Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Bielefelder Hof
Hotels in der Umgebung
53 $*
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
98 $*
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
66 $*
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Bar/Lounge
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Bar/Lounge
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Senator Hotel(Bielefeld)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Zimmerservice
Bewertungen (332)
Bewertungen filtern
332 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
156
128
38
5
5
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
156
128
38
5
5
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
169 - 174 von 332 Bewertungen
Bewertet 7. November 2011

Die Lage des Hotels ist direkt gegenüber vom Bahnhof, was für Bahnfahrer toll ist. Autofahrer quälen sich durch die Stadt, müssen in der teuren Garage parken und haben selbst zum ein- oder Ausladen nicht immer Platz, da alles von Kurzparkern blockiert ist.
Im Inneren des Hotel läift man durch lange ungemütliche Gänge zu den Zimmern, die allerdings gut sind.
Das personal ist freundlich und zuvorkommend.

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, frogpepe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. August 2011

Wir hatten dieses Hotel schon mehrfach gebucht als es noch von Mövenpick geführt worden ist. Jetzt hat eine neue Betreibergesellschaft das Hotel übernommen. Leider hat man offensichtlich zunächst erkannt, dass im Frühstücksbereich Kosten eingespart werden können. Das Frühstück war jedenfalls für 17 EURO schon fast eine Unverschämtheit. Die Brötchen trocken, die Wurst glasig, der Käse pappig. Absolute schlechte und mininmale Auswahl (lediglich 2 Sorten Brot, kein Obstsalat, nur abgepackt, kaum Warmspeisen). Der Kaffee war lasch, die Marmelade absolut laff und zuckrig, ebenso der Saft. Alles war sehr lieblos präsentiert. Unter Mövenpicks Führung war das Frühstück ein absolutes Highlight. Nichts davon ist übrig geblieben.
Da auch die Zimmer noch nicht renoviert wurden, gibt es im Moment keinen Grund, das Hotel wieder zu buchen. Die Zimmer sind relativ geräumig, wenn man ein Zimmer nach hinten hinaus nimmt auch ruhig. Wenig Schrankraum, sehr bequeme Betten. Altbackene Vorhänge, elegantes Bad. Leider hat man auch bei den Baduntensilien gespart. Während es bei Mövenpick noch Duschgel, Seife und Lotion gab, gibt es jetzt nur noch Spender. Alles also auf Profit ausgerichtet?? Jedenfalls fühlt man sich als Gast doch nicht so willkommen. Immerhin gab es Waschlappen. Die Klimaanlage war überfordert, außerdem jaulte die Minbar die ganze Nacht hindurch.
Sehr freundliches aufmerksames Personal, auch beim Frühstück konnte man den Wunsch nach dem auf dem Buffett fehlenden Obstsalat, Frühstücksquark und Kaffeesahne erfüllen. Insofern besteht Hoffnung.... Auch sollen die Zimmer demnächst durchgreifend renoviert werden.
Die Lage direkt gegenüber dem Hauptbahnhof ist auch nicht jedermanns Sache, vor allem abends und nachts nicht immer sehr angenehm.
Insgesamt knapp drei Punkte.

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, dersauerlaender!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Juli 2011

Das Hotel liegt direkt am Bahnhof und ist sehr gut auch mit dem Auto zu erreichen. Parkgelegenheit ist in unmittelbarer Nähe vorhanden. Nicht vor dem Hotel, dort sind Parkgebühren im Stundentakt fällig.Zimmer sind in Ordnung und sauber, Frühstück ist reichlich. Preisleistungsverhältnis durchaus ok,

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 12.593!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Juli 2011

Guter Service aber ein Paar Mängel die nicht so toll sind und für diese Preiskategorie Ich schon wo anders einfach mehr Leistung und Mehrwert bekommen habe.
Contra:
- weder Sauna noch Fittness oder Swimmingpool
- das drumherum um das Hotel ist nicht ganz so erholsam
- die Klimaanlage funktionierte nicht oder kaum
- Inventar ist einmal etwas Erneuerungsbedürftig


Pro:
- guter Service
- freundliches und zuvorkommendes Personal
- Frühstück ist sehr ausgewogen
- Zimmerservice ist sehr auf zack
- Zimmer auf der Gebäude Rückseite sind vom Trubel gut abgeschirmt

Für eine Kurzübernachtung finde Ich es okay

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, goufer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
julianielsen, Front Office Manager von Hotel Bielefelder Hof, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 14. Juli 2011

Vielen Dank für Ihre konstruktive Bewertung.
Glücklicherweise konnten wir die vorübergehenden technischen Mängel unserer Klimaanlage schnell beseitigen, so daß der Sommer nun auch endlich wieder kommen kann!
Wir freuen uns auf Ihren nächsten Aufenthalt im Hotel Bielefelder Hof!

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 25. April 2011

Als ich kurzfristig ein Hotel in Bielefeld brauchte, entschied ich mich vor allem wegen der günstigen Lage für den Bielefelder Hof, der direkt gegenüber von HBF liegt. Keine heruntergekommene Gegend, sondern sehr belebt. Eine Ubahn- Haltestelle befindet sich auch direkt hinter dem Hotel. Bis in das eigentliche Zentrum Bielefelds muss man ein wenig gehen, etwa 10 Minuten.
Aufgrund etlicher negativer Kritiken zu diesem Hotel (die besonders den Dreck in diesem Hotel betonten) war ich zunächst etwas skeptisch, ob ich eine gute Wahl getroffen hätte.
Ich kann diese negativen Kritiken nicht bestätigen und zwar gar nicht. Weder im Rezeptionsbereich noch im Flur, Fahrstuhl oder in meinem Zimmer konnte ich Dreck wahrnehmen. Selbst die üblichen Stellen im Zimmer, auf Schränken, auf dem TV, über Leisten, zeigten sich bei einer Probe durch mich als vollkommen schmutzfrei. Kein Staub.
Insofern kann es nur sein, dass entweder die negativen Bewertungen nicht stimmen oder es verschiedene Zimmer gibt oder sich das Hotel deutlich gebessert hat wieder.
Das Bett ist zugegebenermaßen etwas weich gewesen, vlt etwas durchgelegen, aber es war noch erträglich. Zimmerservice und Minibar sind mit angemessenen Preisen (3 Euro eine Cola) vorhanden. Das Personal war recht freundlich gewesen. Der Fernseher ist ein etwas älteres Model (Röhrenfernseher), verfügt aber über Videotext. Das Bad war auch gepflegt und sauber, ebenso die Badewanne. Zum Frühstück kann ich nichts sagen, da ich dieses nicht hatte. Ein Preis von 17.50 Euro erscheint mir etwas zu teuer.
Fazit: Insgesamt ein gutes 4- Sterne- Hotel, das zwar nicht schmutzig ist, aber vlt nicht mehr ganz so modern. Der Zimmerpreis von etwa 85 Euro für ein EZ ist ein wenig zu hoch.

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Tachatos!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen