Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“spannende Kölner Geschichte”

Römisch-Germanisches Museum
Im Voraus buchen
Weitere Infos
79,04 $*
oder mehr
Private Führung: Kölns Sehenswürdigkeiten
Platz Nr. 13 von 242 Aktivitäten in Köln
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Eintrittsgebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Cologne, Nordrhein-Westfalen, Germany
Beitragender der Stufe 
92 Bewertungen
47 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 25 "Hilfreich"-
Wertungen
“spannende Kölner Geschichte”
Bewertet am 29. Mai 2014

Wer sich v.a. für die Römer in Köln interessiert und wen Ausstellungs-Schaukästen nicht abschrecken, der ist hier richtig.
Ab und an sind gut gemachte Sonderausstellungen zu sehen. Dieses Museum ist aber nicht für ungeduldige Kinder geeignet, da das Vorbeidefilieren an den Ausstellungsstücken von Kindern wohl als langweilig wahrgenommen werden würde.....

Aufenthalt März 2014
Hilfreich?
Danke, siehstewoll!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.106 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    560
    356
    141
    35
    14
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Vietnamesische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frechen
Beitragender der Stufe 
115 Bewertungen
12 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 77 "Hilfreich"-
Wertungen
“Das sollte man gesehen haben”
Bewertet am 28. Mai 2014

Eigentlich ein Muss für jeden Köln Besucher. Colonia Claudia Ara Agrippinensium so war der Name Kölns früher, ist also eine römische Stadt im Lande der Germanen, deshalb sollte man sich die Kulturen unbedingt ansehen. Toll fand ich das Dionysos Mosaik, die Rekonstruktion des Grabmals des Legionärs Poblicius.
Toll auch die Schmuck und Gläsersammlungen aber auch die Inschriften und Porträts.

Aufenthalt Mai 2014
Hilfreich?
Danke, Wolfgang782!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
351 Bewertungen
64 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 221 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein MUSS für jeden Köln-Besuch!”
Bewertet am 27. Mai 2014

Wenn man als Tourist die Stadt besucht, dann gehört ein Besuch dieses Museums auf jeden Fall mit auf das Programm, da ja Köln seinen Ursprung auch im heutigen Stadtbild als römische Stadt hat.
Die bekanntesten Werke sind das römische Mosaik mit Szenen aus der Welt des Dionysos (um 220/230 n. Chr.) und der rekonstruierte Grabbau des Legionärs Poblicius (um 40 n. Chr.).
Weitere Glanzpunkte des Museums sind die weltweit größte Sammlung römischer Gläser sowie eine herausragende Kollektion römischen und frühmittelalterlichen Schmucks. Zahlreiche Funde zum römischen Alltagsleben führen den Besucher mitten in die römische Colonia Claudia Ara Agrippinensium, wie Köln früher hieß.
Im Römisch-Germanischen Museum begeben sich die Besucher auf eine Zeitreise in die römische Garnisonsstadt am Rhein. Römische Architekturteile, Inschriften, Porträts oder Keramik vermitteln eine Vorstellung der Stadtentwicklung des römischen Köln vom Zentralort der germanischen Ubier zur Stadt römisches Rechtes und Hauptstadt der kaiserlichen Provinz Niedergermanien.
Also, rund 2 Stunden sollte man einplanen, um sich die römische Geschichte der Stadt anzusehen!

Aufenthalt Oktober 2013
Hilfreich?
Danke, Maac999!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bonn, Deutschland
Beitragender der Stufe 
151 Bewertungen
49 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 86 "Hilfreich"-
Wertungen
“Museum mit Vorzeige-Architektur und Jubiläum”
Bewertet am 16. Mai 2014

Aus Anlass des 40. Geburtstags wartet das Museum mit einer Sonderausstellung auf und bietet dazu kostenlose Führungen an (Eintritt muss man selbstverständlich vorher zahlen). Eine gute Gelegenheit, dem Museum wieder einen Besuch abzustatten. Es lohnt sich, nicht nur wegen des wunderschönen Dyionisos-Mosaiks, welches man bereits von außen bewundern kann, denn die besondere Architektur gewährt auch dem Passanten einen Blick auf dieses hervorragend erhaltene Relikt aus römischer Zeit.

Aufenthalt April 2014
Hilfreich?
Danke, cecilia p!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Beitragender der Stufe 
69 Bewertungen
42 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 45 "Hilfreich"-
Wertungen
“Für Römer und Germanen Fans ideal”
Bewertet am 28. April 2014

Das Museum ist sehr gut aufgebaut und auch für Laien verständlich . Alle Abteilungen sind hoch interessant. Die vielen Fundstücke sind schon sehr beeindruckend.

Aufenthalt April 2014
Hilfreich?
1 Danke, urlaubsspass2013!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Römisch-Germanisches Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 
Köln, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Römisch-Germanisches Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen