Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Picobello”
Bewertung zu Conti Hotel

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 12 weitere Seiten
Conti Hotel
Nr. 123 von 261 Hotels in Köln
Bewertet am 7. Dezember 2012

Ein kleines, super sauberes, einfaches Hotel in sehr guter Lage von Köln! Die Zimmer sind ein wenig klein geraten, dafür war die Matraze gut und auch das Badezimmer war im Vergleich zum Zimmer überproptional gross. Das Frühstück war völlig ausreichend, es konnte bis 10.00 Uhr eingenommen werden. Alles in allem kann man das Hotel insbesondere für 1 bis 3 Tage guten Wissens weiterempfehlen.

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Deich964!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (132)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

44 - 50 von 132 Bewertungen

Bewertet am 29. Oktober 2012

Hotel in nähe Stadtzentrum, ideal nach einen schweren Messetag schnell zum duschen und wieder in die City, U-Bahnanbindung in 2 Minuten, Zimmer sauber, Größe ideal für Messebesuche oder Tagesausflüge in Köln

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, StefanoBarbaraF!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. August 2011

Das Conti Hotel liegt ruhig in einer Seitenstrasse.Das Zentrum,die Ringstrasse,der Neumarkt und die Altstadt sind fußläufig zu erreichen.Die Zimmer sind gut eingerichtet,das Frühstüchksbuffett ist sehr gut.Die Zimmer nach hinten raus sind absolut ruhig.Gleich um die Ecke ist das berühmte Milowitsch Theater.Mit den Strassenbahnlinien 1 und 7 bis zur Moltkestrasse fahren und man steht schon fast vor dem Hotel.Mit den Linien 1 und 7 sind es nur 2 Haltestellen bis zum Neumarkt und 3 Haltestellen bis zum Heumarkt dem Tor zur Altstadt und zur Rheinpromenade.Die Umgebung mit der Strassenbahn entdecken?kein Problem.Ab dem Neumarkt mit der Linie 18 über Brühl(Phantasialand)nach Bonn Hauptbahnhof.Weiter dann mit der Linie 66 über Köniingswinter nach Bad Honnef.Unbedingt ein Spaziergang auf der Rheinpromenade machen.Man kann dann mit der Fähre nach Mehlem übersetzen.Von dort aus dann mit dem Bus nach Bad Godesberg.Von dort dann zurück mit der Linie 16 wieder nach Köln zum Neumarkt.Ein wirklich schöner Tagesausflug.
Ein zweiter Tipp ab Neumarkt mit der Linie 18 zur Endstelle Thielenbruch.Dort befindet sich das tolle Strassenbahnmuseum,das jeden zweiten Sonntag von 11 bis 16 Uhr geöffnet hat.Im Januar und Februar ist das Museum leider geschlossen.Also Lust auf Köln bekommen?

  • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, bahnfanBerlin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Mai 2011

Das Conti-Hotel liegt hinter dem Rudolfplatz in relativ zentraler Lage an der Brüsseler Strasse, allerdings mitten im Verkehrstrubel. Wegen der vielen Einbahnstrassen sehr schlecht zu erreichen. Noch schlechter ist es, unter der Woche einen Parkplatz zu finden, wenn das hoteleigene Parkhaus belegt ist (lediglich 12 Plätze). Unter Umständen also weite Fußmärsche einplanen!
Das Hotel wirkt modern und renoviert, allerdings sehr winzige Rezeption, enger Aufzug, der zudem nur auf den Zwischengeschossen hält, so dass die Zimmer nur über eine Treppe zu erreichen sind.
Sehr unfreundlicher und total geschäftsmäßiger Empfang. Wichtig war es, gleich die Kulturförderabgabe zu bezahlen. Jede Info mußte erfragt werden. Das Zimmer in der 5. Etage zum Innenhof. Grauslicher Blick. Keine Sitzgelegenheit, kein Schreibtisch. Das Doppelbett in einer Ecke eingepfercht. Ein Winzling von Fernseher, den man vom Bett aus kaum sehen konnte. Die Ablage am Bett war nur auf einer Seite, so dass der 2. Reisende Uhr, Buch etc... nicht dort deponieren kann. Schlechte Lösung auch bei der Garederobe: Wenn man dort etwas aufhängt, kollidiert die Tür mit den aufgehängten Kleidungsstücken. Atmosphäre: muffig, warm (kleine Klimaanlage, wie wird das im Sommer sein??), Null Bilder, Teppich löste sich schon an manchen Stellen. Das Bad: Mikroskopisch klein, mehrfach habe ich mir den Kopf an der Duschtür gestoßen, die nicht richtig schloss. Immerhin renoviert. Keine Seife, nur ein Spender. Der Mülleimer unter dem Waschbecken war ebenfalls nur Zierde, wenn man sich nicht den Kopf stoßen wollte...
Betten: Durchgelegen, Kissen sperrig. Total hellhörig, schon ab 7 Uhr war das Reinigungspersonal beauftragt zu saugen, an Schlaf nicht mehr zu denken. Jeden Gast, der zum Frühstück wollte, konnte man im Zimmer hören. Grausam.
Das Frühstück war unter aller Kanone, das hatte noch nicht einmal Pensionscharakter: Alles abgepackt (ob Marmelade oder Frischkäse oder Butter), Mineralwasser aus 1,5 l PLASTIKFLASCHEN (!!) von Netto oder Aldi, Gummibrötchen, knorpelige Wurst, zuckriger Grapefruitsaft, zwei Sorten Wurst, eine Sorte Käse) - Jugendherbergsatmosphäre!
Zudem war das Personal die ganze Zeit damit beschäftigt, Geschirr aufzutragen und schepperte ohne Ende, es war total laut, obwohl außer uns nur noch 4 Gäste in dem Raum saßen... Keine Tomaten, Gurken, etc... Es gab nichts von dem, was auf dem Bild auf der Homepage des Hotels gezeigt wird. Auf Nachfrage wurde mir gesagt: Ist bestellt aber nicht gekommen (als könnte man Gurken und Tomaten nicht auf jedem Markt um die Ecke kaufen...)
Eine Bar gibt es nicht.Getränke konnte man sich abends aus dem Automaten ziehen...
Beim Ausschecken auch kein freundliches Wort, kommentarlos wurde der Schlüssel entgegengenommen, denn es war ja schon alles bezahlt. Kein schöner Tag, wie hat es gefallen etc...
Besonders unverschämt finde ich in diesem Zusammenhang die Homepage des Hotels: "Komforthotel mit Niveau" (welches Niveau ist gemeint?) "engagiertes Team", "freundlicher Service" "wohlfühlen mit persönlicher Atmosphäre" Davon ist nichts spürbar. Besonders frech sind die Bilder vom Frühstück, mit denen Bedürfnisse geweckt werden, die nicht befriedigt werden. Unglaublich!
Meine schlechteste Hotelerfahrung bisher.

  • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, dersauerlaender!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. Januar 2011

Dies kleine in einer Seitenstrasse er Aachenerstrasse befindliche Hotel im Belgischen Viertel in Köln ist allen zu empfehlen die nah an der City sein wollen. Das personal ist nett, und immer hilfsbereit. Das Frühstücksbuffet ist top. das Preis Leistungsverhältniss ist ebenfalls top. Also diese kleine Hotel ist einfach top.

Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: allein
1  Danke, carstenf1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Oktober 2010

Ich war mit ca. 15 Kollegen im September im Conti Hotel in Köln untergebracht. Super kleines Businesshotel mit toller Lage im Belgischen Viertel. Kein Luxus aber sauber. Kleine Zimmer aber zum Schlafen genug. Wir hatten hier viel Spaß. Restaurants sind genug um die Ecke. Die Bar Gonzales & Gonzales ist sicherlich unser Spezialtipp. 2 Gehminuten vom Hotel entfernt lässt sich hier der Tag bei einem Bier super abschließen.

  • Aufenthalt: September 2010, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, debbert!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. August 2010

Das Conti Hotel liegt relativ zentral in Köln, in wenigen Minuten erreicht man die Innenstadt oder Schulungszentren der Dekra etc. mit der Straßenbahn. Bei mehreren Besuchen in diesem Hotel war ich stets von der Freundlichkeit des Personals sowie der Sauberkeit im Hotel.
Die Zimmer sind mit allem ausgestattet was man auf Geschäftsreise oder auch als Kölntourist benötigt und außerdem genau so sauber wie der Rest des Hotel.
Das Frühstücksbuffet ist sehr lecker und reichhaltig, auch ist niemand böse, wenn man sich ein Brötchen für die Frühstückspause einpackt. Das Restaurant Thaigarden gehört nicht direkt zum Hotel, ist aber durchaus einen Besuch wert. In unmittelbarer Nähe des Hotel befinden sich mehrere Imbisse, so das für jeden Geschmack etwas dabei ist. Das Hotel verfügt nur über einen Getränkeautomaten, aber direkt gegenüber befindet sich ein Kiosk, in dem man stets gekühlte Getränke kaufen kann.

  • Aufenthalt: Juni 2010, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, since97!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Köln angesehen:
Neustadt-Nord
Flandrischer Hof
Flandrischer Hof
Nr. 55 von 261 in Köln
513 Bewertungen
Neustadt-Süd
Hopper Hotel et cetera
Hopper Hotel et cetera
Nr. 144 von 261 in Köln
136 Bewertungen
Hotel Weber
Nr. 87 von 261 in Köln
116 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Ibis Köln Centrum Hotel
Nr. 63 von 261 in Köln
1.285 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Conti Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Conti Hotel

Anschrift: Brüsseler Straße 40-42 | 50674 Köln, 50674 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Lage: Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Köln > Neustadt-Süd
Ausstattung:
Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 123 von 261 Hotels in Köln
Preisklasse: 50€ - 280€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Conti Hotel 3*
Anzahl der Zimmer: 49
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Das Conti Hotel ist ein familiengeführtes modernes Hotel mit 49 Nichtraucherzimmern, davon 8 Einzel- und 41 Doppelzimmern. In den Jahren 2001/2002 ist das Hotel komplett vergrößert und renoviert worden. Im Jahr 2012 folgte eine weitere Innenrenovierung. Eine Tiefgarage mit 12 Plätzen befindet sich im Haus. In zwei Minuten Fußweg erreichen Sie die Straßenbahn, die Sie auf direktem Weg in die Stadt, zur KölnMesse oder zum Rhein-Energie-Stadion bringt. Das Hotel befindet sich im Zentrum von Köln, inmitten des belgischen Viertels mit vielen Boutiquen und Galerien sowie in der Nähe der großen Shoppingstrassen. In fußläufiger Entfernung finden Sie eine Vielzahl an Restaurants,Cafés und Bars. WLAN steht unseren Gästen im ganzen Haus kostenfrei zur Verfügung. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, TripOnline SA, Hotels.com, Weg, TUI DE, Hotelopia, 5viajes2012 S.L., HotelQuickly, HotelsClick und Evoline ltd als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Conti Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Conti
Conti Koln
Conti Hotel Köln
Conti Hotel Cologne

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen