Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (7)
Bewertungen filtern
7 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3
1
2
0
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
3
1
2
0
1
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 7 Bewertungen
Bewertet am 1. Dezember 2016

Mal wieder Hoteel.de Buchung und das entsprechende Zimmer erhalten. Rezeption nur zeitweise besetzt und somit kein Hotel. Klassifierung nicht erkennbar, da Pension. Einzelzimmer wird als Doppelzimmer verkauft, mit steielem Aufstieg, wie bei einer Hühnerleiter in den 2. Stock. Im Zimmer fällt alles Mini aus, vom Schrank, Schreibtisch,Bad, Dusche, der Einstieg ist so eng, dass ich mit meinen 76 kg so gerade reinkomme. Bei Bedienung der Toilettenspülung erhält man automatisch nasse Füße, wenn man nicht acht gibt. Schmutzig, rechts vom Spiegel noch Bohrreste von der Wand, unter dem heizofen, sowie der Fliessenabschluß könnte mal gesäubert werden. S-Bahnverkehr unüberhörbar Tag und Nacht. Parkplätze keine vorhanden. Gegenüber P+R Parken KVB. Zimmer 9,6 qm + Schräge 1,3 qm, Bad 2,9 qm. Neben den Betten 40 cm Platz und der Mini Schreibtisch war über der Heizung und wurde vors Bett gestellt. Beim verlassen Heizung auf 3,5 eingestellt und nach der Rückkehr auf 0 oder 2,5 zurückgestellt vorgefunden. Frühstück nichts besonderes. WLAN nur unten im Flur möglich und im Schneckentempo. Da keine Angaben im Internet getätigt werden, ist auch keine negative Beweiserhebung möglich. die oberen Räume dürften wegen der Fluchtmöglichkeiten nicht vermietet werden. Anfrage Stadt Köln erfolgt. Angabe 6 Zimmer und nun wurden 11 Zimmer vermietet. Hausprospekt keins. Wegen meiner negativen einstellung wurde ich von einem Mitarbeiter " als das ist der Pflegefall" bezeichnet. Fr. Horitzky tat dies zwar ab. Normaler Preis von € 84,00 pro Zimmer ist Abzccke, aber mit ausländischen Gästen kann man dies ja machen. Sowas dürfte garnicht angeboten werden von Hotel.de, da man sich mit solchen offerten blamiert.

Zimmertipp: Hotel wählen und keine Pension, wo Profis arbeiten
  • Aufenthalt: November 2016, Reiseart: geschäftlich
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Wolfgang S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. September 2015 über Mobile-Apps

Alles erscheint wie neu. Die Zimmer sind renoviert. In unserem Zimmer hing ein neuer riesigen Fernseher an der Wand.
Das Frühstück ist im Preis sehr niedrig gehalten. Das schlägt sich natürlich auf die Auswahl an Nahrungsmittel nieder. Der Kaffee ☕ kommt aus einem Vollautomaten, schmeckt wie zuhause.

Aufenthalt: September 2015, Reiseart: als Paar
Danke, Guido S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 23. April 2013

Obwohl ich am nächsten Tag einen Termin im Süden von Köln hatte, musste ich dieses Hotel in Dellbrück nehmen (es liegt auf der anderen Seite des Rheins, ganz schön weit in östlicher Richtung): aufgrund einer in jener Woche in Köln stattfindenden Messe, gab es kaum noch Hotels innerhalb meines Budgets. Eine S-Bahn-Station steht jedoch an der anderen Straßenseite, man braucht also nur ca. 15 Minuten, um von dort zum Kölner Hauptbahnhof zu gelangen. Das Hotel verfügt über ein angeschlossenes Restaurant, das zu teuer für meinen Geschmack war; ich nahm also lange Wege zu Fuß in Kauf, und ging in ein Brauhaus zum Abendbrot. Frühstück gibt es im Restaurant, aber die Auswahl ist wirklich sehr klein, die Brötchen sind wahrscheinlich die kleinsten, die ich je gesehen habe, und Marmelade ist nur in kleinen Kunststoffverpackungen vorhanden. Obwohl der Gastronomiebereich über eine gute Espressomaschine verfügt, durfte die für das Frühstück zuständige Dame keinen anständigen Kaffee für die Gäste kochen; bitter schmeckender Filterkaffee musste genügen. Mein Zimmer (an der obersten Etage) war in Ordnung, das Bad war recht groß, vor allem aufgrund der Positionierung der Dusche. Alles war ziemlich sauber. Das Zimmer war mit zwei ziemlich bequemen Einzelbetten ausgestattet. Ein kleines Problem - vor allem morgens (wahrscheinlich bereits sehr früh) stellt der Lärm der Züge dar, die sehr häufig verkehren. Die doppelt verglasten Fenstern scheinen diesen Lärm nicht besonders gut aufzuhalten, und ich wachte viel früher auf, als um die Zeit, auf die ich meinen Wecker gestellt hatte. Alles in allem, wenn Sie morgen nicht viel Wert auf das Frühstück legen, könnte dies eine gute Alternative sein, auch wenn die Entfernung von Köln recht groß ist. Ich kam mit dem Zug, und das war am Einfachsten, da das Hotel so nah am Bahnhof liegt. Wenn Sie mit dem Auto kommen, könnte ich mir vorstellen, dass die Suche nach einem Parkplatz zum Problem werden könnte.

Danke, HDBGermany!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 21. Mai 2017
Mit Google übersetzen

Zimmertipp: attention difficile de garer la voiture dehors, il y a des places mais toutes prises, étions garés plus loin dans la rue
  • Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. Januar 2016
Mit Google übersetzen

  • Aufenthalt: Dezember 2015, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen