Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Man muß nicht den kath. Mitgliedsausweis vorzeigen,”
Bewertung zu Kolumba

Kolumba
Im Voraus buchen
Weitere Infos
28,40 $*
oder mehr
Köln Hop-on-Hop-off-Tour mit dem Bus und Rhein Besichtigungs-Bootsfahrt
Platz Nr. 27 von 267 Aktivitäten in Köln
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet am 20. Januar 2014

um dieses Museum zu besuchen. Es entstand aus den Trümmern der Kirche St. Kolumba mit ihrer Trümmermadoinna. Name deswegen, weil diese Madonna unversehrt an ihrem Platz den Bombenhagel überstanden hat, während die Kirche bis auf die Grundmauern zerstört wurde. Mit dem vor einigen Jahren errichteten Museum für klerikale Kunst wurde ein weiterer Meilenstein geschaffen, der die Stadt Köln zu einer weltweit anerkannten Kunst- und Museumshochburg wachsen ließ.

Danke, Arno D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (218)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

74 - 78 von 218 Bewertungen

Bewertet am 8. Januar 2014

Hochinteressante Architektur (Peter Zumthor). Einbindung der Kirchenruine in den Museumsbau beeindruckend. Präsentation der Sammlung für mich nicht immer nachvollziehbar.

Danke, cis59!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. Dezember 2013 über Mobile-Apps

Das Kolumba im Herzen Kölns (Museum des Jahres 2013) ist wirklich etwas besonderes. Eine faszinierende Mischung aus großartiger Architektur mit einer gekonnten Kombination weltlicher und kirchlicher Kunst. Zu einem Eintrittspreis, den man in guten Museen in Deutschland so günstig nicht mehr häufig findet. 5 Euro Normalpreis für Erwachsene.

Das Museum umgreift mit moderner Architektur die Ruinen der im Krieg zerstörten Kirche St. Kolumba. Ein einmaliges Erlebnis. Nicht vergessen sollte man nach dem Museumsbesuch noch die angrenzende Kapelle 'Madonna in den Trümmern' zu bestaunen.

Absolut empfehlenswert!

1  Danke, HK103!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. November 2013

Komischerweise habe ich ich lange geweigert in das Museum zu gehen, weshalb kann ich gar nicht sagen! Im Nachhinein absolut unbegründet!

Das Museum besticht durch eine moderne, klare Architekur. Trümmerreste aus dem zweiten Weltkrieg sind mit eingebaut und so erhalten geblieben. Im Museum ist alles aus Sichtbeton gefertigt und die teilweise sehr modernen Objekte geschickt durch Licht inszeniert!

Wenn man sich für moderne Kunst interessiert, die mit kichlichen Kunstgütern kombiniert wird sind die hier genau richtig!

1  Danke, PolaRoy!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. März 2013

Herrliche Architektur und ein wunderschönes und anregendes Nebeneinander von moderner und alter Kunst. Wirklich sehr empfehlenswert und ein eindrucksvolles Erlebnis.

1  Danke, reisender_muc_12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Kolumba angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Kolumba? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen