Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Im Nordpark” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Nordpark

Nordpark
Kaiserswerther Strasse, 40474 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
49 211 89 94839
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Buchen Sie im Voraus auf Viator
Empfohlen
136 $*
oder mehr
3,5-stündige Segway-Tour durch Düsseldorf
Platz Nr. 15 von 133 Aktivitäten in Düsseldorf
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Wien
Beitragender der Stufe 
182 Bewertungen
72 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 135 "Hilfreich"-
Wertungen
“Im Nordpark”
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Februar 2012

Wir waren ja schon öfters in Düsseldorf. Wenn ich eine Stadt mehrmals besuche, will ich immer etwas neues sehen. So haben wir uns also entschlossen, mit der Stadtbahn in der Gegend herumzukurven. Wie wir aus Kaiserswerth zurückkamen, sah ich urplötzlich so große Steinmonumente. Wir stiegen rasch aus dem Wagon aus und waren dann am Nordpark.

Die zwei Steinmonumente nebeneinander entpuppten sich als riesige Rösser. Ich fand die wahnsinnig monumental. Die mordsdrum Rösser standen da auf 8 Reihen Steinblöcken. Die Viecher gehen direkt in die Steinblöcke über. Das einzige, was sich ganz trennt, sind die stolzen Köpfe.

Am Eingang flatterten munter die Flaggen. Ich bin ja ein Blumenliebhaber. Wow, da waren so flotte Blumenpyramiden. Ein Metallgeflecht, wo sich die Pflänzchen hochranken. Ein sehr guter Einfall. So etwas brauch ich für daheim.

Der Höhepunkt sollte dann noch folgen. Wir gingen weiter in den Nordpark. Es wurde immer schottriger. Da sah ich eine lange Wiesenstrecke. Wiedermals waren da Blumen, die ich so liebe. Ganz unverhofft hörte ich undefinierbare Geräusche. Ich konnte sie nicht sofort zuordnen bis ein Schwall an Fontänen in der Wiesenmitte loslegte. Wie ich näher kam, konnte ich das Spiel der Fontänen besser entschlüsseln. Das war ja fast so wie vorm Mirage in Las Vegas. Sie schossen gegenläufig aufeinander zu. Unter sie mengten sich noch vertikal in die Höhe zielende Wasserspeier.

Wie ich frontal drauf sah, hatte ich ein Erlebnis, als ob ein flacher Wasserfall auf mich zukäme.

Das sollte noch nicht alles sein. Viele, viele weiße Skulpturen aus den 30er Jahren gaben sich die Hand. Dazu gab es eine ausführliche Schautafel, die alles minuziös erklärte. Das faszinierte mich sehr. Die weiße Schrift war leider etwas zu klein für meine Augen.

Leider hatten wir nicht soviel Zeit. Ich habe dann von einer Schautafel erfahren, dass das die Wasserachse war. Den Aquazoo konnten wir leider nicht mehr aufsuchen. Es gab viele Angebote: einen Kinderspielplatz, einen Bauspielplatz, eine Liegewiese, einen Japanischen Garten, einen Blumenring, eine Englische Kirche und vieles mit Blumen.

Zum Abschluss habe ich von der Stufenanlage Fotos von der fantastischen Wasserachse gemacht. Dort war so eine Steinpergola. Der ganze Park war eine einzige Freude. Da wir doch noch nicht genug bekamen, haben wir einen kleinen Spaziergang unternommen.

Mit der U-Stadtbahn haben wir dann nach 10 Minuten wieder das Zentrum gesehen. Ich fands toll.

Aufenthalt Oktober 2011
Hilfreich?
3 Danke, karlheinz46!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

126 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    65
    47
    13
    1
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Düsseldorf
Beitragender der Stufe 
123 Bewertungen
23 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 64 "Hilfreich"-
Wertungen
“Oase der Ruhe”
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Februar 2012

Der Nordpark ist nicht nur eine Oase der Ruhe und Beschaulichkeit. Er begeistert jeden Besucher, besonders aber auch Familien mit ihren Kindern. Im nordwestlichen Teil befindet sich der Japanische Garten, mit seinen vielen von Steinlaternen. Dieser Japanische Garten am Rhein ist wirklich ein Juwel von Düsseldorf. Nicht weit vom Haupteingang befinden sich auch Aquazoo und Löbbeke-Museum, wirklich einmalige Anziehungsmagneten für die ganze Familie.

Hilfreich?
1 Danke, wfthiel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ruhrgebiet
Beitragender der Stufe 
131 Bewertungen
68 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 101 "Hilfreich"-
Wertungen
“Großer Stadtpark”
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. April 2011

Der Nordpark liegt etwas außerhalb der Düsseldorfer Innenstadt und grenzt direkt an den Rhein und ans Messegelände an. Gerade zu Messezeiten ist es daher recht schwer dort einen Parkplatz zu ergattern. Empfehlenswerter ist die Anreise mit der Stadtbahn (Haltestelle Nordpark/Aquazoo). Den Eingangsbereich zum Park bieten zwei große Reiterstatuen. Dahinter der langgezogene Parkplatz und der sehenswerte (neue) Aquazoo (Eintrittsgeld). Rechts davon eine große Springbrunnen- und Fontänenanlage aus den 20er/30er Jahren mit Skulpturengarten. Große Teile des Nordparks sind allerdings einfache Wiesen. Dazwischen immer wieder abwechslungsreiche Blumenbeete. Höhepunkt des Nordparks ist der "Japanische Garten" mit Koi-Teich, typisch japanischen Felsen, Brücken und Bäumen.

Aufenthalt April 2011
Hilfreich?
1 Danke, christianskas!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf
Beitragender der Stufe 
123 Bewertungen
45 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 74 "Hilfreich"-
Wertungen
“Besuchenswert aufgrund Aquamuseum und japanischem Garten”
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. März 2011

Der Nordpark ist zwischen Kaiserswerther Strasse und Rheinufer im Norden Düsseldorfs gelegen und kann mit der Stadbahn bequem erreicht werden. Absolute Highlights des Parkes sind das Aquamuseum und der japanische Garten über welche hier auf Tripadvisor auch separat geschrieben wird. Der Park selber ist großzügig mit Angelegt und lädt bei schönem Wetter zum Lustwandeln ein. Der Norpark kann auch als Verlängerung der Joggingstrecke am Rheinufer entlang genutzt werden. Vielleicht die schnellste Möglichkeit den Park zu erkunden.

Aufenthalt Februar 2011
Hilfreich?
2 Danke, DUS-MUC!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Nordpark angesehen haben, interessierten sich auch für:

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
 
Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Nordpark? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen