Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Selten so dreist behandelt worden”
Bewertung zu Rheinterrassen

Rheinterrassen
Platz Nr. 484 von 2.497 Restaurants in Köln
Preisbereich: 0 $ - 29 $
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Familie mit Kindern, Geschäftstreffen, romantisch, besondere Anlässe
Optionen: Abendessen, Mittagessen, Spätabends, Frühstück, Sitzplätze im Freien, Reservierung empfohlen, zum Mitnehmen
Stadtviertel: Deutz
Bewertet am 24. Juni 2013

Meine Begleitung und ich wollten bei unserem ersten Besuch im Biergarten-Bereich etwas essen & trinken. Nachdem wir endlich einen freien Sitzplatz gefunden hatten und von den herumspringenden Bedienungen ignoriert wurden, erforderte es zweimaliges Anstellen und Erfragen an der Theke, ehe uns klar war, dass
1. die Speisekarten als aufklappbare Holzleisten getarnt sind,
2. man die Speisen/Getränke selbst abholen muss, und
3. die Bezahlung vor und nicht nach dem Essen erfolgt.
Nachdem ich beim dritten Mal anstehen & warten endlich an der Reihe wsr, belehrte mich ein blasiert dreinblickender Mensch an der Theke (offenbar Schichtleiter), dass ich zuerst meine Tischnummer nennen müsse (von der am Tisch allerdings nichts zu bemerken war). Als ich klar erkennbar auf den 5 Meter entfernt stehenden Tisch deutete, entgegnete mir der Blasierte, das reiche nicht, ich müsse ihm die Zahl sagen. Ich erkundigte mich, ob er als vorgesetzter Mitarbeiter die Nummer denn nicht im Kopf habe, erwiderte mir der Mensch seelenruhig und allen Ernstes: "Doch. Aber Sie müssen selbst nachschauen gehen."
Daraufhin haben wir die Lokalität augenblicklich verlassen und sind in unserer Lieblings-Tapas-Bar essen gegangen, wo die Menschen noch nett und die Gäste willkommen sind.
P.S.: Der Küchenbereich sah ziemlich schmuddelig aus. Vielleicht war es ohnehin besser, dort keinen ganz gewöhnlich dimensionierten Salat für grenzwertige 15 € zu bestellen...

4  Danke, Strombolino!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (145)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

77 - 81 von 145 Bewertungen

Bewertet am 24. Juni 2013

Die Lage ist super, mit Blick auf den Rhein und dem Dom. Wir waren am Samstag zum Chill-out breakfast dort und es hat uns super gefallen. Tolle Atmosphäre, das Essen war größtenteils sehr gut und liess fast keine Wünsch offen. Personal sehr nett. Die Crepes mit Kinderschokolade sind ein Traum:D

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
2  Danke, Sacki84!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Juni 2013

Zentrumsnah, idyllisch, perfekt. Die Rheinterrassen sind ein perfekter Ort sich zentrumsnah zu entspannen, dabei sehr gut zu essen und zu chillen. In ca. 15 min ist man vom Bahnhof zu Fuß in den Rheinterrassen, der Blick erfasst die Altstadt inklusive den Dom. Der Service ist superklasse. Eine Reservierung würde ich empfehlen,

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, GlobetrotterBremen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Juni 2013

Wir waren Gäste in den rheinterassen und haben mit der Gruppe für mehrere hundert Euro Umsatz gesorgt. Ein Gast hat sein Fahrrad im frontbereich am Geländer der rheinterassen angeschlossen. Dieses wurde vom Besitzer der rheinterassen kostenpflichtig entfernt bzw. das Schloss geknackt. Einfach nur unverschämt...hätte nur mal bei den Gästen fragen müssen. Anzeige wg. mutwilliger Zerstörung und versuchten Diebstahl läuft.

7  Danke, Bitboy00!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Mai 2013

Von den Rheinterrassen auf dem Deutzer Ufer bietet sich ein Blick auf das städtische Treiben in Köln wie an keinem anderen Platz. Das wissen auch die Pächter zu schätzen. Sie haben ihr Angebot mittlerweile so stark ausgebaut, dass der Zugang zum Rheinpark darunter leidet. Ein Teil des Rheinparks wurde wohl "vorübergehend" angemietet und wird als geschlossener "Beachclub" genutzt. Die mittlere Terrasse wird als quasiöffentlicher Bereich mit Strandkörben und Schirmen dem vorübergehenden Publikum angeboten. Leider beschränkt sich die "Chill-Out-Musik" nicht auf diese Bereiche. Man muss diese Musik schon mögen.
Die obere Terrasse ist teilweise als "Lounge" gestaltet und Olivenbäume sollen die Nähe zur mediteranen Kultur vermitteln. Schade nur, dass die Qualität der Küche diesem Anspruch nicht gerecht wird. Das "Pesto", das vorab zum Brot gereicht wird ist erkennbar die mit Öl gestreckte Lang-Version eines Fertigprodukts. Das Erbssüppchen mit Gewürzschaum würde ich ebenfalls in die Kategorie der Tütensuppen einordnen. Das Saltimbocca war trocken-zäh und die darunterliegende Pampe aus Kartoffeln und Gemüse ersoff in einer Art Bratensosse, die man mit Kapern und Pinienkernen zu "etwas besonderem" versuchte aufzumitzeln. Das alles bei durchaus gehobenen Preisen.
Bleibt zu erwähnen, dass das Personal sehr freundlich und aufmerksam war.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
6  Danke, Seideira!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Rheinterrassen angesehen haben, interessierten sich auch für:

Köln, Nordrhein-Westfalen
 
Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 
Köln, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Rheinterrassen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen