Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“Kölns Nummer 1 mit Blick auf Altstadt mit Dom” 5 von fünf Punkten
Bewertung zu Hyatt Regency Köln

Beste Preise vom bis zum
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Hyatt Regency Köln
Nr. 3 von 277 Hotels in Köln
Zertifikat für Exzellenz
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
78 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 52 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kölns Nummer 1 mit Blick auf Altstadt mit Dom”
5 von fünf Punkten Bewertet am 20. Februar 2012

Das Hyatt ist Kölns Hotel Nummer 1. Mit internationalem Flair und Service werden die Gäste empfangen und hervorragend bedient. Zu beachten ist, dass das Hyatt direkt am Rhein (mit eigenem Ausschankbereich) gelegen ist, jedoch nicht auf der "richtigen" Rheinseite. Dafür hat man einen tollen Blick auf die Altstadt mit dem Dom auf der anderen Rheinseite. Tolles Brunch!!

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, Internationaldiane!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.137 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    1.313
    609
    152
    42
    21
Bewertungen für
328
788
121
668
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von fünf Punkten
  • Schlafqualität
    4,5 von fünf Punkten
  • Zimmer
    4,5 von fünf Punkten
  • Service
    4,5 von fünf Punkten
  • Preis-Leistung
    4 von fünf Punkten
  • Sauberkeit
    4,5 von fünf Punkten
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (116)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Leverkusen
Beitragender der Stufe 
159 Bewertungen
31 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 111 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 20. Februar 2012

Wir waren dieses Jahr im Karneval zu einer Veranstaltung in der Lanxessarena, die in 10 Minuten zu Fuß vom Hyatt Regency in Köln zu erreichen ist.
Das Hyatt liegt auf der gegenüberliegenden Rheinseite vom Kölner Dom, der auch in ca. 10 Minuten zu Fuß über die Hohenzollernbrücke (Bahnstrecke) zu erreichen ist. Direkt daneben liegen sowohl die Altstadt als auch die Fußgängerzone, daher liegt das Hyatt in jeder Hinsicht günstig.
Das Hotel hat ein paar Parkplätze direkt vor der Tür, die durch Seile abgetrennt sind von den Fußgängern und anderen Autofahrern. Die Anzahl ist allerdings sehr begrenzt, wir haben aber problemlos einen Platz direkt vor der Tür bekommen. Man muss nur Bescheid sagen, dann wird das Seil gelöst und man kann einparken. Der Autoschlüssel wird abgegeben. Es gibt auch eine (fremdbetriebene) Garage die allerdings sehr teuer ist.
Wir haben das Programm "Awaken" gebucht, bei dem man am Sonntag bis 18 Uhr im Hotel bleiben kann und ein Frühstück bis 14 Uhr bekommt (sehr bequem wenn man bis 2 Uhr nachts unterwegs war). Als wir um kurz nach 15 Uhr (Check-in-Zeit) ankamen war unser Zimmer allerdings noch nicht fertig (hat mich persönlich gestört, das hatten wir uns für den recht hohen Preis anders vorgestellt). Uns wurde ein Kaffee angeboten, wir haben es aber vorgezogen Essen zu gehen.
Wir hatten ein Twin-Zimmer mit Blick auf Rhein und Dom.
Im Zimmer befindet sich ein Wasserkocher, verschiedenen Teesorten und löslicher Kaffee. Wir hatten auch 2 Flaschen Wasser und 2 grüne Äpfel zur Begrüßung auf dem Zimmer.
Die Betten waren grundsätzlich sehr bequem, die Matratzen allerdings nicht sehr hart (was ich gerne mag). Die Twin-Betten bieten sehr viel Platz. Das Zimmer hatte zwei Kunstlederstühle an einem Schreibtisch und eine Kommode mit eingebauter Minibar und Teezubereiter sowie Gläser und Tassen. Darauf stand der TV-Flatscreen. Das Bad ist ausgestattet mit WC, Waschbecken, Dusche und Wanne, zudem 2 Bademäntel, Fön und die üblichen Duschgels etc. Mit persönlich, da ich nicht sehr groß bin, ist der Wasserhahn am Waschbecken etwas zu weit hinten am Spiegel, ansonsten alles okay. Der "Kleiderschrank" ist ein kleiner begehbarer Raum mit genügend Platz auf der Kleiderstange und 2 kleinen Schubladen.
Das Frühstücksbuffet wird bis etwa 11 Uhr in vollem Umfang im Restaurant "Glashaus" serviert (warm und kalt, mit frischem Omelett, Pfannkuchen, Lachs etc), danach (sonntags) in einem kleinen Nebenraum und eingeschränkter als Spätaufsteherfrühstück. Da das Glashaus voll besetzt war als wir gegen halb elf eintrafen (übrigens sehr schön neu möbliert, teils mit großen Ohrenbackensesseln und tollem Blick auf den Dom), wurden wir wie einige andere Gäste auch im angrenzenden Restaurant "Graugans" plaziert und später (nach 11 Uhr) in den kleineren Frühstücksraum umgesetzt. Das geschah allerdings sehr charmant; als ich am Buffet stand und ein Angestellter mich fragte wo wir sitzen hat er direkt angeboten meinen Mann zu holen.
Leider haben mich - besonders bei dem nicht sehr günstigen Preis - einige Dinge gestört:
Die Klimaanlage im Zimmer hat nicht die gewünschte Temperatur gebracht. Als wir ankamen war es schon recht warm und stickig. Zum Glück konnte man ein kleines Seitenfenster kippen, hat dann aber sehr laut die nahe Bahnstrecke gehört (bei geschlossenen Fenster empfand ich sie nicht als störend).
Die Betten stehen direkt an einem Kunstlederkopfteil. Wenn man sich dreht und sich die Matratze bewegt gibt es störende Geräusche.
Der Blick auf den Dom ist toll, das Zimmer hat aber nur die Hälfte der Domseite mit einem Fenster bestückt ist daher dunkel gewesen und der Ausblick war gestört (Zimmer 236). Das haben wir schon anders erlebt als wir einmal hier ein Zimmer mit voller Fensterfront bekamen.
Der lösliche Kaffee schmeckte uns nicht. In anderen Hotels hatten wir schon bessere.
Nichts sagen kann ich zu den Wellness- und Fitness-Einrichtungen. Der Fitnessraum ist von außen einsehbar und sah gut aus (ich hätte mich aber nicht begucken lassen wollen). Dem Schwimmbad haben wir bei schönem Wetter einen Spaziergang zum Dom vorgezogen (wir waren schon einmal drin, damals war es schön).
Die Eingangshalle ist stilvoll, es gibt angrenzend eine Bar. Die Mitarbeiter waren alle durchweg freundlich und sehr um die Gäste bemüht, das Zimmer war sauber.
Grundsätzlich würde ich wieder hier übernachten, denke aber ein bißchen sollte noch verbessert werden für den Preis.

Zimmertipp: Wenn man die Rheinseite gebucht hat nach einem Zimmer mit voller Fensterfront fragen. Zimmer die wei ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 4 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 3 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
1 Danke, AndreaLeverkusen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schweiz
Beitragender der Stufe 
20 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 19 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 1. Februar 2012

Das beste Hotel in Köln! Zimmer, Service, Architektur usw. zu Recht auf Fünf-Sterne-Niveau. Das Personal ist sehr aufmerksam, schon in der zweiten Woche kannten sie meinen Namen und meine Wünsche. Die Aussicht vom Frühstückssaal auf den Kölner Dom und Brücke ist phantastisch. Room-Service-Tipp: Der Hamburger ist mal etwas anderes, sehr lecker!

  • Aufenthalt September 2011, Business
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 4 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, 226traveller!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
190 Bewertungen
59 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 207 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 27. Januar 2012

Gegenüber der Messe Köln liegt dieser Glaspalast, der schon in die Jahre gekommen ist.

Zwar sind die Zimmer immer noch großzügig aber man merkt den Zahn der Zeit. Auch die Rezeption könnte flinker arbeiten.
Das Frühstücksbüffet ist reichhaltig aber viel zu teuer.
Toll ist der Blick auf den Rhein und die Altstadt, ich bevorzuge aber das Excelsior.

  • Aufenthalt Dezember 2011
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 4 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, milesmore1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
76 Bewertungen
29 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 62 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 17. Januar 2012

Das Hotel hat eine fantastische Lage direkt am Rhein. Vom Hotelzimmer aus (bei entsprechender Zimmerwahl) kann man den Blick auf den Kölner Dom geniessen. Das Verhalten des Peronals und im speziellen die Freundlichkeit wahren stets TOP und der Kategorie des Hotels entsprechend. Das Zimmer entsprach genau unseren Erwartungen. Es verfügte über ausreichend Platz und war mit einer kleinen Ausnahme (Champagnerkorken in einer Zimmerecke) sehr sauber.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, silias83!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bergheim, Deutschland
Beitragender der Stufe 
179 Bewertungen
78 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 191 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 13. Januar 2012

Um uns ein ganz besonderes Erlebnis zum Jahresausklang zu gönnen, hatten wir für die Silvesternacht ein hochpreisiges Zimmer mit Aussicht zum Kölner Stadtpanorama gebucht, wo es uns grundsätzlich auch gefallen hat, weil wir von dort das prächtige Silvesterfeuerwerk genießen konnten. Bei der Auswahl des Zimmers hatte man erfreulicherweise unsere besonderen Wünsche berücksichtigt.
Obwohl wir mit dem Service des Hauses insgesamt durchaus zufrieden waren, gab es eine höchst ärgerliche Panne: Weil wir ein wenig zu früh angereist waren, mussten wir zunächst einige Zeit warten, bis unser Wunschzimmer bezugsfertig war. Als dies zur versprochenen Zeit aber noch immer nicht der Fall war, ließ man uns einfach in der Halle weiter warten, ohne uns zu informieren oder sich sonst weiter um uns zu kümmern, was bei diesen Preisen durchaus nicht akzeptabel ist. Erst auf mehrfache Nachfrage gerieten wir an eine freundliche Dame, die uns dann rasch weiterhalf und sich später für ihre Kolleginnen entschuldigte.
Eine finanzielle Kompensation wäre hier wohl eher angebracht gewesen, zumal meine Frau wegen der langen Warterei nicht mehr ausreichend Zeit hatte, um die Wellnesseinrichtungen des Hauses zu besuchen.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 2 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 4 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 3 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 3 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 3 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
2 Danke, GALKH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rheinland-Pfalz, Deutschland
Beitragender der Stufe 
51 Bewertungen
34 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 49 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 6. Januar 2012

Das Hyatt Hotel in Köln ist schon in die Jahre gekommen und ist ein durchschnittliches Kettenhotel.

Der CheckIn verlief professionell und sehr freundlich. Leider war der Wellness/Spa-Bereich geschlossen. Durch meinen Diamond-Staus bei Hyatt erhielt ich ein ClubZimmer. Dieses Zimmer war großzügig und hatte ein sehr ansprechendes Bad.

Ein ganz klares No-Go waren die nicht geleerten Papierkörbe im Zimmer. Durch meinen späten CheckIn habe ich dies erst beim CheckOut reklamiert. Die Reklamation wurde zur Kenntnis genommen aber eine Entschuldigung gab es leider nicht.

Als kleine Aufmerksamkeit gab es bei der Ankunft im Zimmer einen kleinen Obstteller und zwei Muffins. Die Muffins waren so etwas von staubtrocken, dass diese ungenießbar waren. Für ein 5-Sterne Haus hätte ich mehr erwartet.

Das Abendessen im „Glashaus“-Restaurant war sehr angenehm. Durch die Anordnung der Sofas, Sessel und Stühle mit Tische im Restaurant mach das Glashaus eher den Eindruck einer schönen Lounge. Das Ambiente und auch das Essen (Kürbiskernsuppe und danach Heilbutt) waren vorzüglich.

Das Frühstück wird auch im Glashaus-Restaurant eingenommen. Bei sehr viel Betrieb kann ich mir nicht wirklich vorstellen, dass das Frühstück sehr angenehm ist, da der Platz sehr begrenzt ist. Das Wurst-/ und Käse-Buffet ist in einem sep. gekühltem Raum. Als ich um 7 Uhr frühstücken ging, waren die Käsescheiben zum Teil schon sehr vertrocknet – hier besteht Verbesserungsbedarf.

Mein Fazit:
Von meinen bisher besuchten Hyatt-Hotels schnitt das Hyatt in Köln am schlechtesten ab. In Köln gibt es für meinen Geschmack bessere Hotels und wer nicht unbedingt auf Köln fixiert ist, fährt eine halbe Stunde weiter ins Hyatt nach Düsseldorf und hat ein wirkliches 5-Sterne Haus.

  • Aufenthalt Januar 2012, Business
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 4 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 3 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 4 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Boris M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Köln angesehen:
Altstadt-Nord
Excelsior Hotel Ernst
Excelsior Hotel Ernst
Nr. 2 von 277 in Köln
4.5 von fünf Punkten 1.131 Bewertungen
Savoy Hotel
Nr. 11 von 277 in Köln
4.5 von fünf Punkten 396 Bewertungen
Altstadt-Nord
Pullman Köln
Pullman Köln
Nr. 6 von 277 in Köln
4.5 von fünf Punkten 1.661 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Altstadt-Nord
Marriott Köln
Marriott Köln
Nr. 12 von 277 in Köln
4.5 von fünf Punkten 1.533 Bewertungen
Hilton Köln
Nr. 27 von 277 in Köln
4.0 von fünf Punkten 1.925 Bewertungen
Radisson Blu Hotel Köln
Nr. 20 von 277 in Köln
4.0 von fünf Punkten 1.250 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hyatt Regency Köln? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hyatt Regency Köln

Unternehmen: Hyatt Regency Köln
Anschrift: Kennedy-Ufer 2A, 50679 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Telefonnummer:
Lage: Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Köln
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Businesshotels in Köln
Nr. 1 der Spa-Hotels in Köln
Nr. 2 der Luxushotels in Köln
Nr. 2 der Familienhotels in Köln
Nr. 3 der Romantikhotels in Köln
Preisspanne pro Nacht: 129 € - 781 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Hyatt Regency Köln 5*
Anzahl der Zimmer: 306
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Hyatt Regency Köln befindet sich in Köln fußläufig zur Koelnmesse. Die 306 luxuriösen Gästezimmer und Suiten des 5 Sterne Superior Hotels am Rheinufer bieten einen wunderschönen Blick auf den Kölner Dom und die historische Altstadt. Neben dem Glashaus Restaurant mit regionaler und internationaler Küche können Gäste auch in der Schälsick Bar oder im Hyatt Biergarten speisen. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Ameropa-Reisen GmbH, Hyatt Hotels Corporation, Ebookers, Agoda, Odigeo, Priceline und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hyatt Regency Köln daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hyatt Regency Köln
Hyatt Regency Cologne Hotel Cologne
Hyatt Cologne
Cologne Hyatt Regency

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen