Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein kleines Erlebnis”
Bewertung zu Früh am Dom

Früh am Dom
Platz Nr. 30 von 2.416 Restaurants in Köln
Preisbereich: 6 $ - 12 $
Küche: deutsch, Gasthausbrauerei
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Gruppen, Familie mit Kindern, regionale Küche, Geschäftstreffen
Optionen: Abendessen, Frühstück, Mittagessen, Spätabends, Büffet, Lieferservice, Sitzplätze im Freien, Reservierung empfohlen
Stadtviertel: Altstadt-Nord
Bissen / Luxemburg
Beitragender der Stufe 2
7 Bewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein kleines Erlebnis”
Bewertet am 17. Juni 2014

Wir waren bereits mehrfach im Früh und es ist jedes Mal ein kleines Erlebnis. Die Kellner sind wirklich cool! Bei unserem letzten Besuch hatten wir die Kinder dabei, die hier, zumindest am Mittag, durchaus willkommen sind und sehr nette behandelt wurden! Das Essen ist zünftig und sehr lecker und das Bier sowieso!

Aufenthalt April 2014
Hilfreich?
Danke, Sandrine W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.254 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    737
    954
    352
    107
    104
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 5
80 Bewertungen
27 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 29 "Hilfreich"-
Wertungen
“Brauhaus Früh empfehlenswert”
Bewertet am 5. Juni 2014

Das Brauhaus ist traditionell, viele Kölner sind ebenfalls Stammgäste. Originalität und gute Küche mit typisch deutschen Gerichten erwarten den Gast. Besonders gut sind die Würste, nicht fett und trotzdem sehr schmackhaft. Das Bier war überdurchschnittlich gut. Die Suppen waren für meinen Geschmack zu sauer. Trotz Innenstadtlage passt das Preis-Leistungsverhältnis, Tische und Sitze im Gastgarten sind einfach, daher nicht sehr bequem. Empfehlenswerter sind die Plätze im Lokal, da man auch die Atmosphäre besser genießen kann.

  • Aufenthalt Juni 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
1 Danke, Lilo R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rosenheim, Deutschland
Beitragender der Stufe 5
64 Bewertungen
36 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 28 "Hilfreich"-
Wertungen
“Durchaus touristisch, trotzdem sehr angenehm.”
Bewertet am 4. Juni 2014

Ja, etwas touristisch geprägt ist es schon, das Früh am Dom, Reisegruppen und Sprachengewirr inklusive. Aber man macht das Beste daraus und bietet netten Service in gemütlichen Räumen - und das inmitten der City. Der Kellner, in Köln besser "Köbes", nahm sich immer wieder Zeit für ein Späßchen und einen kleinen Plausch. Insgesamt absolut in Ordnung!

  • Aufenthalt September 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
Hilfreich?
Danke, Markus_vom_Inn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Steffisburg, Schweiz
Beitragender der Stufe 5
61 Bewertungen
23 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 27 "Hilfreich"-
Wertungen
“Empfehlenswert”
Bewertet am 2. Juni 2014

Durch die zentrale Lage beim Dom erwartet man eher eine Touristenfalle als ein gutes Restaurant. Wir wurden allerdings sehr positiv überrascht. Das Essen (Sauerbraten und Haxe) war wirklich sehr gut und Preis - Leistung stimmten ebenso. Der Service war top, das Kölsch ging uns nie aus ;-)
Insgesamt ein empfehlenswertes Restaurant an bester Lage in Köln.

Aufenthalt Mai 2014
Hilfreich?
Danke, 19julia82!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
95 Bewertungen
55 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 106 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Muss für Touristen”
Bewertet am 28. Mai 2014

So ist das eben: die Münchner haben ihr Hofbräuhaus, die Hamburger die Fischmarkthalle und die Kölner haben ihren Früh am Dom.
Das "Früh" gibt's übrigens noch an anderen Ecken der Stadt (bspw. "Früh em Veedel" am Chlodwigplatz in der Südstadt), und diese sind oft empfehlenswerter, weil sich dort doch mehr Einheimische als im Haupthaus am Hof treffen.

Das Bier (Früh Kölsch) ist legendär und erste Klasse. Das muss der Tourist probiert haben, sonst war er nicht in Köln.

Dass die Köbesse (Kellner) kaum noch Kölsch,manchmal auch kaum deutsch sprechen, ist der Lauf der Dinge, so wie in jeder Touristenhochburg.

Das Essen - nun ja, urig kölsch wird es angepriesen,überteuert und bei einigen Gerichten (z.B.Kartoffelpürree) in Massenabfertigung hergestellt, müsste besser sein, wenn es zum erstklassigen Bier passen sollte. Obwohl: der"Halven Hahn" ist hier noch einer. Da habe ich in anderen Touri-Brauhäusern rund um den Dom schon Anderes serviert bekommen.

Von Ende November bis kurz vor Weihnachten empfiehlt es sich für Gruppen, einen Tisch vorzubestellen. Zuviele Weihnachtsfeiern sind der Spontanität Tod. Ausserdem ist es zu dieser Zeit doch einfach nervig überfüllt wegen der umliegenden Weihnachtsmärkte.

Im Sommer sollte man sich draussen aufhalten -drinnen ist es dann einfach zu stickig, auch wenn die Räumlichkeiten sehr großzügig sind.
Es gibt auch noch ein sehr weitläufiges Kellergewölbe unterhalb der Braustube, welches besonders für Gruppen zu empfehlen ist. Also nicht gleich wieder gehen, wenn oben mal alles besetzt sein sollte.

Und noch ein Tipp: Das Früh am Dom ist ein Brauhaus, d.h. hier wird Bier getrunken. Wenn hier bspw. eine Gruppe einläuft und 2 Bier, 3 Wasser, 2 trockene Weiße, 3 Apfelschorle und eine Holunderbionade bestellt, muss sie sich nicht wundern, wenn sie ziemlich zum Schluß bedient wird. Für solche Leute gibt es andere Gaststätten rund um den Dom.

  • Aufenthalt Mai 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
2 Danke, A-JayCologne!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Früh am Dom angesehen haben, interessierten sich auch für:

Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 
Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Früh am Dom? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen