz.das bad hatte eine wanne und eine dusche,was natürlich traumhaft ist.klein war dieses aber auch.bei der buchung hatte ich nach einem balkon/terasse gefragt,die mir dann auch angeboten wurde.bei der ankunft wurde uns dann aber mitgeteilt,das wir die terasse mit unseren zimmernachbarn teilen müssen.das haben wir noch nie erlebt!wir sind uns zwar nicht über den weg gelaufen,allerdings hatten wir dann auch die vorhänge zugezogen,als plötzlich den nachbarn vor der terassentür stehen zu haben.
    eine minibar ist zwar vorhanden,allerdings sehr dürftig ausgestattet.es gab nur wasser und bier.zimmerservice gab es nicht.
    das bett war uns persönlich etwas zu weich,aber das ist geschmackssache.außerdem waren es zwei zusammengeschobene betten,die sich sofort selbständig gemacht haben,wenn man zu weit in die mitte gerutscht ist.:)
    das frühstücksbuffett war nicht sehr groß,aber es war alles da und qualitativ gab es nichts zu beanstanden.der fakt das es bis 11:00uhr frühstück gab,ist nach einer langen nacht mehr als zufriedenstellend!
    check out war bis 12:00uhr was wir auch als angenehm empfunden haben.
    wir haben insgesamt 205,-euro bezahlt,was ich nicht ganz passend finde.verglichen mit anderen hotels und deren zimmer,sevice usw ist es etwas zu teuer.
    abschließend muß ich sagen,das wir zufrieden waren und das hotel auch wieder buchen wüden,sollten wir mal wieder ein konzert im hockeypark besuchen!

    • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: als Paar
      • Preis-Leistungs-Verhältnis
      • Lage
      • Schlafqualität
      • Zimmer
      • Sauberkeit
      • Service
    Danke, dieklinge!
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
    Bewertet 10. Juli 2011

    Guten Tag,
    wir waren in dem Palace St. George für eine Hochzeit mit Übernachtung. Meine Frau und ich reisen viel und auch tw. hochwerttig. Das Hotel ist schön, hat Charme und eine sehr angenehme Athmösphäre. Das Restaurant ist chic und der Garten lädt zum entspannen ein. Trotzdem müssen wir leider sagen, dass wir von diesem Hotel insgesamt sehr enttäucht waren und es mit einem negativen Nachgeschmack verlassen haben. Die Leistung die man erhält rechtfertigt bei weitem nicht die Zimmerpreise. Wir haben als große Hochzeitsgesellschaft dort gefeiert und einige haben Zimmer gebucht (140 Euro pro Nacht exkl. Frühstück) und mussten nachher feststellen, dass man auf der Hoteleigenen Webseite die Zimmer günstiger und inklusive Frühstück bekommt. Was das sollte, konnte uns auch das Personal nicht einleuchtend erklären. Dinner hat um 18:15 angefangen und das Ehepaar hat die Vorgabe gegeben, dass das Essen um spätestens 21:00 enden sollte. Das stets freundliche aber unterbesetzte Personal und die extrem langsame Küche haben dazu geführt, dass bis nach 23:00 gegessen wurde und sich die Gesellschaft fast schon wieder auflöste. Besonders junge Familien haben das Dessert schon nicht mehr mitbekommen. Das Essen war insgesamt OK, doch leider kam die Küche nicht mit und es gab lange Warteschlangen am Buffet und tw. halb rohes Huhn auf den Teller. Da es eine Getränkepauschale gab die um 12:00 endete drängte sich einem das Gefühl auf, dass es vom Hotel nicht erwünscht war, dass die Party richtig losgeht und mehr verzehrt wird...
    Ein weiterer Schock kam am Morgen, als die großzügig angebotenen Babybetten mit 18,50 Euro je Bett zu buche schlugen. Am Ende mussten immerhin wir nur 10 bezahlen, da kein Preis vereinbart wurde und wir diese Betten nicht einmal genutz (angefragt) haben.
    Alles in allem hatten wir einen schönen Abend, trotz des unsäglichen Verhaltens der Hotelleute. Und das negative Gefühl das hier lediglich Geldschneiderie betrieben wird haben wir mit nach Hause genommen. Wir werden dieses Hotel definitiv nicht mehr besuchen und finden es sehr schade, dass durch diese Leistung ein schöner Abend einen faden Beigeschmack bekam.

    • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: als Paar
      • Preis-Leistungs-Verhältnis
      • Schlafqualität
      • Sauberkeit
      • Service
    6  Danke, Sallinho!
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
    Mehr Bewertungen anzeigen