Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gute Qualität, aber etwas "übersichtlich"”
Bewertung zu Casa di Biase

Casa di Biase
Platz Nr. 538 von 2.398 Restaurants in Köln
Küche: italienisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Abendessen, Mittagessen, Reservierung empfohlen
Stadtviertel: Neustadt-Süd
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
8 Bewertungen
4 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gute Qualität, aber etwas "übersichtlich"”
Bewertet am 2. Oktober 2011

Wir waren hier zum Mittagstisch und haben das Menü für 17 Euro genommen. Dafür gab es eine Suppe, die sehr gut war. Danach gab es Tortellini in Salbeibutter. Diese waren sehr, sehr lecker, aber leider fand ich 4 Stück doch etwas wenig. Wir haben gut gegessen, aber ich war nicht satt und hätte gern noch etwas mehr auf meinem Teller gehabt.
Der Service war schnell und freundlich. Sehr italienische Atmosphäre und schöner Blick auf den Eifelplatz, wenn man auf der Terrasse sitzt.

  • Aufenthalt September 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, kexy!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

62 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    22
    21
    7
    5
    7
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
203 Bewertungen
118 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 133 "Hilfreich"-
Wertungen
“Piemont Pur am Kölner Eifelplatz, aber auch ein bißchen überteuert”
Bewertet am 4. März 2011

Das Casa di Biase ist etwas abseits des Barbarossaplatzes am Eifelplatz gelegen und bleibt somit von störenden Touristen verschont. Hier geht der Kölner, der Italien mag, essen. Das Essen ist für meinen Geschmack ein wenig überteuert, aber schmackhaft und reichhaltig. Dafür ist der Service entspannt und aufmerksam!

  • Aufenthalt Februar 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, quelle77!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Barcelona, Spanien
Beitragender der Stufe 
23 Bewertungen
18 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 31 "Hilfreich"-
Wertungen
“Casa di Biase mehr als ein Italiener”
Bewertet am 28. Januar 2011

Der erste Eindruck im Casa di Biase Jugenstilatmosphäre, elegante Fensterbögen bis zum Boden, dieser belegt mit edlen Fliesen, die weitgeschwungene Holztheke - ein großzügiger, hoher Raum. Gleichzeitig spürt der Gast Wärme, die soliden Holztische, die bequemen Stühle, die originale Schinkenschneidemaschine und das alte Familienfoto an der Wand. Das alles bildet den äußeren Rahmen der Casa di Biase und der steht für eine Idee. Die Verbindung von Stil und Ursprünglichkeit - gespiegelt auch im Angebot der Küche. Diese entwirft innovative Überraschungen für den verwöhnten Genießer und überzeugt den Liebhaber von Klassikern gekonnt mit purer Schlichtheit. Neben dem stets wechselnden Angebot, bietet die Casa ihren Gästen öfters kulinarische Events. Da lockt zum Beispiel das Sommerfest mit leichten Fischvariationen, die Trüffelwochen verwöhnen mit fein duftender Pasta und der Abruzzentag überrascht mit urig-regionaler Küche. Ein ständiger Event des Hauses ist die Prosciutteria. Hier werden edle Schinken aus vielen Regionen unter den Augen der Gäste in feinste Scheiben geschnitten und serviert. Im üppigen Weinkeller findet sich Passendes zu allen Gerichten, vom eleganten Brunello di Montalcino bis zu einem gut ausgewählten erdigen Sizilianer. Die Pflege von Stil und Natürlichkeit kennzeichnet auch den Service. Die kompetente und unkomplizierte persönliche Betreuung schafft eine zwanglose, freundliche Atmosphäre. Wer das Glück hat, die Casa di Biase an warmen Tagen zu erleben, kann sich auf der Sonnenterrasse an der "Piazza" in südländischem Flair verwöhnen lassen.

  • Aufenthalt November 2010
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, WorldBusinessTravel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
Beitragender der Stufe 
16 Bewertungen
16 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mittagstisch meistens gut”
Bewertet am 7. Januar 2011

ich bewerte hier nur den mittagstisch für 17 euro. enthalten, eine vor- und eine hauptspeise sowie ein glas wein. das passt. gerade mittwochs ist das casa di biase empfehlenswert. dann kommen immer die anwälte und es gibt meistens fleisch. sonst befindet sich eher ein pastagericht auf der mittagskarte. auch dieses schmeckt in der regel gut. das glas wein ist immer ein genuß, leider bleibt es selten bei einem glas. der service ist recht locker, bei stammgästen verbindlicher als neu neuen.

  • Aufenthalt November 2010
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, michaelkoeln!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
“Ein Italiener...zum Verlieben”
Bewertet am 31. Oktober 2010

Das Erlebnis Casa di Biasa begann mit einer äußerst netten Dame am Telefon, welche mir meine Tischreservierung um 19 Uhr bestätigte.
Schon im Vorfeld hatte ich nur positives über dieses Restaurant gehört und war gespannt darauf es selbst einmal betreten zu dürfen.

Beim betreten des Restaurants merkte ich sofort eine ausgeglichene Ruhe in diesem stilvoll eingerichtetem Lokal.
Ein riesiges, altes Familienfoto sah auf die entspannte Atmosphäre im Restaurant herab, als ob Hektik hier dem alten Familiencredo widersprechen würde.

Jedoch sollte das Highlight des Abend noch kommen.

Die Speisekarte ist zwar übersichtlich gehalten, jedoch ist die Auswahl der Speisen überaus erlesen, welches auch vom Wein behauptet werden kann.

Es lohnt sich allemal nicht ausschließlich eine secondi piatti zu ordern, denn die Vorspeisen darf man sich hier nicht entgehen lassen.

Als Hauptspeise darf man sich das US-Beef nicht entgehen lassen. Einfach köstlich.

Der Höhepunkt, aus meinen Augen, war das Dessert!
Eine Torta Pistocci, ein Schoccoladen "Küchlein" ohne Mehl, Eier oder Zucker sondern ausschließlich fenster Schokolade und Cacaocreme.
Variationen dieses Meisterwerkes gibt es viele, für jeden Geschmach ist definitif etwas dabei.
Die Geschmacksnote der jeweiligen Variation, ob Pereroncini oder Caffe ist intensiv und überragend.

Und wenn jemand seine Hauptspeise nicht mit einem Dessert krönt-nun ja- ist selber schuld.

Mein Fazit des gelungenen Erlebnisses ist eine wunderbare Erfahrung, welche ich noch oft mit dem zuvorkommenden Team des Casa di Biase teilen möchte.

Vielen Dank!

Ciao

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, traveladdict4!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Casa di Biase angesehen haben, interessierten sich auch für:

Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 
Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Casa di Biase? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen