Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Einfach nur traurig !”
Bewertung zu Pantanal Rodizio

Pantanal Rodizio
Platz Nr. 1.202 von 2.398 Restaurants in Köln
Küche: brasilianisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Gruppen
Optionen: Abendessen, Mittagessen, Spätabends, Büffet, Reservierung empfohlen
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einfach nur traurig !”
Bewertet am 8. Januar 2014

Ich habe meinem Freund an Weihnachten ein Rodizio-Gutschein geschenkt. Da er der absolute Fleischliebhaber ist und er ab und zu auch mal für mich als Vegetrarierin darauf verzichtet Ich habe mich noch extra vorher telefonisch erkundigt ob ich überhaupt als Vegetrarierin eine Möglichkeit habe dort zu essen. Es hieß es würde eine sehr gute Salatbar geben und eine menge an Beilagen, wie auch ganz viele Desserts. Das klang sehr gut in meinem augen, deshalb reservierte ich einen Tisch für uns beide. ( Er hätte auch mit einem Freund hingehen können welcher Fleisch isst ) Dort angekomme,erwähnte ich meine Reservierung zu 18 Uhr. Der äußerst unhöfliche Mann fand diese nicht und behauptete plötzlich sie würden ja keine Reservierungen annehmen. Dabei wird das überall vermerkt. Dennoch bekamen wir einen Tisch für 2. Leider nicht so schön. Als ich erwähnte ich sei Vegetarierin nahm man mir den großen Teller weg und gab mir einen kleinen. Nach dem Motto: Vegetariern steht kein großer Teller zu. Die ganze Atmosphäre, wie auch der Service war äußerst unfreundlich. Es ist nichts wirklich erklärt worden und wir saßen wie die Affen und wussten nicht genau wohin mit uns. Wir mussten nochmal nachfragen, dann begaben wir uns an die Salatbar. Mein Freund und ich gingen davon aus, dass Salate mit Fleisch beschriftet wären. Da nirgendwo etwas beschriftet gewesen ist nahm ich ohne nachzudenken einige Salate auf den Teller. Fast hätte ich einen Salat mit Fleisch gegessen, hätte mein Freund diesen vorher nicht probiert. Dies ging noch gut bis die Beilagen kamen und uns schwarze Bohnen angeboten worden sind. Es wurde nicht erwähnt, dass darin Fleisch drin ist. Dabei zeichnete mich der kleine Teller ganz eindeutig zur Vegetarierin aus. Ich hatte Fleisch im Mund und erschrack.Ich musste mich so zusammenreißen und habe dies nur aus Liebe zu meinen Freund getan. Die Beilagen waren grauenhaft und oft auch noch mit Fleisch. Bsp : Grüne Bohnen mit Speck und die fertigen Salate hatte auch fast alle Fleisch. Die Dessert Auswahl ähnelte der einer Jugendherberge. Dennoch wurden 22.50 Euro von mir verlangt. Das sind 5 Euro weniger als für die jenigen die Fleisch essen. Absolut übertrieben wenn man bedenkt, dass vor einigen Jahren das der Preis für das Fleischbuffet war. Mein Freund fand auch alles grauenhaft außer zwei Sorten an Fleisch. Aber alles ist ganz geschickt eingefädelt. Erst soll man sich an dem grauenhaften Zeug satt essen und dann bei dem guten Fleisch nicht mehr können. Außerdem wurde von dem Service bestimmt was man wan isst und wann man aufhört. Denn irgendwann kamen sie nicht mehr mit den Fleischspießen und drängten uns schon fast zu gehen. Unter Fleischbuffet so viel Fleisch wie du essen kannst haben wir leider etwas anderes verstanden ;) Die Show war auch nicht so toll wie auf der Internetseite geworben wird. Die Kostüme waren ganz nett, aber das wars dann auch. Qualitativ einfach nur schlecht und traurig. Vorallem dieser unhöfliche Service, selbst wenn man selber freundlich war. Kunde ist König, ist nicht gerade deren Motto und von guter Qualität auch keine Spur.

  • Aufenthalt Januar 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
3 Danke, Juliane S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

214 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    44
    76
    36
    36
    22
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Beitragender der Stufe 
26 Bewertungen
11 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 25 "Hilfreich"-
Wertungen
“Leckeres essen, schlechter Rahmen”
Bewertet am 3. November 2013 über Mobile-Apps

Wir waren an einem Samstag mit einer größeren Gruppe im pantanal. Zunächst gleiches Problem wie bei anderen hier: um 17 Uhr ein Tisch, der sogar schon um 19 Uhr geräumt werden sollte (wir blieben bis 19.30 und es kamen keine anderen Gäste, zudem war der Rest unseres Bereichs auch leer, was soll das also!?). Das Essen und Trinken klappte reibungslos und das Fleisch war abwechslungsreich und lecker.
Was ich unverschämt finde ist, dass ich als Frau ebenso viel zahle wie ein Mann der locker doppelt soviel ist. Eine Frechheit, denn für fast 30 Euro kann ich mir woanders ein lohnenderes essen gönnen. Dazu kam dass wir bei einer Rechnung von über 500 Euro nichtmal eine einzige Runde Absacker ausgegeben bekamen, was ich absolut unverhältnismäßig finde. Der Kellner beim bezahlen war völlig unfreundlich.
Fazit: man wird als Gast überhaupt nicht geschätzt!! In diesen Laden würde ich nicht nochmal gehen!

Hilfreich?
3 Danke, Ninajanis!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mönchengladbach, Deutschland
Beitragender der Stufe 
51 Bewertungen
16 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 27 "Hilfreich"-
Wertungen
“Essen top, service flop”
Bewertet am 20. Juli 2013

Wir waren heute zum zweiten mal im rodizio und ich hatte meinen freunden von meinem letzten besuch vorgeschwärmt, wir waren im märz an einem freitag abend dort und hatten echt spaß, super essen, netter service, also habe ich meine freunde heiß gemacht und wir freuten uns sehr auf den abend. Leider ging schon bei der reservierung nicht alles gut, ich bekam nur einen tisch für 17:00uhr angeboten, um 19:30uhr sollten wir das lokal aber gefälligst wieder verlassen. Man hatte also von vorne herein das gefühl gast 2. klasse zu sein, was sich im verlauf des vorabends auch noch verstärken sollte. Der "service" war von anfang an eine katastrophe, man wurde nicht richtig angesehen, bestellungen wurde lustlos und ohne nette worte aufgenommen, es wurden flasche getränke gebracht, entschuldigung fehlanzeige, es wurde am ende auch zuviel berechnet. Die jungs die das fleisch verteilten waren auch nicht besser, das fleisch (war auch fast immer das selbe) wurde auf den teller geklatscht, ohne zu sagen was es ist, man wurde auch nicht gefragt ob man überhaupt etwas haben möchte, der tisch sah am ende auch entsprechend aus, mein t-shirt ebenfalls, aber statt einer entschuldigung wurde mir die schuld gegeben, ich hätte das fleisch schneller mit messer und gabel auffangen müssen, servietten oder ein lappen wurde nicht gebracht, trotz bitte darum, recht herzlichen dank!! Anfangs kam das fleisch gar nicht, dann im minutentakt, dann wieder gar nicht, man musste ja schließlich langsam wieder gehen. Die rechnung wurde genauso lieblos erstellt, ums auseinander rechnen konnte man sich selbst kümmern, ein kurzes danke war auch alles, hat wohl niemanden interssiert, wie es uns gefallen hat, vielleicht auch besser so, so wenig trinkgeld hab ich glaub ich noch nie geben, zu recht.
Noch kurz zum ambiente, war ganz nett aber hatte eher was von einer kantine, ohne musik.
Essen war ok, auch wenn vieles viel zu salzig war, aber getränke wollen auch verkauft werden...vorspeisen waren sehr gut, nachtisch auch, fleischqualität auch, dennoch war das wohl unser letzter besuch im rodizio, für das geld würde ich lieber wie ein willkommener gast bedient werden und nicht wie ein störenfried vor den "guten gästen".

  • Aufenthalt Juli 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
2 Danke, musicisdrug!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
34 Bewertungen
26 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“Durchwachsen”
Bewertet am 10. Mai 2013

Also: wer sich mal richtig satt essen will, ist hier richtig. Auch über die Qualität des Fleisches kann man sich nicht beschweren und das man auch noch Beilagen dazubekommt, sehe ich nicht als Manko, denn ein paar ordentliche Kartoffeln und etwas Gemüse schaden zum Steak schließlich nicht.

Was mir gar nicht zugesagt hat, war das Ambiente!!! Viel zu laut, zu wuselig und eine echte Massenabfertigung. Gemütlichkeit ist was anderes und ein Brasiliengefühl stellt sich auch nicht ein, wenn vier Samabtänzerinnen auf der Stelle ein paar Hüftschwünge zu CD Musik a la "Klapsmühle" machen (was Deutsche sich halt so unter Sambamusik verstehen ;). Das war mehr als armseelig, auch wenn die Tänzerinnen nett anzusehen waren (und die sicher auch gerne zu richtiger Sambamusik getanzt hätten!).

Der Service war nett und auch züzig. Ich denke, dass man über den Preis nicht meckern kann, denn so viel wie auf den Tellern aller Restaurantbesuchern landete (inklusive Salat- und Dessertbuffet), stimmt das Preis- Leistungsverhältnis in jedem Fall!

Auf jedenfall sollte man auch reservieren, denn der Laden ist meistens voll!

  • Aufenthalt Mai 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
1 Danke, Motte72!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schwäbisch Gmünd, Deutschland
2 Bewertungen
“TOP immer wieder gern.”
Bewertet am 21. April 2013

Wir waren am 12.04.2013 mit 30 Personen (Nach der FIBO Messe) hier eingekehrt.
Und ich muss ehrlich sagen das ich mit gemischten Gefühlen in das Lokal gegangen bin da ich ja vorher eure Beurteilungen hier gelesen haben… aber gleich vor ab! Ich kann DIE Negativen Beurteilungen nicht nachvollziehen!
Der Besuch hat allen sehr gut gefallen und wir werden nächstes Jahr auf jeden Fall wieder Plätze reservieren dann aber min. 40 Personen!
Das Essen war ober lecker und reichlich und von wegen und so es gab wenig Fleisch oder wie auch immer.. die wollten gar nicht aufhören uns die Spieße an den Tisch zu bringen. Und die kleinen Showeinlagen alle 30 min. der hübschen Ladys war eine sehr nette Ablenkung und Angebot des Hauses. Erste Sahne so muss das sein Erlebnis Gastronomie vom feinsten.

Das einzige was zu bemängeln wäre ist der Bier Preis. Ein Hefeweizen für 4€ und eine Flasche Wasser für 6,90€ sind heftig! Aber nichts desto trotz kommen wir nächstes Jahr wieder .
Gruß DSG

  • Aufenthalt April 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, DSG394!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Pantanal Rodizio angesehen haben, interessierten sich auch für:

Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 
Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Pantanal Rodizio? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen