Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Hat mit "Art" wenig zu tun”
Bewertung zu BURNS Art Cologne

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 12 weitere Seiten
BURNS Art Cologne
Nr. 57 von 260 Hotels in Köln
Zertifikat für Exzellenz
Rosengarten, Deutschland
Beitragender der Stufe 4
43 Bewertungen
28 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 23 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hat mit "Art" wenig zu tun”
Bewertet am 7. Oktober 2011

Von Art ist in diesem Hotel nicht sehr viel zu spüren. Die Zimmer sind relativ geräumig, schlicht-funktionell und relativ modern eingerichtet. So gibt es im Einzelzimmer (5. Stock) einen kleinen Schreibtisch, Minibar, Kleiderschrank und Badezimmer inkl. Badewanne. Fest installierte Shampoospender sowie ein kleines Kosmetikset bestehend aus Nagelfeile, Q-Tips und Wattepads sind vorhanden. Die Zimmer waren sauber und aufgeräumt, der Teppichboden wirkt jedoch schon sehr heruntergekommen und schmuddelig. Leider sind besonders in den oberen Stockwerken die Fluchtwege aus meiner Sicht sehr eingeschränkt. Vom Treppenhaus gehen links und rechts Gänge ab, hat man sein Zimmer am Ende dieses Ganges, ist jedoch keine Feuerleiter, etc. vorhanden. Wer darauf Wert legt, sollte ein Zimmer in den unteren Stockwerken buchen.
Parkplätze sind in ausreichender Zahl kostenlos vorhanden, die Nachbarschaft des Hotels ist eher weniger beschaulich, ein Supermarkt ist 3 Gehminuten entfernt. Das Restaurant des Hotels scheint nur eine geringe Auswahl an Speisen abends anzubieten (Pizza, etc.), hier seien Restaurants in der Umgebung eher empfohlen.Das Frühstück wird in einem wirklich stylischen Frühstücksraum eingenommen, es werden neben verschiedenen Brötchen, Croissants und Gebäck auch Müsli, Trockenobst, Rührei, Schinken und geschnittenes Obst (Mango, Ananas, etc.) in ausreichender Menge angeboten. Tee, Kaffee und Säfte sind in verschiedenen Varianten vorhanden.
Alles in allem ist das Hotel für einen kurzen Aufenthalt zu empfehlen, man sollte sich jedoch nicht vom Namen irreführen lassen, denn mit einem Design-Hotel hat dies relativ wenig zu tun.

  • Aufenthalt September 2011, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Ninschen85!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

151 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    39
    74
    31
    5
    2
Bewertungen für
11
46
6
69
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
  • Ort
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (11)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Barcelona, Spanien
Beitragender der Stufe 4
28 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 56 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 18. September 2011

Ich bin ein großer Fan des Burns in Düsseldorf, das es inzwischen zu einem zweiten Zuhause für mich gebracht hat. Da lag es nahe, mich in Köln ebenfalls im Burns einzumieten. Die Enttäuschung war groß. Von Art kann nicht die Rede sein. Ich fand winzige Zimmer vor, die lieblos mit dem eingerichtet wurden, was in den 80er Jahren wohl eine Standard-Einrichtung gewesen sein muss. Mein Zimmer war so klein, dass ich das bestellte Bügelbrett nicht aufstellen konnte und statt dessen meinen Anzug im Hotelflur aufgebügelt habe (!) Ebenfalls winzig war der Fernseher. Ich mag ein oberflächlicher Mensch sein, aber wenn man so viel unterwegs ist wie ich, will man abends wenigstens in Ruhe fernsehen können, ohne sich zu fragen, ob der Fleck auf der Mattscheibe eine Fliege oder der Hauptdarsteller ist. Aus Düsseldorf kannte ich einen ganz normalen Flachbildfernseher in Wohnzimmergröße. Weil es sich beim kölner Winzling aber um einen Röhrenfernseher handelt, nehme ich mal an, dass sich dieses Problem demnächst aus Altersgründen ohnedies erledigt haben dürfte. Wer zur Messe will, ist hier immerhin schon da. Gäste, die sich in der Kölner Innenstadt umsehen wollen, werden längere Strecken mit dem Taxi zurücklegen müssen.

  • Aufenthalt März 2011, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Hilfreich?
Danke, querollo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
South Germany
Beitragender der Stufe 4
34 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 17 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 19. Juli 2011

Das Burns ist grundsätzlich als OK zu bezeichnen, die Betitelung "Art Hotel" beschränkt sich auf den "stylisch" eingerichteten Bar/Frühstücksraumbereich.
Unser Zimmer in der 2. Etage war eher IBIS-Style eingerichtet, Mini-TV, Betten für meinen Geschmack hart, der Teppich rund ums Bett und im Türbereich stark verschmutzt, Bad/WC ok, jedoch kein "Art" weit und breit.
Man merkt dem Zimmer (und dem Hotel) sein fortgeschrittenes Alter an. Wir haben über ein Hotelportal "Best Offer" gewählt, evtl. beeinflusst das die Zimmerzuweisung, möchte jedoch hier nichts unterstellen.
Wer gerne in Art Hotels übernachtet wird hier nicht glücklich.

Rezeption:
Sehr freundlich und hilfsbereit

Verkehr:
Nah der Messe, verkehrstechnisch an Trambahnen angeschlossen mit Verbindung zur Messe Deutz (ca. 300m vom Hotel).
Viele Parkplätze rund um das Hotel.

Frühstück:
Wir haben ohne Frühstück gebucht (11 EUR pro Person)

Hinweis: Das Hotel scheint aus 2 Gebäudeteilen zu bestehen, die Bewertung bezieht sich auf den Haupttrakt (Rezeption/Bar)

  • Aufenthalt Juli 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, SouthGER_Traveller!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lage
Beitragender der Stufe 6
135 Bewertungen
47 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 116 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 24. Februar 2011

Mit Abstand die schlechteste Bewertung, die ich hier je abgegeben habe:
In Kurzform, denn nur die Frühstücksauswahl kann als gut angesehen werden, alles andere echt mies:
Am schlimmsten ist der Service und Empfang. Unfreundlich, arrogant, trotz mit Kreditkarte abgesicherter Festbuchung wollte man am Empfang meine Telefonnummer haben- als ich mich weigerte, sagte der Herr an der Rezeption: Dann kann ich Sie hier nicht reinlassen. Ich fragte ihn, warum? Antwort: "Anweisung". Nun gut, ich habe eine beliebige Nummer aufgeschrieben und er nam das Papier entgegen.
Von Art Hotel kann im ganzen Hotel und in den lieblosen, ungeschmückten, Teppichboden-verdreckten Zimmern, im Bad nur leeres Duschgel keine Rede sein. Das dient nur der Halsabschneiderei. NHur der Frühstücksraum ist ganz modern: Man sitzt überwiegend auf harten Barhockern, das ist Art in diesem Hotel.
Die Lage in einem heruntergekommenen Industriegebiet ist auch nicht prickelnd. Zur Messe geht man ca. 6 Minuten, das ist ok. Parkplatzsituation begrenzt, Baustelle vor der Tür. Check-Out lieblos. Durch die Eingangstüren mit extra Luftverschlkussvorhang quählt man sich mit Gepäck mühsam hindurch. Der Fahrstuhl hat eine schlimme Stolperkante.
Fazit: Bloß nicht!!!

  • Aufenthalt Februar 2011, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, tripwc!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
hamburg
Beitragender der Stufe 4
46 Bewertungen
38 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 19 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 12. November 2010

Das burns Hotel liegt etwas abseits und empfiehlt sich als günstige Alternative zur Messe (wobei günstig relativ zum SAS Preis zu sehen ist). lage ist etwas versteckt und abends etwas unangenehm an einer Trinkhalle vorbei zu erreichen. Das Hotel selbst ist sehr nett gemacht und mit hübschen Design liebevoll gestaltet. Zimmer sind gut und komfortabel und gut ausgestattet. Das Frühstück ist sehr gut und sehr umfangreich - alles lecker und sehr liebevoll serviert. Abends leider nur eine kleine Karte von beschränkten Pizzas.

  • Aufenthalt November 2010, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, trident4!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pattaya, Thailand
Beitragender der Stufe 6
151 Bewertungen
43 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 177 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 7. November 2010

Wegen meinem Umzug bin ich für zwei Tage in das Hotel, es lag in der Nähe meiner alten wohnung und meiner Firma. Das Hotel hat zwei Gebäude, ein hat drei sterne, das andere zwei, die Rezeption ist gemeinsam, ebenso der Frühstücksraum. Ich war in dem vier Sterne Gebäude. Die Räume waren unverputzt, der reine Beton, ebenso der Flur und das Treppenhaus. es gab statt Schrank eine Kleiderstange, wenn ich mich richtig erinnere,statt Stühle gab es Hocker, auch der Boden war nackter Beton. Wahrscheinlich war das die Kunst (Art), ich fand es grausam. Das Hotel liegt in Messenähe, das ist wohl der einzige Vorteil. Mit 99 Euro incl. Frühstück war es auch recht preiswert. Das Personal war sehr freundlich, der Reinigungsservice leiss zu wünschen übrig, es gab keine Seife, Shampoo ets. für den zweiten Tag, das Zimmermädchen ging wohl davon aus, einmal Harrewaschen genügt:-) Das Frühstück war ok und auch hier sehr freundliches Personal.

  • Aufenthalt Dezember 2009, Allein/Single
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, sodachris!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lüdenscheid, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
279 Bewertungen
76 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 228 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 17. Oktober 2010

Das "Burns Art Hotel Cologne" liegt in unmittelbarer Nähe der Kölner Messe und der Lanxess-Arena, von der HAltestelle "Stegerwaldsiedlung" erreicht man mit den Straßenbahnlinien Nr. 3 und Nr. 4 in gut 10 Minuten den Stadtkern von Köln. Achtung! Am Haltepunkt "Stegerwaldsiedlung" gibt es keinen Ticketautomaten!

Das "Burns Art Hotel" ist puristisch gehalten und von geradliniger, wohltuender Schlichtheit. Die Einrichtung des Zimmers lässt quasi nichts vermissen! Flachbildfernseher, Safe, Föhn, ausgezeichnete Matratzen, Klimaanlage - das alles zweckmäßig, einfach und originell dargeboten. Die barrierefreie Dusche mit dem stylish eingerichteten Badezimmer bilden das Highlight beim Wohnen in diesem "Art-Hotel". Obwohl alles auf den ersten Blick kühl und etwas spartanisch wirkt, fühlt man sich hier extrem wohl und hat einen tollen Ausgangspunkt für seine Köln-Erkundungen.

Bei unserer sehr frühen Anreise war man extrem flexibel und konnte uns bereits um 11.30 Uhr schon unser Zimmer anbieten! Das findet man nicht sehr häufig. Der Service an der Rezeption ist überaus freundlich und zuvorkommend. Das Frühstück (11 EURO pro Person) haben wir nicht in Anspruch genommen. Parkplätze stehen direkt am Hotel in ausreichender Anzahl zur Verfügung. Die Straßenbahnhaltestelle "Stegerwaldsiedlung" ist fußläufig etwa 300 Meter vom Hotel entfernt und somit schnell zu erreichen.

Obwohl man sich inmitten eines großen Wohngebietes befindet, ist es in der Nacht wohltuend ruhig und man findet einen tiefen Schlaf. Das Hotel selbst gliedert sich in zwei Gebäudeteile, die sich dierekt gegenüber liegen. Ein Bäcker und ein "Schlecker-Markt" befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Lediglich die etwas dezentrale Lage in Bezug auf die Kölner-Innenstadt ist ein winziger Negativfaktor, wird aber durch das angenehme Ambiente, das tolle Preis-Leistungs-Verhältnis und die gute Parkplatzsituation mehr als kompensiert.

Für eine Köln-Aufenthalt ist das "Burns Art Hotel Cologne" eine echte Empfehlung!

  • Aufenthalt Oktober 2010, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, mangrovejack!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Köln angesehen:
Mülheim
BURNS Fair And More
BURNS Fair And More
Nr. 53 von 260 in Köln
200 Bewertungen
Mülheim
Centro Hotel Ayun
Centro Hotel Ayun
Nr. 191 von 260 in Köln
257 Bewertungen
Mülheim
Best Western Premier Hotel Park Consul Köln
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Radisson Blu Hotel Köln
Nr. 25 von 260 in Köln
1.343 Bewertungen
Mülheim
The New Yorker | HOTEL
The New Yorker | HOTEL
Nr. 104 von 260 in Köln
98 Bewertungen
Ibis Köln Messe
Nr. 43 von 260 in Köln
641 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im BURNS Art Cologne? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über BURNS Art Cologne

Unternehmen: BURNS Art Cologne
Anschrift: Adam-Stegerwald-Str. 9, 51063 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Lage: Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Köln > Mülheim
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Shuttlebus-Service Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 39 der Luxushotels in Köln
Preisspanne pro Nacht: 64€ - 199€
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — BURNS Art Cologne 4*
Anzahl der Zimmer: 25
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Im BURNS Art Cologne finden besonders Langzeitgäste, Businessleute und Kulturinteressierte ein zweites Zuhause in architektonisch anspruchsvollen Räumen und Zimmern, direkt an der Kölner Messe! Das Burns Art Hotel ist eines von zwei privat geführten Sterne Hotels in Köln und entspricht mit seiner einzigartigen Philosophie dem Kunstkonzept der kulturambitionierten Inhaber und ist bereits das Fünfte seiner Art. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Hotels.com, Agoda, Odigeo, Ebookers, Hotel Booker B.V., TripOnline SA, Weg, TUI DE, HotelsClick, HotelQuickly, Hotelopia, Evoline ltd und 5viajes2012 S.L. als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei BURNS Art Cologne daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
BURNS Art Cologne Köln

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen