Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr gut”
Bewertung zu BURNS Fair And More

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 12 weitere Seiten
BURNS Fair And More
Nr. 51 von 261 Hotels in Köln
Bewertet am 8. April 2014

Ganz in der Nähe der Messe Köln. Zu Fuss etwa 10 min. Schöne saubere und grosse Zimmer, freundlicher Empfang gutes Frühstück. Liegt in ruhiger Wohngegend . Gerne wieder!!
Hotel Burns Fair And More, Köln

Aufenthalt: April 2014, Reiseart: geschäftlich
1  Danke, Fonda11!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (205)
Es gibt aktuelle Bewertungen für BURNS Fair And More
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

94 - 100 von 205 Bewertungen

Ein TripAdvisor-Mitglied
Aschaffenburg
1
Bewertet am 5. April 2014

Das Hotel ist von Bahnhof Köln Deutz gut zu erreichen (Kurzstrecke). Wenn man vom Hauptbahnhof kommt, muss man in Köln Deutz umsteigen.

Das Empfangspersonal an der Rezeption war zur jeder Tag- und Nachtzeit sehr freundlich und hilfbereit (24h-Rezeption).

Am zweiten Tag wurden beim Austausch der Handtücher die großen Duschhandtücher vergessen. Eines lag noch im Zimmer, das andere war weg, aber keine neuen im Bad. Am nächsten Tag haben wir dies bei der Rezeption vor dem Frühstück gesagt und nach dem Frühstück hatten wir zwei neue Badehandtücher auf dem Zimmer.

Auch ging das Badlicht manchmal nicht an. Auch dies wurde innerhalb kürzester zeit behoben.

Die Flure des Hotels werden gerade umgebaut, davon hat man aber lärmtechnisch nichts mitbekommen.

Beim Frühstück gab es eine reichliche Auswahl - auch wenn man kurz vor Ende der Frühstückszeit kam.

  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Ameropa
Danke, Ein TripAdvisor-Mitglied!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein TripAdvisor-Mitglied
Dieburg, Deutschland
1
Bewertet am 21. März 2014

Das Hotel ist wirklich sehr sauber.
Der Service hat die Zimmer immer ordentlich gesäubert.
Das Frühstück ist ganz großes Kino, mega Auswahl und geschmacklich sehr gut.
Das Ambiente im Frühstücksraum ist ebenfalls sehr angenehm.
Die Lage könnte etwas besser sein, man kommt per Straßenbahn aber dennoch recht zügig in die Innenstadt (ca. 30 min)

  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Ameropa
Danke, Ein TripAdvisor-Mitglied!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. März 2014

Bin jetzt das vierte Jahr in Folge in diesem Hotel gewesen, immer drei Nächte, aber wohl auch mein letzter Aufenthalt. Heizung war ausgestellt, kaltes Zimmer, Telefonanlage war defekt, Pflasterarbeiten ab morgens sieben Uhr, das dröhnen ging durch das Hotel, diverse Bauarbeiten im Treppenhaus auf den Flur, es war einfach schrecklich. Das Frühstück war auch schon mal besser, nur Fertig Produkte aus dem Eimer , ob es Quark ist oder der einfache Wurstsalat der so vor Essig triefte das er ungeniessbar war.

Zimmertipp: Kann leider keine Empfehlung geben
  • Aufenthalt: Februar 2014, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Maik S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein TripAdvisor-Mitglied
Ludwigshafen, Deutschland
1
Bewertet am 8. November 2013

Also wir waren für 3 Nächte in diesem Hotel und haben uns sehr wohlgefühlt. Das Personal an der Rezeption ist sehr nett, Anregungen und Wünsche wird sofort nachgegangen. Die Zimmer waren sehr sauber und auch recht gross. Das Hotel wird zur Zeit modernisiert bzw ist schon fast abgeschlossen. Teppiche in den Zimmern wurde durch Laminat ersetzt was das " wohnen " sehr freundlich macht. Möbiliar in einem sehr guten bis neuen zustand. Das Frühstück ist sehr reichhaltig und für jeden Geschmack was dabei. Wenn etwas leer wird, wird sofort oder zeitnah nachgefüllt. Éinzigster aber auch kleiner Nachteil ist die Lage des Hotels: etwa 15 min mit der Strassenbahn vom Zentrum Kölns entfernt aber gut zu erreichen. Die Haltestelle liegt ca. 10 min Fussweg entfernt. Die Lage ist mitten in einem Wohngebiet, dieses nicht sehr einladend aussieht, aber dass hat uns nicht gestört. Also wir würden dieses Hotel wieder buchen!!! TOP

  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Ameropa
Danke, Ein TripAdvisor-Mitglied!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Oktober 2013

Gerne kehren wir wieder im Burns ein, wenn wir in Köln sein sollten.
Ein sehr freundlicher Empfang hat das Ankommen leicht gemacht. Ein geräumiges helles Zimmer und ein sauberes Bad.
Zu Fuß nur ein paar Minuten zur Messe und ca. 25 Minuten zur Lanxess Arena lassen das Hotel sehr zentral liegen.
Kostenfreie Parkplätze und ein hervorragendes Frühstücksbuffet haben uns den Aufenthalt sehr angenehm gemacht.
Einzig der kleine Röhrenfernseher paßt nicht zum Bild. Aber wer will auch im Hotelzimmer fernsehen? :-)

  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Thorsten J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. September 2013

Das Burns Fair ist das Schwesterhotel zum Burns Arthotel nebenan. Beide haben die gleichen Rezeptions- und Restauranträume. Es liegt in Mülheim in der Stegerwaldsiedlung, man möchte sagen fast idyllisch mitten im Grünen, nicht weit (5 Minuten) von der Strassenbahn (3+4), die in 20 Minuten am Neumarkt sind. Also nichts für Leute, die schnell in der Stadt sein müssen. Eher für Messebesucher. Ausreichend Parkplätze am und ums Haus sind kostenfrei.
Die Rezeption ist gesichtslos und relativ klein. Die Begrüßung geriet überaus freundlich. Ich sollte Zimmer 101 erhalten, was ich ablehnte (gibt man einem neuen Gast das erste Zimmer auf der ersten Etage?). Zudem soll es ja, da es zum Kiosk hinausgeht, hier teilweise etwas lauter zugehen. Doch kein Problem, das Haus war mitnichten ausgelastet, so konnte ich ein Zimmer in der 5. Etage erhalten. Leider wird gerade das Treppenhaus renoviert und so muss man sich durch den Renovierungsstaub und unter Fräsarbeiten erst mal den Weg zum Aufzug bahnen.
Das Zimmer ist relativ klein, aber schön möbliert mit hellen Ahornholzmöbeln. Es ist ein normales Doppelzimmer, das zur Einzelnutzung bereitgestellt wird, also mit breiteren Betten. Ein schöner Blick "ins Grüne" entschädigt für den Baulärm im Flur. Das Bad ist sehr einfach gehalten und einfach weiss gekachelt, auch die Armaturen wirken einfach. Der Zugang zur Eckdusche muss über eine Stufe bewältigt werden. Es gibt keine Pflegeprodukte, aber Waschlappen, auf Nachfrage erhielt ich wenigstes Seife. Ansonsten natürlich 3-Sterne-Seifenspender aus der Halterung...
Wie überhaupt das Hotel zwischen 3 und 4 Sternen changiert. Zum Beispiel gibt es auch Pantoffeln (obwohl kein Spabereich), aber wiederum keinen Schuhanzieher. Der Flachbildfernseher am Schreibtisch war modern und in Ordnung. Die Handtücher relativ billig, die Matratze aber gut und auch Verdunkelungsmöglichkeiten gab es. Es ist allerdings im Haus sehr hellhörig. Das mag auch am in den Zimmern verlegten Laminat liegen, dieses macht dann auch eher eine anonyme Atomosphäre und ist recht hallig. ich bevorzuge Teppichboden.
Abends kann man im Frühstücksraum auch noch einen Cocktail oder ein Glas Wein trinken. Die Bar wird dann vom Rezeptionsmitarbeiter bedient. Der Wein war relativ gut, das hatte ich so nicht erwartet. Auch der Preis von 5 EURO war ok.
Der Raum an sich ist sehr Designorientiert mit fliessenden Formen, einem sehr langgestrecktem Tisch in der Mitte und in dunklen Hölzern, kleine Ledernischen laden zum Sitzen ein und machen den Raum größer. Sehr schön sind kleine Vasen mit weissen Lilien, die ein wenig Ambiente verschaffen.
Das Buffet ist relativ schmal von der Fläche, bietet aber Nettigkeiten wie Mozzarellaspiesschen, Caprese, Fleischsalat. Das Obst bestand aus Melonen und Ananas, leider waren die Melonen schon etwas angetrocknet, wie auch das Rührei, ausserdem wurde nur schleppend nachgelegt, da die Mitarbeiterin die Hälfte der Zeit anderweitig beschäftigt war und nur ab und zu mal im Frühstücksraum vorbeischaute. Zwei andere Gäste mussten eine Viertelstunde auf ein neues Kännchen Kaffee warten....
Andere Dinge fand ich wiederum ganz nett, zum Beispiel die kleinen Brotkörbchen für den Tisch, die silbernen kleinen Kaffeekannen oder die Paprika-Tomate-Platte (die auch lange lange nicht aufgefüllt wurde). Die Auswahl an Käse und Wurst war begrenzt, dafür gab es wiederum viele kleine verpackte Lebensmittel (Milkana, Babybell, Exquisa) und auch Lachs und Oliven. Wie gesagt, dieser Standard war schon über 3 Sterne hinaus.
Leider wurde ich um 8 Uhr durch Bohrungen der Handwerker im Treppenhaus geweckt, so dass an Ausschlafen nicht zu denken war. Zwar wollte sich der Rezeptionsmitarbeiter darum bemühen, dass das abgestellt wird, was aber erfolglos war. Aber die Arbeiten werden ja irgendwann erledigt sein.
Die Abreise verlief etwas schwierig, da an der Rezeption erst mal ausgiebig telefoniert wurde und nur ein Mitarbeiter zuständig war, musste ich ca 10 Minuten auf den Checkout warten. AUch hier wurde nicht gefragt, wie der Aufenthalt gefallen hat. Aber hier hätte ich es auch nicht unbedingt erwartet.
Insgesamt ganz nett, wenn man mal ein kleineres Haus besuchen möchte. Mit den genannten Einschränkungen auch empfehlenswert. Die Anbindung ans ÖPNV ist jedenfalls recht gut (auch in der Nacht), so dass man hier nicht wirklch Abstriche machen muss

Zimmertipp: Nicht im ersten Stock. Höhere Etagen wählen.
  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, dersauerlaender!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Köln angesehen:
Mülheim
BURNS Art Cologne
BURNS Art Cologne
Nr. 61 von 261 in Köln
152 Bewertungen
Mülheim
Centro Hotel Ayun
Centro Hotel Ayun
Nr. 189 von 261 in Köln
258 Bewertungen
Ibis Köln Messe
Nr. 43 von 261 in Köln
649 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Mülheim
Best Western Premier Hotel Park Consul Köln
Ibis Budget Köln Messe
Nr. 47 von 261 in Köln
736 Bewertungen
Radisson Blu Hotel Köln
Nr. 24 von 261 in Köln
1.358 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im BURNS Fair And More? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über BURNS Fair And More

Anschrift: Adam-Stegerwald-Straße 9, 51063 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Lage: Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Köln > Mülheim
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Pantryküche Shuttlebus-Service Suiten Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 51 von 261 Hotels in Köln
Preisklasse: 61€ - 236€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — BURNS Fair And More 3.5*
Anzahl der Zimmer: 93
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Das BURNS fair & more ist ein Hotspot in Köln und ganz sicher mehr als nur ein Hotel in Köln Messe. Die exponierte Lage in unmittelbarer Nähe zur Messe Köln und Lanxess Arena macht es zu einem idealen Ausgangspunkt für alle Aktivitäten in und um Köln. Mit schnellem und komfortablem Zugang zum Kölner Messegelände ist das Burns fair & more genau die richtige Adresse. Mit 77 Zimmern in unterschiedlichen Kategorien bietet das Burns fair & more für jeden Geschmack genau das Richtige, gepaart mit dem außergewöhnlichen Service unseres Teams wird Ihr Aufenthalt zu einem Urlaub für alle Ihre Sinne. Das Burns fair & more ist Ihr Zuhause auf Zeit. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Ameropa-Reisen GmbH, TripOnline SA, Booking.com, Expedia, Hotels.com, HRS, Odigeo, Hotel.de, 5viajes2012 S.L., TUI DE, Ebookers, HotelQuickly, HotelsClick und Evoline ltd als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei BURNS Fair And More daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Fair Und More
BURNS Fair And More Köln
Fair And More Cologne
Fair And More Hotel

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen