Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Bester Service, Grillerlebnis am Tisch”
Bewertung zu Bulgogi-Haus

Bulgogi-Haus
Platz Nr. 11 von 2.741 Restaurants in Köln
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 17 $ - 26 $
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Familie mit Kindern
Optionen: Spätabends, Reservierung möglich
Stadtviertel: Nippes
Bewertet vor einer Woche

Wir waren zu fünft im Bulgogi-Haus; vier hatten keinerlei Erfahrung mit koreanischem Essen, einer war schon in Südkorea und kannte die Art.
Wir hatten vorab reserviert und das sollte man auch - wir waren unter der Woche da und es war voll.
Da ich kein Fleisch esse, wurde bei der Reservierung empfohlen, dass ich mich selber nochmal melde, damit besprochen werden kann, was ich bekommen kann/mag. Es gibt ein festes Menü, welches aus einer Vorspeise besteht, die am Tisch serviert wird. Dann wird der Grill im Tisch angefacht und man bekommt verschiedene Fleischsorten (erst pur, dann mariniert) und zum Schluss Garnelen und Tintenfisch. Beilagen holt man sich vom Buffet (nur zwei mit Fleisch, Rest vegetarisch oder mit Fisch). Wenn man gar nicht scharf essen kann, ist es eher nicht unbedingt was für einen... Wir hatten dann telefonisch besprochen, dass ich einfach Garnelen bekommen könnte, denn die esse ich. Es war also im Vorhinein schon signalisiert worden, dass ich als Nicht-Carnivore nicht "nur" Beilagen essen müsse, sondern man sich bemüht, mir ein gleichwertiges Esserlebnis (mit Grill) zu ermöglichen. Das ist heutzutage immer noch nicht selbstverständlich und zeichnete das Restaurant schon im Vorhinein aus.

Dort angekommen bekamen wir eine ausführliche Erläuterung des Ablaufs. Mir wurde nochmals angeboten, dass ich schon zu dem Zeitpunkt, wo die anderen noch das Fleisch essen, Garnelen/Tintenfisch bekommen könne, damit ich zeitgleich grillen und essen konnte. Das Angebot nahm ich an.
Unsere Vorspeise waren vegetarische Teigtaschen - ich würde sie als Mischung aus chinesischer Frühlingsrolle und japanischer Gyoza beschreiben vom Teig her.
Danach kamen dann nach und nach Fleisch und Garnelen/Tintenfisch und wir haben uns (so oft wir wollten) am Beilagenbuffet bedient. Dort gab es Suppe oder einfachen Reis, aber auch viele Salate, kalte Beilagen...Man isst es wohl so, dass man ein Salatblatt mit Beilagen und einem gegrillten Stück Fleisch kombiniert udn aus der Hand ist (ähnlich dem türkischen Cigköfte). Am Tisch gab es außerdem Sojasauce, eine Mischung aus Sesamöl, Salz und Pfeffer, sowie eine Kräutersalzmischung und eine scharfe Paste. Laut unserem Korea-Urlauber war das Essen insgesamt sehr authentisch und er hätte es geschmacklich in Korea ganz ähnlich gehabt.

Service: der war außergewöhnlich. Das Personal war dauerhaft präsent, ohne aufdringlich zu sein. Sie kamen immer wieder zwischendurch und haben geschaut, ob der Grill noch heiß genug ist, haben zwischendurch die Platte gewechselt, da es irgendwann aufgrund der Marinaden Ablagerungen auf der Platte gab, sie haben immer wieder zwischendurch freundliche Anleitung gegeben...wir waren sehr überrascht (#ServicewüsteDeutschland!) und angetan von dieser Art Versorgung!

Wie man am Kassenbon sehen kann: für meine "Extrawurst" wurde nichts zusätzlich berechnet. Jeder von uns hat 21,90 Euro fürs Essen bezahlt und die Getränkepreise waren auch völlig normal und ok.

Fazit: ich habe festgestellt, dass koreanisch nicht so richtig mein Geschmack ist, aber das ist eine ganz persönliche Angelegenheit, meinen vier Begleitern hat es hervorragend geschmeckt. Der Service war einfach toll und diese Art und Weise zusammen zu essen, hat auch Spaß gemacht - von daher würde ich auf jeden Fall eine Empfehlung aussprechen. Dafür dass die koreanische Würzung nicht mein Fall ist, kann das Restaurant ja nichts!

Besuchsdatum: Januar 2019
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, annamw843!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (491)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

4 - 8 von 492 Bewertungen

Bewertet vor einer Woche über Mobile-Apps

Was für ein Erlebnis! Grillen, Bedienung leckeres Essen! Ein Genuss. Ein koreanisches Erlebnis in Köln. Danke an das tolle Team

Besuchsdatum: Januar 2019
1  Danke, 416stephanz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Dezember 2018 über Mobile-Apps

Wir waren hier mit Freunden samt Kindern essen. Wir wurden sehr freundlich empfangen und saßen alle an einem Tisch (8 Personen). Die Absaugvorrichtung (es wird am, bzw. im Tisch gegrillt) passte perfekt. Das "Menu" kostete 21,90 Euro mit Suppe, Vorspeise, Fleisch, Fisch und Beilagen. Die Qualität und der Geschmack des Essens war exzellent! Der Nachtisch war gut. Meine Tochter ist Vegetarierin. Sie war sehr zufrieden. Tipp: Bei Tischreservierung angeben, wenn Vegetarier dabei sind, dann wird noch mehr vorbereitet. Kinder zahlen weniger und alle gängigen Karten außer AMEX werden akzeptiert. Gutes WLAN gibt es auch und sehr saubere Toiletten. Fazit: Perfekter Service, ausgezeichnetes Essen und ein etwas anderes gastronomisches Erlebnis. Perfekt. Wir kommen wieder!

Besuchsdatum: Dezember 2018
1  Danke, Daniel M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. November 2018 über Mobile-Apps

Wir hatten reserviert, dass sollte man, vor allem am WE.
Es war ein super toller Abend, und ein etwas anderes Vergnügen in gemütlicher Runde zu Essen.
Hier legt man am Tisch, in dessen Mitte der Grill eingelassen ist, selber Hand an.
Einfach ein herrliches Vergnügen. Das sehr freundliche und aufmerksame Personal erklärt alle Abläufe und greift wenn nötig auch mal hilfreich mit ein.
Das ist vor allem für Neulinge sehr angenehm.
Alles kommt frisch angerichtet direkt auf den Grill. Ein zusätzliches kaltes Vorspeisen Buffet, an dem man sich so oft man möchte , bedienen kann, rundet den gemütlichen Grill-Schlemmer- Abend optimal ab. Wir waren zum ersten Mal hier im Buogori Haus, aber bestimmt nicht zum letzten Mal.
Das alles auch noch zu moderaten Preisen. ( ca. 20.- EUR pro Person ).
Mal was total anderes und sehr zu empfehlen.

Besuchsdatum: November 2018
1  Danke, Juergen L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. November 2018 über Mobile-Apps

Es macht Spaß dort essen zu gehen . Das servierte Fleisch ist sehr schmackhaft. Beilagenbuffet ist von der Auswahl ausreichend . Nach einer sehr freundlichen Begrüßung und Einweisung geht es auch schon mit dem Self BBQ schon los . Kommen gerne wieder

Besuchsdatum: November 2018
Danke, GNDivingImpression!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Bulgogi-Haus angesehen haben, interessierten sich auch für:

Köln, Nordrhein-Westfalen
 
Köln, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Bulgogi-Haus? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen