Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Sandmanns
Hotels in der Umgebung
Hyatt Regency Köln(Köln)
172 $*
166 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
115 $*
105 $*
NH Hotels
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
106 $*
102 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
144 $*
133 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Zimmerservice
81 $*
74 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
133 $*
88 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
87 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Marriott Köln(Köln)
133 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Zimmerservice
153 $*
134 $*
Priceline
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
142 $*
getaroom.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Bewertungen (150)
Bewertungen filtern
150 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
91
37
13
2
7
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
91
37
13
2
7
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
80 - 85 von 150 Bewertungen
Bewertet 13. Februar 2013

Wir hatten einen sehr schönen Aufenthalt in diesem kleinen, gemütlichen Hotel mitten in Köln und mitten im Karneval ! Der Rosenmontagsumzug ging direkt an unserem Fenster vorbei, so dass wir "Logenplätze" oben im 2. OG hatten! Die Inhaber des Hotels haben mit Freunden gefeiert und uns direkt zu leckerem Schnitzel, Frikadellen und selbstgemachtem Kartoffelsalat eingeladen. Soviel zum Service! Gefrühstückt haben wir leider nicht, aber es sah sehr lecker aus und ließ keine Wünsche offen!
Wir können nur jedem, besonders im Karneval, dieses Hotel empfehlen! Die Zimmer bestechen durch Sauberkeit und liebevolle, geschmackvolle Einrichtung im "Desert-Style". Sie sind zwar nicht sehr groß, aber für zwei reicht es allemal. Durch die Nähe zur Altstadt konnten wir zu Fuß die "Partymeile" erkunden. War ein toller Aufenthalt! Vielen Dank für die Gastfreundschaft !
Manuela und Enrico T. aus Erlangen

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Manuela W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Januar 2013

Das Sandmanns liegt mitten in Köln, sodass man zu Fuß direkt beim Hbf oder am Dom ist. Die Zimmer sind neu und modern im "Wüstenstil" eingerichtet. Das Personal ist super freundlich und hilfsbereit. Ich würde jederzeit wieder dieses Hotel buchen! Manuela aus KA.

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Manuela H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. November 2012

Hatte einen sehr schönen Aufenthalt im Hotel Sandmanns, sehr zentral, freundliches und hilfsbereites Personal. Zimmer sehr liebevoll eingerichtet alles war super sauber, leckeres Frühstücksbuffet werde dieses Hotel für jeden meiner Köln Aufenthalt wieder buchen.

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Dattinger F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. November 2012

Die Lage des Hotels ist für eine Anreise mit der Bahn ideal. Allerdings zur Straße hin sehr laut. Keine Klimaanlage, da Altbau.
Das Hotel ist winzig mit 11 Zimmern. Zimmer sind in verschiedenen Häusern untergebracht., z.T. in Bürohaus 2. OG mit Anwaltskanzlei im 1. OG, zu erreichen über unwirtliches Treppenhaus.
Zimmer war frisch renoviert und sauber, allerdings winzig. Beleuchtung mit LED eher ungemütlich. Bettwäsche unangenehm parfümiert. Duschkabine nicht dicht.
Der Service war zuvorkommend.
Der Frühstücksraum ist klein und ungemütlich. Er erinnert an ein Straßencafe. Dafür auf winzigem Raum ein gutes Frühstücksangebot mit frischem Kaffee. Frühstückpreis allerdings separat 9,80 €!

Das Preis-Leistungsverhältnis ist angesichts des Gesamteindrucks (kleines Zimmer, altes Treppenhaus, uralter Mini-Aufzug) schlecht. Hammer ist der Zimmerpreis von 164 € plus 10, bei Doppelbelgung 20 € Frühstück. Geht gar nicht! Dafür erwarte ich großzügiges Hotelzimmer mit vollem Hotelkomfort.

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, quara60!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. November 2012

Wer würde die Wüste unweit des Kölner Doms vermuten? Wohl eher niemand, doch es gibt sie in Form des Hotel Sandmanns. Ein kleines, schnuckeliges Hotel mit Zimmern, in denen Wüste thematisiert wird (so wird bspw. der Föhn im Bad "Sandsturm" genannt).
Mein Zimmer (Nr. 22) war von der Wüste Gobi inspiriert. Die Größe des Zimmers ist ganz passabel (nicht riesig, aber auch kein Schuhkarton). Die Einrichtung ist hell und modern, außerdem findet sich das Wüstenthema in vielen Details wieder. Das Bad in diesem Zimmer ist eher klein, doch nicht eng. Es bietet vor allem genügend Abstellfläche, was in vielen anderen Bädern nicht der Fall ist. Mich störte nur die intensiv nach Weichspüler riechenden Handtücher. Als ich das bei meiner Abreise anmerkte, ließ man mich wissen, dass gerade dies die meisten anderen Gäste mögen. Man bot mir jedoch an, bei meinem nächsten Besuch "nicht duftende" Handtücher bereit zu legen, wenn ich vorher Bescheid gebe (toller Service :)
Das hauseigene Fitness-Studio ist die Treppe, da es keinen Aufzug gibt. Gepäck wird einem jedoch gerne aufs Zimmer getragen (ich wählte die sportliche Variante und schleppte selbst).

Beim Frühstück setzt sich die Individualität des Hauses fort. Die Fruchtjoghurts und der Kräuterquark sind selbst gemacht und Eier werden frisch nach Wunsch des Gastes gekocht. Sehr lecker ist auch der hervorragend zubereitete Meinl-Kaffee aus Österreich.

Alles in allem eine wohltuende Ausnahme in der immer gleicher werdenden Hotelwelt. Also Reisender wenn Du nach Köln kommst, suche die Oase unweit des Kölner Doms....

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, tirolerbua!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen