Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Vollauf zufrieden!”
4 von fünf Punkten Bewertung zu Oasis

Oasis
Platz Nr. 1.740 von 2.369 Restaurants in Köln
Küche: griechisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Optionen: Mittagessen, Abendessen, Spätabends, Reservierung empfohlen, Servicepersonal
Stadtviertel: Deutz
Köln, Deutschland
1 Bewertung
“Vollauf zufrieden!”
4 von fünf Punkten Bewertet am 23. Februar 2014

Wir waren am Samstag 22.2. 2014 mit 26 Patinnen und Paten des Kinderhilfswerk Plan International Deutschland e.V. während eines Seminars im OASIS essen. Das Essen war frisch und im Preis-Leistungsverhältnis gut! Die Bedienung war schnell und vor allem Frau Georgia hilfsbereit und besonders freundlich. Danke an das gesamte Team! Veronika aus Köln

  • Aufenthalt Februar 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, Veronika68!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

94 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    14
    27
    24
    9
    20
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
K
1 Bewertung
common_n_restaurant_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“OASIS - Hier werden Gäste unverschämt und dreist verarscht!”
1 von fünf Punkten Bewertet am 11. Januar 2014

Silvester 2013, anstatt Party wollten wir mal einen gemütlichen, zweisamen Silvesterabend verbringen.
Wir hatten uns für einen Theaterbesuch entschieden und wollten anschließend schön essen gehen. Karten für eine Theatervorstellung waren kurzfristig noch zu bekommen. Mit einem Restaurant stellte sich das jedoch schieriger dar. Denn viele Restaurants bieten ein Silvestermenü zu einem Pauschalpreis an, die dann gegen 19h00 starten. So etwas war für uns wegen des Theaters vorher leider keine Option. Also haben wir rum telefoniert und sind nach einigen glücklosen Versuchen auf das Oasis gekommen. Denn eine von uns isst sehr gerne griechisch. Beim Anruf ist auch schnell ein freundlichklingender Mann drangegangen. Auf unsere Frage hin, ob es für den Silvesterabend zufällig noch freie Tische gäbe, antwortete er, dass zwei Personen kein Problem seien und fragte, wann wir denn kommen möchten. Da das Theater bis 20h00 geplant war, haben wir 20h30 angekündigt. Auch das wurde mit "Kein Problem" beantwortet und man würde uns einen schönen Tisch am Fenster reservieren. Super, dachten wir und freuten uns riesig. Aufgrund der Erfahrungen der vorherigen Telefonate fragten wir noch mal explizit nach, ob man nach Karte essen könne oder ob ein Menü geplant sei. Wir könnten natürlich nach Karte essen. Alles schien zu passen und wir freuten uns auf den Silvesterabend.
Die Theatervorstellung war gut und so sond wir gut gelaunt im Oasis angekommen. Dort wurden wir erst ignoriert und als man uns dann ansprach hat man nach unseren Einladungen gefragt. Wir waren verwundert, sagten aber, dass wir telefonisch reserviert hätten. Das könne nicht sein, hieß es darauf nur, denn schließlich sei man schon seit langem ausgebucht. Wann wir denn angerufen und mit wem wir telefoniert hätten. Das war am Wochenende vorher, nach dem Namen des freundlichklingenden Mannes hatten wir aber natürlich nicht gefragt. Das könne nicht sein, sie wären schon seit langen ausgebucht und alle Mitarbeiter wüssten bescheid. Und außerdem gäbe es ein Silvestermenü für EUR 100,- Aber man könne es ja mal probieren... Wir wurden also als Lügner hingestellt. Da das Restaurant tatsächlich voll war mussten wir also wieder gehen. Der Appetit auf griechisches Essen und die Lust dort zu bleiben war uns eh schon vergangen. Derartige Werbung muss man sich leisten können...!?
Vielen Dank Restaurant Oasis für einen versauten Silvesterabend.
Wir werden mit Sicherheit nie wieder kommen und werden das auch jedem anderen empfehlen: Liebe Kölner und Touristen, bitte spart Euer Geld und geht zu seriösen Restaurants. Einen schönen Blick auf den Dom hat man auch woanders. Die Qualität des Essens ist ohnehin maximal mittelmäßig, wie man den anderen Beiträgen ja auch entnehmen kann.

  • Aufenthalt Dezember 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
5 Danke, S K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
43 Bewertungen
37 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 40 "Hilfreich"-
Wertungen
“Alles richtig....und kinderfreundlich”
4 von fünf Punkten Bewertet am 11. Dezember 2013 über Mobile-Apps

Je besser der Standort, so sagt man, desto größer die Wahrscheinlichkeit, mittelmäßiges Essen zu überteuerten Preisen zu erhalten.

Das "Oasis" liegt für Köln an einer Top-Location direkt am Rhein mit Panoramablick auf die Altstadt und den Dom - und bietet gute griechische Küche zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis.

Ein touristischer Top Standort macht es einem Gastronomen nicht einfach; denn er muss ein breites Kundenspektrum bedienen, ohne den Wandel der Zeit zu verpassen.

Das Oasis schafft das seit fast 4 Jahrzehnten offensichtlich ganz gut. Der Innenraum bietet eine Zonierung in "typisch Grieche" und moderner, heller Ausstattung. Die Raucherterrasse vor dem Eingang bietet zeitgemäßes und wintertaugliches Beach-Ambiente mit Gaswärmer, Fleecedecken und Flechtmöbeln.
Selbst für Nichtraucher lohnt es sich, mit seinem Glas Wein in der Hand den Sonnenuntergang über der Kölner Altstadt
zu genießen.
Im Sommer gibt es einen großen Außenbereich direkt an der Rheinpromenade.

Das Speisenangebot ist klassisch "Grieche" und man wird hier keine Nouvelle-Eco-Cuisine-Experimente antreffen - nur ein bisschen mediterrane Fusion hier und da.

Dafür ist hier alles frisch, schmackhaft und handwerklich top.

Das Gyros kommt vom täglich hausgemachten Spieß aus Rippenfleisch vom regionalen Schwein - und das schmeckt man.

Die gegrillte Rinderleber ist perfekt in Konsistenz und Garpunkt.

Das gefüllt Bifteki vom Schwein ist saftig und schmackhaft.

Die klassischen Vorspeisen wie Feta, Oliven und Tarama sind rundum schmackhaft und frisch.

Insgesamt ein sehr gutes und angenehmes griechisches Restaurant, zudem ist es kinderfreundlich durch eine großzügige Kinderecke. Und neben den klassischen Kinderangeboten mit Pommes gibt es auch den "Räuberteller" - mitessen bei Papa und Mamma gratis.

Man sollte hier nicht mehr als ein solides und klassisches griechisches Restaurant in touristischer Location erwarten - aber auch nicht weniger.

Hilfreich?
2 Danke, j w!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gummersbach, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nicht mehr zu empfehlen”
1 von fünf Punkten Bewertet am 19. Juli 2013

Unfassbar! Kann man da nur sagen.. Sind total enttäuscht.. Nur die Location hält die am Leben.. Die türkische Bedienung kriegt gar nichts hin, man wird nicht beachtet, es wird lieber gequatscht..Es war kaum noch was los und trotzdem hat man ewig gewartet..Lieber für alles einzeln gehen als sich zwei Sachen merken heißt da die Devise..Brot und Salat kamen mit dem kalten Hauptgang und zu trinken bekommt man nur selten..Reaktion gleich null...Und die Portion war auch mikrig und nicht sehr lecker..Griechisches Gewürz und Olivenöl macht noch lange kein griechisches Restaurant aus ;-) Würd mir an Eurer Stelle das Geld sparen..

Liebe Grüße und viel Glück bei der Restantauswahl :-)

Tanja

  • Aufenthalt Juli 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
3 Danke, Tanja08154711!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
Beitragender der Stufe 
32 Bewertungen
13 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Superlage am Rhein und sehr leckeres Essen”
4 von fünf Punkten Bewertet am 30. Juni 2013

Als Kölner Bürger möchte man vor allem Besucher von anderswo an einen Ort einladen, der unvergessliche Ausblicke auf die Domstadt bietet. Aus diesem Grund waren wir des öfteren in diesem Lokal und sind nie enttäuscht worden was die Küchenleistung angeht. Bei diesem Besuch an einem Freitagabend war die Leistung der Küche wirklich sehr gut. Die Fischkarte überzeugte durch die Vielfalt des Angebotes und die gewählten Speisen (Filets vom Loup de mere, Gegrillte Riesen-King Crabs- auch die gewohnten Fleischgerichte) waren sehr lecker in großen Portionen an den Tisch gebracht. Offenbar war die Zahl des Servicepersonals nicht groß genug, denn wir mussten bei Nachbestellungen öfters geduldig warten.

  • Aufenthalt Juni 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, Bienerich!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Oasis angesehen haben, interessierten sich auch für:

Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 
Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Oasis? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen