Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (739)
Bewertungen filtern
739 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
110
339
240
37
13
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
110
339
240
37
13
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
12 - 17 von 739 Bewertungen
Bewertet 28. April 2018

Das Zimmer:

Mit den knappt 16 pm ist das Zimmer grade Groß genug für das Doppelbett und das Bad. Der kleine Raum heizt sich durch die Körperwärme schnell auf. Das Fenster ist nur kippbar und kann nur auf Nachfrage aufgeschlossen werden. Wer jetzt erwartet das die Klimaanlage hier frische und kühle Luft verteilt wird schwer enttäuscht. Bei maximalen Einstellungen (Stufe 3 Lüftung und Temperatur auf 5 c°) schafft dir Klimaanlage kaum eine Temperaturdifferenz der umgewälzten Luft.
2 Nächte lang mussten wir in unserem Schweiß schlafen, wenn man das schlafen nennen kann.

Das Bad: Auch hier hat der Architekt wohl den Praktikanten ran gelassen. Dusche Waschbecken und WC sind vorhanden. Solle man aber nicht Gertenschlank und Kleinwüchsig sein sollte man es sich im Bad nicht bequem machen. Auf dem WC konnte ich mit 192 cm Größe nicht grade sitzen sonder musst schräg sitzen. Das Waschbecken ist aber auf jeden Fall im Sitzen direkt am Körper, da ich so oder so schräg sitze konnte ich gleich die Zähne putzen, obwohl das Wachbecken doch leicht in die Rippen drückt. Das ganze Bad ist auf die Größe eines Badetuchs zusammengeschrumpft worden.

Personal:
Das Personal ist generell freundlich und hilfsbereit. Mit den Problemen ging es hilfsbereit aber je nach Fall nicht immer Kompetent um. Wir hatten beim Check In nur eine Zimmerkarte bekommen, als wir eine zweite Karte geholt hatten, ist die erste Deaktiviert worden. Dann haben wir diese wieder Aktivieren lassen, dann ging die zweite Karte wieder nicht. Dieses Spiel haben wir am Tag ca 4 mal durchgemacht. Auch beim Frühstück wurde meine Frage nach glutenfreien Brötchen abgetan mit der Aussage

  • Aufenthalt: April 2018, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Accorhotels.com
Danke, G6410KSmartin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ibisbonn, Manager von Ibis Bonn, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 1. Mai 2018

Lieber Gast,

ich danke Ihnen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, detailliert über Ihre Erfahrungen während Ihres Aufenthaltes zu schreiben.
Ihre Meinung ist uns sehr wichtig und Ihre detaillierte Rückmeldung sehr hilfreich für uns.
Ich bedauere es zutiefst, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt in unserem Haus sehr enttäuscht waren und dass es uns nicht gelungen ist, Ihre Erwartungen/ Wünsche zu erfüllen.
Ich habe Ihnen hierzu bereits eine persönliche Antwort an Ihre Emailadresse gesendet, da Sie mir Ihre Hotelbewertung bereits auf diversen Portalen zukommen lassen haben.

Freundliche Grüße
Jessica Lehmann

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 22. April 2018

Das Preisleistungsverhältnis war unakzeptabel. Das Badezimmer war kaum größer als in meinem Wohnmobil, dazu noch viel schlechter aufgebaut. Mit 1,90m Größe kann man kaum auf der Toilette sitzen. Fernseher (klein, alt) im Rücken, wenn man am

  • Aufenthalt: April 2018, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Accorhotels.com
Danke, ingomuecke!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. März 2018

Wer IBIS Hotels kennt, wird hier den klassischen IBIS Standard vorfinden. D.h. die Zimmergröße und dessen Einrichtung, inkl. dem kleinen Bad und der relativ dünnen Wände. Alles ist sauber. Selbst das Frühstücksbuffet ist IBIS Standard. Also wer IBIS kennt, der wird hier keine Überraschungen erleben.

IBIS Preise richten sich immer nach der aktuellen Nachfrage.

Die Lage ist für eine Städtereise gut. Relativ zentral gelegen, man läuft ca. 15 Minuten ins Zentrum. Das Personal ist freundlich.

  • Aufenthalt: März 2018, Reiseart: geschäftlich
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, ASK-Andi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. März 2018

Das Hotel liegt gut 2 km vom Hauptbahnhof entfernt am Rand der Altstadt. Der Check-in verlief freundlich und ging schnell. Das Zimmer war gut und geräumig. Für einen längeren Aufenthalt wäre ein Schrank von Vorteil. Das Bad ist sauber, aber viel zu klein. Das Frühstück war in Ordnung. Es gab eine gute Auswahl an Aufschnitt, Brötchen und Müsli.

  • Aufenthalt: März 2018, Reiseart: allein
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, German_Addick!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Februar 2018 über Mobile-Apps

Wir können es nicht empfehlen !
Das Ibis ist viel zu teuer für diese schwache Leistung !
Der Service war super unfreundlich, die Mitarbeiter hatten scheinbar keine Lust auf Gäste.
Die Zimmer sind okay, aber das Bad war viel zu klein !
Für eine Übernachtung okay, aber mehr wäre nicht gegangen.
Man hat mit den Knien die Wand berührt, wenn man auf der Toilette saß, so eng war das Bad.
Das Hotel ist an sich schon stark in die Jahre gekommen.
Aber das schlimmste war das Frühstück, welches ganze 11€ pro Person extra gekostet hat!!
Es wurde nicht viel geboten, wenig Auswahl, schlechte Qualität und das Personal hat einen unfreundlich am Buffet angehauen und nach der Zimmernummer gefragt.
Das Rührei war krümelig, trocken und sicherlich mit Pulver angerührt. Hat mehr an Eierstich erinnert, nur in trockener.
Der Speck war nicht angebraten, viel zu blass und labbrig und schwamm in einer lache aus fett.
Es gab auch nur noch wenige Streifen Speck, vielleicht 5-6 und es wurde nicht einmal aufgefüllt.
Wir waren von 8-10 am Buffet, also bis zum Ende und der Speck bleib leer!!!!
Zum Vergleich, Ibis Hamburg war um Längen besser !!!

Aufenthalt: Januar 2018, Reiseart: mit der Familie
1  Danke, ruha p!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen