Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Mittelalterliche Kunst in Köln - das Museum Schnütgen” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Museum Schnütgen

Museum Schnütgen
Platz Nr. 41 von 227 Aktivitäten in Köln
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Langenfeld, Deutschland
Beitragender der Stufe 
673 Bewertungen
457 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 648 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mittelalterliche Kunst in Köln – das Museum Schnütgen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Februar 2012

Wer das Schütgen Museum in Köln nicht kennt und sich der Cäcilienkirche in der Cäcilienstrasse in Köln zuwendet und meint, er könne diese Kirche zum Gebet aufsuchen, ist zunächst verwundert, den Eingang zur Kirche nicht zu finden.
Aber das Rätsel mag sich für den Besucher schnell lösen, wenn er an der romanischen Kirche vorbei Richtung Neumarkt geht, dann liest er auf der Backsteinfassade des angrenzenden Gebäudes den Namen des Museums: Museum Schnütgen – Kunst des Mittelalters.
Alexander Schnütgen (1843-1918), Domkapitular zu Köln war ein leidenschaftlicher Sammler mittelalterlicher Kunst, der seine Sammlung 1906 der Stadt Köln schenkte und somit den Grundstein legte für ein Museum, das 4 Jahre später eröffnet wurde.
Und seither wächst die Sammlung stetig.
Seit dem 4. November 2011 und noch bis zum 26. Februar 2012 läuft hier die Ausstellung „Glanz und Grösse des Mittelalters“. Hier wurden hochwertige Kölner Meisterwerke aus den grossen Sammlungen der Welt für einen kurzen Zeitraum zusammengetragen.
Mit der Sammlung des Schnütgen Museums gibt es in Köln ja die ständige Präsentation von Kunstwerken von klein wie Bronze- und Goldschmiedarbeiten, Elfenbeinkunst bis hin zu grossen Objekten Skulpturen aus Stein und Holz.
Aber in dieser Sonderausstellung sind so wunderschöne Stücke des Mittelalters aus der Blütezeit von 1000 bis 1550 zurück gekommen nach Köln, insgesamt 160 Stücke aus Berlin, Bonn, Darmstadt, Budapest; London, Wien, Paris, Lissabon, New York, Philadelphia, Washington, Cleveland, Detroit, Chicago und Los Angeles.
Bei unserem Besuch dieser wunderschönen Ausstellung im Januar 2011, haben wir einmal besonders geachtet auf ästhetisch schöne Figurendarstellungen – sozusagen nach unserem Schönheitsempfinden in moderner Zeit. Und wir waren überrascht bei einigen Engelfiguren, Heiligendarstellungen und Maria mit Kind Statuen so viel Anmut und Lieblichkeit der Darstellung der Gesichter zu entdecken. Einige Statuen der Maria und Jesuskind (von 1500 !) waren so hübsch in der Darstellung der Figuren und des Faltenwurfes des Mantels, dass sie fast modern anmuten.
Es sind also nicht nur die goldenen Sakralobjekte, oder die Arbeiten aus Bein, die es lohnend machen, die Ausstellung zu besuchen, sondern die Vielzahl der Mittelalterlichen Objekte ermöglicht eine wunderbare Reise zurück in die Zeit der grossen Kölner Kunst des Mittelalters.


Unser Tipp: Und wenn sie schon mal hier sind – schauen Sie ins kleine Begleitheft, das Sie mit der Eintrittskarte erhalten – dort wird ein Stadtspaziergang zu weiteren Kölner Orten – z.B. den Romanischen Kirchen vorgeschlagen.
Wir werden uns wieder auf den Weg nach Köln machen, und diesen Stadtrundgang nachholen.
Und noch etwas…sollten sie ADAC Mitglied sein, nehmen Sie Ihre Mitgliedskarte mit, denn darauf erhalten Sie eine deutliche Ermässigung auf den Eintritt zur Sonderausstellung – die nur noch bis zum 26.2.2011 läuft.

Aufenthalt Januar 2012
Hilfreich?
1 Danke, Corvus2010!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

92 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    49
    33
    10
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hessen
Beitragender der Stufe 
176 Bewertungen
26 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 103 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mittelalter nahe gebracht”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Januar 2012

Dieses Mudeum hat mir weiter Informationen aus dem Mittelalter nahe gebracht. Ich lernet sehr viel. Ob es über die Kunst oder die normalen Dinge des täglichen Lebens waren. Alles wird vermittelt. uch hier sollte man den Audioführer nehmen um noch mehr Informationen zu erhalten. Ich empfehle dies uneingeschränkt. Bitte nehmen Sie sich die Zeit und gehen dorthin.

Aufenthalt Dezember 2011
Hilfreich?
1 Danke, natibel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Freiburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
89 Bewertungen
38 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 59 "Hilfreich"-
Wertungen
“Zufällig gesehen - überwältigt”
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. September 2011

Wir kennen einige Museen in Deutschland und in der Welt - aber schon die Architektur dieses relativ neuen Museums hat uns beeindruckt wie selten eine: Da musste sich kein Architekt selbst verwirklichen, um auf die Titelseite einer renommierten Zeitschrift zu kommen. Sondern er hat einfach einen exzellenten unaufdringlichen Rahmen geschaffen für eine Sammlung, die ihresgleichen in Deutschland sucht. Die christliche Kunst vom frühen Mittelalter bis in die frühe Neuzeit wird didaktisch und in den Präsentationen hervorragend vermittelt. Der Audioguide ist dabei sehr hilfreich und auch für Nichtfachleute gut verständlich.

Aufenthalt September 2011
Hilfreich?
1 Danke, autovision!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
Beitragender der Stufe 
128 Bewertungen
81 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 48 "Hilfreich"-
Wertungen
“Für Freunde der mittelalterlichen Kunst toll!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Juli 2011

Das Museum Schnütgen bietet neben interessanter Architektur, eine Sammlung mittelalterlicher Kunst von Weltrang. Besonders ist, wie viele Medien damals verwendet wurden, um Kunst zu schaffen: Von Glas über Tafelbilder bis hin zu Metallarbeiten verstanden die Künstler das Material so zu formen, dass eine Aussage entspringt.

Aufenthalt Juli 2011
Hilfreich?
Danke, s01002!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
Beitragender der Stufe 
134 Bewertungen
34 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 51 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kunst des Mittelalters”
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. März 2011

Wer sich für Glasmalereien, Textilien, Skulpturen aus Stein und Holz, Reliquien etc. interessiert, ist hier absolut richtig. Es ist eine imposante Ausstellung, wo sehr viele Stücke zu bestaunen sind. Besonders gut hat mir gefallen, dass die Cäcilienkirche integriert ist.
Die gesamte Ausstellungsfläche ist toll gestaltet und perfekt mit dem Rautenstrauch-Joest-Museum kombiniert.

Aufenthalt Oktober 2010
Hilfreich?
1 Danke, Vornesitzer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Museum Schnütgen angesehen haben, interessierten sich auch für:

Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 
Köln, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Museum Schnütgen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen