Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Top Lokation für Mezedes in Köln”
Bewertung zu Sophias

Sophias
Platz Nr. 547 von 2.414 Restaurants in Köln
Küche: griechisch
Optionen: Reservierung empfohlen
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung empfohlen
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
243 Bewertungen
197 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 154 "Hilfreich"-
Wertungen
“Top Lokation für Mezedes in Köln”
Bewertet am 2. August 2014

Wir waren zu 4. (2 Kinder) nach längerer Zeit mal wieder dort.
Wir hatten reserviert, leider werden für die kleine Außenterrasse jedoch keine Reservierungen angenommen.
Egal, als wir kamen war noch ein Tisch frei, hatte sich dies also auch gelöst ;-)
Als Gruß aus der Küche kam ein kleiner, lauwarmer Bohnensalat, lecker!
Als Wein nahmen wir den weissen Hauswein, der sich sehr gut trinken lässt.
Die erste Runde bestand aus Tamaras (Paste vom Stockfisch), gegrilltem Kalmararm, frittierten kleinen Calamari, roh mariniertem Thunfisch mit Algen und Gambas in Tomaten/schafskäsesauce.
Alle Gänge sehr lecker, die Tintenfische alle zart, kein Gummi wie sonst so oft.
Die Sauce zu dem Gambas war sehr lecker, nur hätte es dabei keine Gambas mehr gebraucht, davon blieb geschmacklich nicht viel übrig.
In der 2. Runde nochmal frittierte Calamari und mein absolutes Hilight, den in Öl gekochten Büffel.
Der ist so zart, ich bin jedes mal wieder begeistert!!
Ob dieser Gang überwürzt war, konnte der Familienrat nicht final klären, übrig blieb jedenfalls kein Krümelchen.
Zum Nachtisch Karamelltorte, Baklava und karamellisierte Möhren in Joghurt, alles sehr gut, aber die Möhren waren schon sehr besonders.
Service bemüht, aber es war die Hölle los, so mussten wir auch schon mal ein wenig warten.
Laut ist es, ja, aber gehört das nicht auch ein wenig zu einem mediterranen Abend?

Wir verstehen die neg. Kritiken nicht und können das Restaurant absolut empfehlen!

  • Aufenthalt Juli 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, erifan!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

46 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    18
    14
    7
    4
    3
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Langenfeld, Deutschland
Beitragender der Stufe 5
71 Bewertungen
33 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 44 "Hilfreich"-
Wertungen
“Essen wie im Hauptbahnhof”
Bewertet am 21. Januar 2014

Wir waren heute nach längerer Zeit wieder einmal im Sophias und waren sehr enttäuscht.
Die Atmosphäre glich vom Geräuschpegel her eher einer Bahnhofshalle als einem Restaurant. Die Qualität der Speisen war gut, das Preis-/Leistungsverhältnis lässt inzwischen zu wünschen übrig. Die einzelnen Gerichte wurden sehr schnell serviert, so dass man den Eindruck hatte der Tisch muss schnell wieder frei für folgende Gäste werden. Bei knapp 30 Minuten hatte man den Eindruck in einem Schnellimbiss zu sein.
Alles sehr enttäuschend.

  • Aufenthalt Januar 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
2 Danke, Reisefreak62!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
frechen
Beitragender der Stufe 3
17 Bewertungen
13 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 23 "Hilfreich"-
Wertungen
“Am Anfang top, jetzt eher flop...leider!!!”
Bewertet am 13. August 2012

Wir waren kurz nach der Eröffnung auf der Luxemburgerstraße das erste Mal im Sophias und waren BEGEISTERT! Alles war top! Wir waren unzählige Male dort und haben die Karte rauf und runter probiert! Der Joghurt mit den Karamelliesierten Karotten war der Hammer!!! Der Kellner Saphieres war immer sehr nett, lustig, zuvorkommend......man fühlte sich immer als Freund willkommen. Auf einmal war der nette Kellner weg und von da an ging es auch mit der Qualität und dem Geschmack der Speisen bergab. Wir haben 3 Mal hintereinander derart schlecht gegessen, dass wir beschlossenhaben nie wieder das Restaurant zu besuchen! Leider. Wir sind sehr gerne gekommen , aber das muss man nicht haben!!!!

  • Aufenthalt März 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
1 Danke, daniela n!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 3
22 Bewertungen
11 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Super Ambiente, Freundliches Personal”
Bewertet am 30. Mai 2012

Hochgelobt, wollte wir auch das Sophias mal testen. Wir waren nicht entäuscht. Erfrsichend moderne Einrichtung - nichts gemein mit den typischen Einrichtungen der griechsichen Restaurants. Die Tapas oder besser Mezedes waren qualitativ hervorragend und auch sehr abwecshlungsreich im Geschmack. Das Restaurant war voll nd ich denke man sollte auf jeden Fall reservieren. Der Service war aussergewöhnlich zuvorkommend. Kann ich nur empfehlen.

  • Aufenthalt Mai 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
1 Danke, EmuHead!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 4
18 Bewertungen
7 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolle Mezedes in modernem Ambiente”
Bewertet am 18. Mai 2012

Die Auswahl an Mezedes im Spohias ist sehr groß und die Portionen sind nicht so klein, wie man das sonst oft von Tapas kennt. Mit zwei bis drei Mezedes pro Person wird man gut satt und bekommt einen schönen Querschnitt durch das Angebot. Wir hatten u.a. Kaninchen in Zitronensauce (sehr gut!), Lamm in Knoblauchspinat, gegrillten Oktopus, gemischte griechische Gemüse und überbackenen Käse. Alles sehr lecker und individuell abgeschmeckt. Auch die Mezedes, die um uns herum serviert wurden, sahen durchweg sehr appetitlich aus.
Als „Gruß aus der Küche“ bekamen wir vorweg eine griechische Kartoffelsuppe serviert. Das gesamte Personal war sehr nett und aufmerksam. Die Weinkarte war ausreichend und unsere Flasche griechischer Wein sehr gut. Da wir uns mit griechischen Weinen nicht auskennen, konnten wir vor Bestellung der Flasche mehrere Weine probieren.
Das Ambiente im Sphias ist sehr schön. Es dominieren die Farben hellgrau und flieder. Die Tische sind aus dunklem Holz und in der Decke sind Holzbalken eingelassen. Ein Teil einer Wand ist mit Holzfässern dekoriert und die kleine Bar mit einer fliederfarbenen, angeleuchteten Glasplatte versehen. Ein toller Mix aus gemütlich rustikal und modern. Das Restaurant ist relativ groß und wirkt durch die großen Fensterfronten an zwei Seiten schön hell und luftig.

  • Aufenthalt Mai 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, TravelMops!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Sophias angesehen haben, interessierten sich auch für:

Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 
Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 
Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Sophias? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen