Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Die Geschichte des Ruhrgebiets in 4 Stunden”
Bewertung zu Zeche Zollverein Essen

Zeche Zollverein Essen
Platz Nr. 1 von 76 Aktivitäten in Essen
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
49 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 30 "Hilfreich"-
Wertungen
“Die Geschichte des Ruhrgebiets in 4 Stunden”
Bewertet am 21. November 2010

Im August 2010, als ich im Ruhrgebiet war, konnte ich natürlich auch die Zeche Zollverein nicht auslassen und das wäre auch ein großer Fehler gewesen. Nach einer Stadtbahnfahrt vom Hauptbahnhof durch halb Essen steht man vor dem imposanten Bauwerk.
Es empfielt sich, vor oder nach der eigentlichen Besichtigung das Gelände auf eigene Faust zu erkunden, da sich im hinteren Teil viele noch nicht renovierte und somit auch sehr interessante Gebäude befinden.
Im Besucherzentrum kann man sich entweder eine einfache Karte kaufen oder eine Führung mitbuchen, was oft allerdings unmöglich ist, weil sie einfach ausgebucht sind. Die Fahrt zur Aussichtsplatform lohnt sich auch auf jeden Fall, man sieht das gesamte Ruhrgebiet und an schönen Tagen sogar bis Düsseldorf.
Das Ruhrmuseum selbst ich sehr anschaulich und interessant gestaltet, zu jedem Bereich ist eine eigene, kleine Ausstellung vorhanden. Das 3D-Kino bietet einen schönen Einblick in das Leben im Ruhrgebiet.

Insgesamt ist die Zeche Zollverein ein absolutes Muss für jeden Ruhrgebietsbesucher. Allerdings sollte ein Tag am besten während der Woche gewählt werden, da es besonders am Wochenende sehr voll werden kann.

Hilfreich?
Danke, Jan0101!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

912 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    606
    237
    55
    9
    5
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Essen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
61 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 48 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kokereiführung - absolut sehenswert”
Bewertet am 9. November 2010

Auf dem Zechengelände gibt es immer wieder Neues zu entdecken!
Nachdem wir einige Tage im Voraus Tickets für eine Führung durch die alte Kokerei gebucht hatten, ging es los. Die Tickets kosten 6 € pro Person (keine Ermäßigungen) und sind spätestens 30 Minuten vor Beginn der Führung an der Info der Kokerei abzuholen. DIe Zeit bis zum Führungsbeginn lässt sich im Café nebenan gut überbrücken. Die Führung steht im Zeichen der "Wandlung" von Kohle zu Koks. Mit einer Gruppe von 20 bis 30 Leuten geht man unter fachkundiger Führung den Weg der Kohle ab, läuft durch Kohlebunker und auch durch die Öfen. Die Tour dauert ca zwei Stunden und hat uns sehr gefallen.

Hilfreich?
1 Danke, Feinschmecker_10!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
Beitragender der Stufe 
172 Bewertungen
43 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 104 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einen Besuch wert”
Bewertet am 7. November 2010

Die Zeche Zollverein in Essen ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Die Anfahrt mit dem PKW ist sehr leicht, da in Essen überall Wegweiser stehen. Die Parkplätze sind kostenfrei und es waren mehr als genug vorhanden (wir waren an einem Sonntag Nachmittag da). Das Gelände ist sehr groß und hinter jeder Ecke gibt es etwas zu entdecken. Die Preise sind moderat, für Kunstausstellungen zahlt man 2-2,50 Euro, für die Museen ca. 5-6 Euro. Wir haben uns nur eine Kunstausstellung angesehen, die wirklich sehr interessant war. Überall findet man kleine Cafes, die ein gutes Angebot haben und perfekt in die alten Gebäude integriert wurden - zudem gibt es auch kleine Lädchen, die Kunstgegenstände verkaufen. Auch hat man kein Touristen-Gedränge, da sich alles gut verteilt. Es werden regelmäßig Führungen angeboten und das Personal ist sehr freundlich.

Viele Ausstellungen sind wechselnd, weshalb es sich lohnt, häufiger her zu kommen.

Hilfreich?
Danke, K_lnAnna!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ratingen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
27 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Industriekultur pur!”
Bewertet am 5. November 2010

Die Zeche Zollverein in Essen-Katernberg ist Ruhrgebiets-Industriekultur pur. Von der Postkartenansicht des Förderturms bis zur Kokerei ist hier alles sehens- und besuchenswert. Das Gelände ist zu recht UNESCO-Weltkulturerbe. In diesem Jahr ist Essen europäische Kulturhauptstadt und aus diesem Anlass wurde das Gelände nochmals aufgehübscht.

Hilfreich?
Danke, argentoxx!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Biberach
Beitragender der Stufe 
33 Bewertungen
20 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“Weltkulturerbe des Bergbaus”
Bewertet am 22. Oktober 2010

Wir waren vor zwei Wochen im Ruhrgebiet und haben dabei auch die Zeche Zollverein in Essen besucht. Die Zeche Zollverein ist ein inzwischen stillgelegtes Steinkohlebergwerk im Norden der Stadt.
Sie war einmal die modernste Zeche der Welt, heute ist sie Weltkulturerbe. Das Gelände Zollverein ist ein faszinierender Ort für Veranstaltungen, Ausstellungen und Events. Neben beinahe täglichen Führungen und wechselnden Events findet man auf dem Gelände der Zollverein das Design-Zentrum NRW, Kunst-Zentren, die School of management and Design & Gastronomie. Als wir gerade dort waren, gab es eine Ausstellung zum Thema Bergwerke. Sehr interessant, vor allem, wenn man wie wir sonst gar nichts mit dem Ruhrgebiet zu tun hat!

Hilfreich?
Danke, danisec!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Zeche Zollverein Essen angesehen haben, interessierten sich auch für:

Essen, Nordrhein-Westfalen
Essen, Nordrhein-Westfalen
 
Essen, Nordrhein-Westfalen
Essen, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Zeche Zollverein Essen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen