Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Toller Biergarten, super Service!”
Bewertung zu Club Astoria

Club Astoria
Tisch reservieren
2
Fr., 2.10.
20:00
Platz Nr. 333 von 2.486 Restaurants in Köln
Preisbereich: 7 $ - 41 $
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Frühstück, Reservierung möglich
Stadtviertel: Lindenthal
Beschreibung: Mitten in Köln in einer wundervollen Naturkulisse und direkt am See liegt der Club Astoria. Das ehemalige belgische Offizierskasino bietet seinen Gästen seit 2007 zwei Restaurants unter einem Dach an. Zum einen das gehobene a la Carte Restaurant, welches ausschließlich mit frischen Produkten arbeitet, und zum anderen den sonnigen Biergarten mit dem perfekten Blick auf den Adenauerweiher. Geburtstage, Hochzeiten (Standesamtliche Trauung direkt im Astoria möglich), Tagungen, Seminare etc. für jede Veranstaltung bietet der Club Astoria den richtigen Rahmen. Unsere 5 Veranstaltungsräume lassen sich flexibel auf die Bedürfnisse der Gäste einstellen und unser Eventbüro unterstützt gerne bei der Planung und Umsetzung. Jeden Sonntag von 10:30 bis 14:30 Uhr bieten wir unseren Gästen ein großes Brunch-Buffet mit verschiedenen Köstlichkeiten an: Frische Austern, feinster Lachs, Sekt, Säfte, verschiedene Backwaren, wechselndes warmes Mittagessen, frische Waffeln, leckere Eierspeisen und vieles mehr...
Bewertet 5. August 2020

Toller Service!
Trotz Corona top Organisation, im Biergarten waren sichtlich alle Plätze belegt, durch den eingebauten Empfang wurden wir an einen Tisch gebracht welcher für uns nicht einsehbar war, toll!
Leider war der Erdbeer Kuchen und der Bienenstich mist, durch Rücksprache mit dem Service erfuhren wir, dass man auf der Suche nach einem neuen Kuchen Zulieferer ist und es bald eine neue Auswahl gäbe, wir werden es ausprobieren.
Leider ist in diesem Biergarten, dass Essen eines Schnitzel nicht möglich, schade, es wäre bestimmt irgendwie möglich.
Leider auch zu einem Sterne Abzug führt es, dass es hier nur Pommes Frites gibt und weder Salzkartoffeln noch Bratkartoffeln angeboten werden.
Geschmacklich ist am Essen nichts auszusetzen, die Auswahl hält sich allerdings bedeckt.
Eine Speisekarte ist nur über einen QR Code einzusehen, was machen denn die älteren Gäste?

Alles in allem ein sehr schöner Biergarten mit zuborkommenden Service, überdurchschnittlich guten Essen, für einen Biergarten, und eine tolle Getränke Auswahl.
Unsere Kinder konnten auf einem hauseigenen Spielplatz spielen und auch Fussball Tore und Bälle standen zur Verfügung.
Familien mit Kindern also herzlich willkommen, man sollte durch das hohe Gäste aufkommen aber darauf achten, seine Kinder wirklich nur auf der Wiese oder Spielplatz spielen zu lassen, damit der Service in Ruhe arbeiten kann. *spoiler*

Wir kommen aus Immendorf und werden uns diesen Weg gerne wieder machen.

Bis bald.

Besuchsdatum: Juli 2020
Danke, mizeke555!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (180)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

3 - 7 von 180 Bewertungen

Bewertet 3. August 2020 über Mobile-Apps

Hier erwartet den Gast ein toll gelegener Biergarten, inmitten des Stadtwaldes. Die Bedienung ist sehr nett und hilfsbereit und sehr schnell. Das Essen ist auf Biergartenniveau, nicht mehr und nicht weniger, aber von daher völlig in Ordnung.
Die derzeitigen Coronaregeln werden perfekt umgesetzt.
Fazit: Wir kommen ganz sicher wieder.

Besuchsdatum: August 2020
1  Danke, CaheK_13!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Juli 2020

Wir sind öfters zu Besuch im Biergarten und jedesmal genießen wir einen sehr aufmerksamen Service von einem freundlichen, jungen Team.
Absolut zu empfehlen!

Besuchsdatum: Juli 2020
Danke, Alexander0795!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. Juli 2020 über Mobile-Apps

Darf auf keinen Fall besucht werden, absolut unfreundliches Personal und das Essen war genau wie der Service. Wir sind schon gute Restaurants gewöhnt und wir verstehen auch dass dieses Restaurant eine gute Lage hat aber wenn das alles ist dann bitte nicht mehr.

Besuchsdatum: Juli 2020
Danke, nononohp!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Juli 2020 über Mobile-Apps

Gestern 18.07.2020 Mein Geburtstagsessen mit Family (7 Personen) Was sich auf der Speisekarte noch liest wie
inspirierte Küche ist in der Ausführung teilweise dilettantisch zubereitet und lieblos angerichtet. Darum keinesfalls die Preise auf "Gehobene Küche-Niveau" wert.
Dazu Papierserviettentaschen, wie man sie vom Hotelfrühstück kennt.
Die angebotenen "Trüffelpommes" sind ein kleines Schüsselchen mit 4 Stück ungewürzten Kartoffel-Wedges (MacCain?) die weder Pommes sind noch irgendwas mit Trüffel zu tun hatten.
Das pfifferling Pesto lieblos angerichtet als Masse in einer Schüssel. Der Risotto-Reis fade nicht schlotzig und einige Reiskörner noch fast roh.
Der Klassiker Wiener Schnitzel mit Gurkenkartoffelsalat optisch unattraktiv
und auch geschmacklich unterdurchschnittlich keiner 24,50 Euro entsprechend.
Der Service zwar in der Begrüßung verheissungsvoll charmant...dann aber
nachlässig. 2 von mir bestellte Getränke vergessen. Worüber ich nicht traurig war, denn eine Flasche Wasser für fast 8 Euro ragen in den von mir schon beschriebenen Niveau des Clubs auffällig heraus, weil es gastrononisch drumrum nicht auf der Höhe ist.

Wir alle brauchten danach ersteinmal einen Spaziergang um den kleinen See, der dem Haus wenigstens heilsam schönes Ambiente gibt.

Kein Ruhmesblatt.
Und vielleicht könnte man auch mal im Eingangsbereich die Offiziersbilder mit einer Erklärung versehen, um nicht auf die Idee zu kommen das Fotos der Orden-überhäuften düster blickenden Männer erst NACH Kriegsende entstanden. Darüber haben auch andere Gäste beim rausgehen irritiert mit uns gerätselt.

Das Haus hat keine sensible Handschrift.

Besuchsdatum: Juli 2020
2  Danke, borsato33!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ElisaEmmi, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Club Astoria, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. Juli 2020

Sehr geehrter Herr borsato33,

danke für Ihre Rückmeldung. Wir bedauern es sehr, dass Sie nicht
zufrieden waren. Die beschriebene Erfahrung ist nicht unser Standard und wir werden dies mit dem Küchen- und Serviceteam analysieren und wenn nötig anpassen.

Die Papierservietten sind derzeit eine wichtige Untersützung bei der Einhaltung der Hygieneregelung in Bezug auf Infektionsschutz. Wir bitten um Verständnis.

Der Club Astoria war ein belgisches Offzierscasino und hat in Köln und bei unseren belgischen Nachbarn eine Tradition (bei Wikipedia nachzulesen: "Belgische Streitkräfte" in Köln) . Es freut uns, dass die Geschichte Aufmerksamkeit erregt hat und wir werden Ihren Vorschlag gerne überdenken.

Es würden uns freuen, wenn Sie uns In Zukunft nochmal eine Chance geben würden.

Mit freundlichen Grüßen
Team vom Club Astoria

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Reisende, die sich Club Astoria angesehen haben, interessierten sich auch für:

Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 
Köln, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Club Astoria? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen