Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel CityInn
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel Arde(Köln)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Bar/Lounge
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Bar/Lounge
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel anzeigen
  • Pool
  • Restaurant
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
Bewertungen (135)
Bewertungen filtern
135 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3
34
41
17
40
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
3
34
41
17
40
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
16 - 21 von 135 Bewertungen
Bewertet 22. Juni 2012

wir waren mit ner gruppe dort, alle zimmer auf verschiedene etagen. alle zimmer hatte extreme mängel. eins hatte kaputte türen, eins hatte im bad kapuute fliesen und schimmel in der dusche, in einem sogenannten doppelzimmer war nur eine bettdecke, der lampenschirm in einem zimmer war kaputt, im zimmer roch es nach urin. nachdem wir uns beschwerten, wollten die nicht einmal die mängel sehen weils die mängel kannten. bekamen dann neue zimmer die waren ok, jedoch in einem anderen gebäute wo der aufzug defkt war!!! diese ist nicht zu empfehlen!!!!

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, eva s!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Juni 2012

Wir waren mitte Mai in Köln!
Als wir das Hotel schon von außen sahen, graute uns schon übles! Doch schlimmer geht immer!!!
An der Rezeption erst mal nur unfähiges und unfreundliches Personal!
Und dann die Zimmer! Ein Alptraum! Jede Jugendherberge ober Hostel hätte das bei weitem übertroffen! Einfach Zimmer vom Sperrmüll! Muffig, modrig und nicht in Schuss! Die Badtüre lies sich nicht schließen und viel uns halb entgegen! Dann gab es Lampen aus Sperrmüll und kaputte Schränke. Auch die Bäder waren alt und kaputt!
Einfach ekelhaft!
Nach dem wir uns über den mieserablen zustand der Zimmer beschwert hatten, durften wir umziehen aber auch nur nachdem, dass unfähige Personal mit der chefin gesprochen hatte, welche wir aber nie zu gesicht bekamen!
Jetzt hieß es wieder 2 mal um den gesamten Gebäudekomplex laufen, 6 verschiedene Schlüssel benutzen und 1000 Treppen steigen da natürlich der Aufzug kaputt war!
Die Zimmer waren einigermaßen besser! Aber auch nicht zu empfehlen! 1 Nacht konnte man darin verbringen!

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, reisegruppe_nicci!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Mai 2012

Auf der Suche nach einem bezahlbaren Hotel zur Messezeit bin ich für 2 Nächte im CityInn gelandet und bin zufrieden:
Das Zimmer war zwar nicht gemacht, aber ich konnnte meine Koffer schon mittags abstellen. das Zimmer selbst war ebenerdig im nächsten Haus mit einem Fenster auf die Straße hinaus. Da ich mit Lärm gerechnet habe, kein Problem dank Ohrenstöpseln: Die Straße und auch die angrenzenden Zimmer sind nun mal laut (Die Türen haben unten viel Abstand zur Schwelle).
Das Frühstück war absolut ok (Kaffee, Tee, Käse, Wurst,Müsli, Rührei, Obst), auch wenn der Frühstücksraum im Keller liegt und eher dämmrig wirkt, dank der schwachen Beleuchtung. Das Personal war sehr hilfsbereit und freundlich.
Nur die Zimmerreinigung ließ in schönen neuen Bad zu wünschen übrig.

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, schundkate!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. Februar 2012

Hier mein Erfahrungsbericht:
Der Empfang an der Rezeption war schon etwas unprofessionell, kann man aber verzeihen. Dann bekamen wir die Schlüssel.
Das Zimmer war auf der anderen Seite, in einem Nebengebäude. Ich glaube, der Angestellte war auch noch nie in diesem Zimmer, er wußte weder das die Decke im Gang unten ist, noch dass das Zimmer einen fleckigen Teppichboden hat. Die Lampe war in einem Strohhut. Das Bett mit fleckiger Jeansummantelung aus den 90er. Zuordnen wollte ich die Flecken nicht. Dennoch die Bettwäsche war sauber, es hat eben gemuffelt. Das Bad aus den 60ern, war schon wieder stylisch. Leider keine Lüftung, es roch leicht modrig. Für den Preis definitv zu teuer. Jede Jugendherberge wäre besser gewesen.
Wir haben uns darufhin beschwert, weil das Zimmer nicht mal annähernd dem Zimmer entsprach, das wir im Internet gebucht hatten. Ich habe ihm dann die Bilder gezeigt, mit der Bitte umziehen zu dürfen.
Dies wollte er mit der Chefin klären und uns dann zurück rufen. Die richtig notierte Nummer hatte er, angerufen hat er nie.
Am nächsten Morgen habe ich mich nochmals bei der Chefin beschwert, die dann meinte wir wären doch schon längst umgezogen, so steht es in Ihren Papieren? Einen Anruf hatten wir nie erhalten. Übernachtet habe wir auch in dem schlechten Zimmer. Geschlafen habe ich kaum. Für mich muss es keine besondere Ausstattung sein, aber sauber und das war nicht der Fall.
Nach dem Frühstück-> der Frühstückssaal befindet sich im Keller, das Personal frühstückt lieber anstatt die Gäste zu begrüßen. Tee gab es gar nicht, die Tischdecken sind zu lang auf dem Boden gehängt, während geputzt wurde, der Dreckrand, der bereits getrocknet war zeichnete sich deutlich an den Tischdecken und Skirtings ab. Mohngrümmel schwammen in der Milch, es gab aber leider keine Mohnbrötchen?<-
Durften wir umziehen. Das Zimmer war schön groß. An der Sauberkeit mangelt es hier und da noch ein bißchen, aber das haben wir gerne in Kauf genommen. Auch der Vorhang war sehr raponiert, sprich Zimmer mit Tageslicht :-)
Wir hatten einfach Pech....

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Hoteltester X!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. November 2011

Das CityInn befindet sich in zentraler Lage Kölns, Rezeption und Zimmer sind auf verschiedene Eingänge eines Häuserblocks verteilt. Der Häuserblock ist eine missratene Nachkriegsbausünde, minderwertige Ausfertigung, extrem enge Treppenhäuser, das Gegenteil von Barrierefreiheit, kurzum abrisswürdig. Man muss dem Hotelmanagement zugute halten, das beste daraus gemacht zu haben. Mein kleines Zimmer war in Würde gealtert und zerschlissen, jedoch in freundlichen Farben gestaltet und teilweise renoviert - und das konsequent im Retro-Stil, was ich irgendwie auch charmant fand. Das Frühstücksbuffet war in einem architektonisch eigenwilligen Kellerraum aufgebaut. Dürftig, aber liebevoll arrangiert. Das Personal begegnete mir freundlich und engagiert. Liebhaber obskurer Retro-Looks kommen in diesem Hotel voll auf ihre Kosten und auf dieser Basis habe ich mich auch rundum wohlgefühlt und würde wiederkommen. Gäste mit einem eher bürgerlichen Hotelgeschmack sollten jedoch besser anderen Häusern den Vorzug geben.

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, MartinHAJ!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen