Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Immer wieder schöne Ausstellungen” 5 von fünf Punkten
Bewertung zu Kunsthalle

Kunsthalle
Platz Nr. 10 von 29 Aktivitäten in Bielefeld
Details zur Sehenswürdigkeit
Bielefeld, Deutschland
Beitragender der Stufe 
14 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Immer wieder schöne Ausstellungen”
5 von fünf Punkten Bewertet am 16. Dezember 2013

Je nach Geschmack findet man dort immer wieder sehr schöne Ausstellungen. Ein Besuch lohnt sich immer, wenn man sich für die Themen interessiert.

Aufenthalt Februar 2013
Hilfreich?
Danke, Omagal!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

28 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    7
    9
    7
    2
    3
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bonn, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Fahrn Sie mal nach Bielefeld!”
4 von fünf Punkten Bewertet am 23. November 2013

Bielefeld? Fragt da fast jeder Freund. Ja Bielefeld! Denn das gibt es und fast niemand war da. Rom, Paris und London , jeder schon mal dagewesen. Aber in der Bielefelder Kunsthalle, am Alten Markt, in der Nikolaikirche. Fehlanzeige, keiner Ihrer Bekannte kennt das!
Seien Sie ein Snob und lernen Sie die wirklich gelungene, kubische Sandstein-Architektur von Philip Johnson kennen, an dessen Eingang Rodins!“ Denker“ Sie begrüßt. Auch der Skulpturenpark und die umgebenden Häuser der verbliebenen Altstadt sind ein Schmankerl. Das Museumscafe ist nett und die Bedienung freundlich. Das gilt für die meisten Bielefelder, der seltene Gast wird freundlich in der Stadt behandelt.
Die Austellung : „To Open Eyes - Kunst und Textil vom Bauhaus bis heute“ (geöffnet bis 16.2.14) war professionell gemacht und gut gehangen. Die Textilkunst ist eng mit der Stadtgeschichte verwoben und in der neueren Kunst lebt das Manufactum wieder auf.
Die Altstadt und die Innenstadt strahlen etwas positives der 80´er bis 90´er Jahre aus. Große Passagen ohne Leerstand , kaum 1- Eurogeschäfte ! Kaum Hektik! Der Weihnachtsmarkt war noch nicht eröffnet. Ein Besuch im Cafe Knigge in der Bahnhofstrasse ist ein Muss! Lecker, was die alles bieten und auch sehr gemütlich mit echtem Kamin.
Der Bahnhof ist Jugendstil vom Feinsten, aber an unserem Reisetag im November war die Bahn selbst das reine Chaos. Verspätungen allüberall, durch Grubenfunde in Essen unterhalb der Gleise, Baustellen auf dem Gleis zwischen Hamm und Köln und ach ja wir hatte fast schon Winter.
Einzige Hoffnung war der nette Zugbegleiter, der noch während der Fahrt viermal neue Zugverbindungen aussuchte.

Aufenthalt November 2013
Hilfreich?
1 Danke, Gerd A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bielefeld, Nordrhein-Westfalen, Germany
Beitragender der Stufe 
39 Bewertungen
12 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 38 "Hilfreich"-
Wertungen
“Berlinbesuch”
3 von fünf Punkten Bewertet am 10. Juni 2013

Bis auf die Picasso-Ausstellung waren die anderen Ausstellungen nicht so interessant. Nebenan ist ein sehr schönes Cafe.

Hilfreich?
Danke, FEINSCKER!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schlangen
Beitragender der Stufe 
53 Bewertungen
35 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 18 "Hilfreich"-
Wertungen
“international bekannt”
4 von fünf Punkten Bewertet am 10. Mai 2012

Mir hat ein Kollege von der Kunsthalle berichtet. Ich wohne nicht weit weg von ihr, kannte diese aber nicht. In Kunstkreisen ist diese wohl aber sehr bekannt.
So bin ich dann auch mal zu einer "Ausstellung" dort gewesen. Das Publikum dort war bei meinem Besuch sehr gemischt. Man sah solche Leute wie mich (kein Kunstkenner) und wirkliche Experten. Jedoch fanden keine "Interpretationsgespräche" vor den Bildern statt, die Leute haben es nur angesehen und genossen.
Mir hat dei Kunsthalle sehr gefallen, bei Besuchen in Bielefeld zwar kein MUSS, aber ein KANN :)

Aufenthalt April 2012
Hilfreich?
Danke, Fabian O!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Freiburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
178 Bewertungen
52 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 118 "Hilfreich"-
Wertungen
“Reisen in unbekannte Welten”
5 von fünf Punkten Bewertet am 2. April 2012

Bevor man sich den einzelnen Ausstellungen widmet, sollte man sich das Einführungsvideo ansehen. Ich kannte Carl Strüwe vorher nicht. Das Einführungsvideo half mir, seine Werke besser zu verstehen.
"Der Bielefelder Grafiker und Fotograf Carl Strüwe (1898–1988) ist ein bedeutender, aber noch nicht wirklich entdeckter Fotograf des zwanzigsten Jahrhunderts: Seine Landschafts- und Reisefotografie auf den Spuren der Hohenstaufen in Italien setzt Maßstäbe in der fotografischen Historiografie", heißt es im Pressetext der Kunsthalle. Noch zu sehen bis 13. Mai 20112.

Ebenfalls bis zum 13. Mai ist die Ausstellung auf der Sammlungsetage unter der Bezeichnung "Vorführraum" zu sehen. Dort stellen verschiedene Künstler aus, deren gemeinsames Motiv die Reise ist. Dazu gehören Filme und Film-Installationen von Ayse Erkmen, Robert Smithson, Michael Snow, Matthew Buckingham, Rodney Graham und Susan Hiller sowie konzeptuelle und skulpturale Arbeiten von Saâdane Afif, Berta Fischer, Karin Sander, Stephen Wilks, Alicja Kwade und Johannes Wald.
5. Februar 2012 - 13. Mai 2012

Die Fotos von Simone Nieweg - Gärten/Felder haben mich sehr beeindruckt. Es sind Fotos, die berühren und noch lange nachwirken. Man könnte stundenlang davor verweilen.
Noch zu sehen bis 29. April 2012.

Aufenthalt März 2012
Hilfreich?
1 Danke, Konzepte!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Kunsthalle angesehen haben, interessierten sich auch für:

Bielefeld, Nordrhein-Westfalen
Bielefeld, Nordrhein-Westfalen
 
Bielefeld, Nordrhein-Westfalen
Bielefeld, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Kunsthalle? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen