Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Interessant ,aber nicht umwerfend”
Bewertung zu Vincent & Paul

Vincent & Paul
Platz Nr. 287 von 766 Restaurants in Essen
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung empfohlen
Stadtviertel: Südviertel
Bewertet am 5. Februar 2013

Sehr kühles und puristisches Ambiente.
Bedienung aufmerksam,aber nicht unbedingt den Ansprüchen entsprechend.
Ein Kellner der die Daten der Weinflasche zwar ablesen ,aber ansonsten keinerlei Ahnung hat von Wein hat,ist für ein solches Lokal beschämend.Auch bei der Erläuterung der Speisen nur wenig mehr von dem wusste ,als das eh auf der Speisekarte stand.
Die Speisen selbst,waren teils sehr raffiniert und gut gemacht.Hier kann man handwerklich keinerlei Kritik üben.Highlights wurden hier jedoch nicht gesetzt .
Wiederholung eher nicht.

Danke, Dieter S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (47)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Vincent & Paul
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

31 - 35 von 47 Bewertungen

Bewertet am 21. Mai 2012

Um es mal auf den Punkt zu bringen. Wenn man mal für richtig viel Geld mittelmäßig essen will - dann geht man ins Vincent & Paul. Mir erschließt sich leider nicht, woher der Hype kommt.

Die Lage - ja, die Lage. Die ist unschlagbar. Speziell für Gäste mit Hang zur minimalistischen Architektur. Sehr schön. Da hört's dann aber schon auf mit der Euphorie.

Nichts hat überzeugt - jeder Gang überraschte immer wieder auf's Neue durch gekochte Durchschnittlichkeit und Fantasielosigkeit. Es begann mit einer lieblosen Scheibe Schinken auf einer wasserfleckigen Kuchengabel - und so zog sich das dann durch die Gänge.

Der Service hat es leider in seiner perfektionierten Nachlässigkeit nicht wettmachen können. Die Gläser nicht aufgefüllt, nicht nachgeschenkt und manchmal landete auch nur ein karger Rest im Glas - ohne dass der Kellner sich bemüßigt sah, mit mehr Wein zurückzukommen.

Das Essen - ja, das überzeugte leider gar nicht.
4 Freunde, die wirklich aus Leidenschaft essen und auch gewillt sind, dafür gerne Geld auszugeben - sind anschließend in die kleine 'Zweibar' auf ein letztes Getränk und wurden dort mit wenig Aufwand viel mehr beglückt.

Das Essen im Vincent & Paul hat keinen Spaß gemacht.
Bin aber sicher, dass es der Besatzung mit uns auch keine Freude bereitet haben kann, sonst wäre der Abend kulinarisch und insgesamt anders gelaufen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
3  Danke, Zorro7770!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. November 2010

Wer in Essen auf hohem Niveau spreisen will, hatte dafür eher nichct viel Auswahl, jetzt gibt es ein neues, hippes, aber gelichzeitig ambitioniertes neues Lokal, das die Ästhetik des neuen Folkwang Museums abends in die Gastronomie umsetzt. Ein Pianospieler bringt eine private, aber auch freundliche Atmosphäre, das Essem wird vom Personal sehr gut erklärt, nicht alles ist gleich bekannt. Sonderwünsche werden sofort erfüllt, auch wenn es Eistee nicht gab. Insgesamt ein schönes, aber auch teures Vergnügen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, SmileDeutschland!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. September 2010

Das Beste gleich vorweg waren die Pralinen zum Abschluß - wirklich ein Genuß!! ... vorweg aber gabs eine sauer schmeckende und total überwürzte irgendwie asiatisch titulierte leere Suppe mit etwas Einlage... jeder thailändische Suppenstand an irgendeiner Straße in Bangkok würde das Gesicht verlieren ( eine Fortbildungsreise für den Koch wäre da sicher hilfreich). Danach gabs als Hauptspeise eine Art gebratenen Wrap mit Hühnchen - von der Idee und Präsentation raffinert aber leider viel zu trocken. Die Nachspeise war ein sehr gutes Schokoladendessert und dann noch diese köstlichen Pralinen ... diese Achterbahn der Gefühle wurde begleitet von schlecht temperiertem Bier aus der Flasche ... (natürlich nicht zur Nachspeise, dazu gabs Espresso)

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
2  Danke, gr58!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. Juli 2010

Tagsüber ist das Vincent&Paul Museumscafé, abends Gourmetrestaurant mit einer ambitionierten - und entsprechend teuren - euro-asiatischen Küche. Die Gerichte sind sehr aromatisch und arbeiten viel mit Wasabi, Koriander und Curry.
Gigantisch war der Meeresfrüchte-Teller, der sich als Etagère mit einem halben Hummer, einem Bärenkrebs und allerlei Garnelen entpuppte. Dazu gab es verschiedene asiatische Saucen und Dips. Für eine Riesenmenge frischer, gut zubereiteter Meeresfrüchte war der Preis durchaus angemessen. Ich hätte mir allerdings die Meeresfrüchte noch ein wenig glasiger gewünscht (mehr Mut, Küchenchef!).
Eine schöne Überraschung war das gemischte Schokoladendessert ("Schoko-Schock" oder so ähnlich), das zu dem besten gehörte, was ich jemals in dieser Richtung gegessen habe.
Die Weinkarte listet viele deutsche Weine, darunter auch sehr originelle (wie badischen Auxerrois), zu moderaten Preisen. Allerdings schlägt der Wirt bei Getränken zu, die man in der Regel ohne Blick in die Karte bestellt, wie dem Glas Champagner oder dem Obstbrand - kein schöner Stil.
Genossen haben wir den sehr aufmerksamen Service, der eine persönliche Note und ruhrgebietstypischen Witz nicht vermissen lässt. Hervorragend ist die Parkmöglichkeit in der Tiefgarage direkt unterhalb des Restaurants. Schöne Außenterrasse (ggf. mit Heizstrahlern).
Obacht: Dringend reservieren! (Restaurant war sogar an einem Dienstagabend ausgebucht.)

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, traveller1959!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Vincent & Paul angesehen haben, interessierten sich auch für:

Essen, Nordrhein-Westfalen
 
Essen, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Vincent & Paul? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen