Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Hochkarätige internationale private Medienkunst-Sammlung”

Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Julia Stoschek Collection
Bewertet am 2. Juli 2012

Der Schwerpunkt der Sammlung liegt auf Videoarbeiten, Installationen und Fotografien.

Die Sammlung befindet sich auf ca. 2.500 qm in einem wunderbar sanierten Industriegebäude von 1907. Da die komplette Sammlung für eine Dauerausstellung viel zu umfangreich ist, finden jährlich wechselnde Ausstellungen statt. Beginn der neuen Sammlungspräsentation ist jeweils Anfang September eines Kalenderjahres. In der Zeit von Anfang Juli bis Anfang September ist die Sammlung immer wegen damit zusammenhängender Umbaumaßnahmen für Besucher geschlossen. Bitte daher vorher auf der Homepage nachschauen, da es manchmal auch Ruhetage gibt oder sich die o.a. Zeiträume etwas verschieben können.

Achtung: Der Eingang zur Ausstellung ist nicht an der Nr. 54 zur Straßenseite, sondern es geht zunächst durch den Hof, um ins Ausstellungsgebäude zu gelangen. Und: Die Sammlung kann immer nur samstags von 11 h bis 18 h besichtigt bzw. erlebt werden.

In unregelmäßigen Abständen werden auch Führungen durch die Sammlung angeboten. Der Eintritt ist frei. Die Julia Stoschek Collection befindet sich in Düsseldorf-Oberkassel und kann mit der U-Bahn (Ausstieg: Belsenplatz) und einem kurzen Fußweg von ca. weiteren 5 bis 10 Minuten (je nach Gehtempo) erreicht werden.

Ein Besuch ist absolut lohnenswert, weil die Medienkunstwerke in eigens dafür geschaffenen Räumen präsentiert werden und das ehemalige Industriegebäude dafür einen wunderbaren Rahmen abgibt. Die Ausstellungen gibt es seit 2007 startend mit "Number One", ab September 2012 läuft die Ausstellung "Number Six: Flaming Creatures".

Für den Besuch sollte man sich gut zwei Stunden Zeit nehmen und Augen und Ohren offen halten. Die Ausstellung kann barrierefrei von Besuchern mit Rollstuhl oder Kinderwagen erkundet werden, da es zwischen den Ausstellungsetagen einen Aufzug gibt, der in Begleitung des Servicepersonals genutzt werden kann.

1  Danke, ArchitectTour!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (3)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 28. Mai 2016

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Mai 2016
Mit Google übersetzen

Danke, Ksenia S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Julia Stoschek Collection angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Julia Stoschek Collection? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen