Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr gutes Essen in gemütlicher Atmosphäre”
Bewertung zu Mandalay

Mandalay
Platz Nr. 373 von 2.568 Restaurants in Köln
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 12 $ - 18 $
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: romantisch
Optionen: Spätabends, Sitzplätze im Freien, Reservierung möglich
Stadtviertel: Neustadt-Nord
Bewertet 1. Juli 2014

Im "Mandalay" kann man wirklich sehr lecker essen. Das Personal ist total freundlich und hilfsbereit. Weil wir erst nicht genau wussten, was wir bestellen wollen, wurden wir wunderbar beraten und haben dadurch eine Reihe köstlicher burmesischer Salate als Vorspeise kosten dürfen. Auch die Hauptspeisen waren sehr lecker. Ich komme ganz sicher wieder!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
2  Danke, Stephanie S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (52)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

26 - 30 von 52 Bewertungen

Bewertet 16. Mai 2014

Dieses kleine Restaurant im Zentrum Kölns (Belgisches Viertel) bietet vorzügliche und sehr authentische Gerichte der burmesischen Küche zu normalen Preisen, gepaart mit aufmerksamen Service. Wir haben uns dort bestens aufgehoben gefühlt, zumal auch Reisdorf Kölsch vom Faß angeboten wird. Wer Burma kennt und liebt, wird dort seine Erinnerungen bestätigt bekommen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
2  Danke, wizer007!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. März 2014

Wann immer wir in Köln sind: Ein Abend im Mandalay muss drin sein!

Sehr nette, zurückhaltende Bedienung, moderate Preise und ein Essen... sehr lecker! Alle Hauptgerichte, die wir bisher probiert haben (und da jeder unserer freunde ein anderes Essen bestellt und dann jeder von jedem probiert, sind da schon einige zusammen gekommen), war sehr lecker.

Das absolute Highlight allerdings wird ausnahmslos immer und von jedem bereits zur Vorspeise genossen: Der Ingwersalat. Hier ist jede Beschreibung ungenügend - einfach hingehen und probieren!

Ansonsten: Bei mehr als 2 Personen ist reservieren sinnvoll, Anreise mit Öffis problemlos: KVB-Haltestelle Moltkestr., dann noch 2 Min zu Fuss. Und für die Heimreise zu später Stunde ist auch um die Ecke ein Taxistand :-)

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
5  Danke, Goldfisch0711!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. August 2012

Wir sind ein wenig durch Zufall im Mandalay gelandet über einen Irrtum - eigentlich suchten wir ein Thai-Restaurant. Aber dieser Irrtum erwies sich als Glück: Auf die Idee, nach burmesischem Essen zu suchen, wären wir sonst wohl nicht gekommen.

Wir hatten reserviert, aber als wir ankamen, waren die meisten Tische frei (aber an dem Tag war schönes Wetter und es war ein Donnerstag - es waren trotzdem einige Tische reserviert, also schadet es sicher nicht). An den Wänden sind burmesische Dekorationen und viele Plakate der burmesischen Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi. (Nachträglich lässt mich das überlegen, dass es interessant gewesen wäre, nachzufragen und nebenbei mehr über Myanmar zu lernen.)

Die Bedienung war sehr freundlich, es scheint ein Familienunternehmen zu sein, in dem alle zusammenarbeiten. Das Essen schmeckte sehr frisch und knackig (ich würde mein Rindercurry mit Okraschoten und Kichererbsen jederzeit wieder bestellen!). Auch meine Begleitung war sehr zufrieden. Es war also bestimmt nicht unser letzter Besuch.


Achtung: Die Telefonnummer auf Tripadvisor ist falsch. Richtig ist: 0221 - 5101296

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
3  Danke, Anke S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. März 2012

Wenige Tage vor unserem Abflug nach Myanmar wollten wir uns auf die burmesische Küche einstellen. Das schlicht eingerichtete Restaurant im "Belgischen Viertel" mit weißen Tischdecken und Stoffservietten machte einen eleganten Eindruck. Auf dem benachbarten Brüsseler Platz tobte wie üblich der Bär, im Restaurant war jeder Platz besetzt. Glücklicherweise hatten wir reserviert und bekamen nach einem Kölsch vom Fass und 5 Minuten Wartezeit von dem überaus freundlichen Besitzer Swe unseren Tisch zugewiesen. Was dann an Speisen auf den Tisch kam, übertraf all unsere Erwartungen. Wir haben schon viele südostasiatischen Länder bereist, Laos fehlt noch auf der Liste, zunächst hat uns die thailändische Küche begeistert, dann die kambodschanische und zuletzt die vietnamesische. Aber die Gerichte im Mandalay toppten alles. Jedes einzelne Gericht hatte einen komplett anderen Geschmack, keinerlei Einheitswürze, von den Vorspeisen bis zu den Hauptspeisen, ein Dessert haben wir nicht mehr geschafft, da aus der Küche noch ein paar Zwischengänge "zum Probieren" gereicht wurden. Ob angenehm scharf, süß-sauer, mit Curry oder mit Kokosmilch, alle Speisen waren eine komplexe Entdeckung. Wir haben natürlich bei unseren Freunden alles probiert, so dass wir auf insgesamt 13 Gerichte kamen. Und dann kam die Rechnung: Knapp 30,00 € pro Person inkl. Getränke und Trinkgeld. Der Clou: Einer unserer Freunde, der Myanmar bereits bereist hatte, bemerkte, dass wir wohl im Land selbst niemals so gut würden speisen können. On verra! Nebenbei gesagt: Die Wände sind bedeckt mit wunderschönen Bildern aus Myanmar, daneben aber, nicht zu übersehen und kurz vor den Wahlen am 01. April, Bilder von Aung San Suu Kyi, auf die das gesamte Personal große Hoffnungen setzt.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, AuW!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Mandalay angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Mandalay? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen