Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“OSTSEE”
Bewertung zu Leuchtturm Warnemünde

Leuchtturm Warnemünde
Platz Nr. 3 von 51 Aktivitäten in Warnemünde
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 5. Juli 2014

Warnemünde ist immer Reise wert ,am Alten Strom zu bummeln
Das Hotel Neptun zu Besuchen und den Blick von oben auf die Ostsee geniessen auch den Jachthafen besuchen

Danke, 440uwe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (342)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

161 - 165 von 342 Bewertungen

Bewertet am 30. Juni 2014

Den Turm unbedingt besteigen. Herrliche Aussicht auf die Stadt und den Strand. Vom Bahnhof zu Fuss in zehn Minuten zu erreichen.

Danke, Sushis12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. März 2014 über Mobile-Apps

5 Sterne von 5
Alles da was das Herz begehrt
Gutes Essen
Etwas frisch...aber ist ja Winter grins
Viel zu sehen
Viel zu erleben
Menschen etwas frostig...aber dennoch nett

Danke, Claudia E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. Januar 2014

Schön anzuschauen ist das Wahrzeichen von Warnemünde auch von unten. Erklimmt man dann bei schönem Wetter die Stufen, wird man mit der Aussicht über Alten Strom, Strandpromenade und Strand belohnt.
1-mal im Jahr, am 1.1. tritt der Turm dann bei der Veranstaltung "Turm in Flammen" (kein Eintritt) richtig in den Mittelpunkt von Warnemünde. Um 18 Uhr startet eine Light-, Soundshow mit Höhenfeuerwerk und lockt Tausende von Besucher an - lt. lokalen Aussagen waren es 70.000 im Jahr 2014 - und das dürfte hinkommen :-)
Möchte man die Show anschauen, sollte man sich rechtzeitig einen Platz auf der Strandpromenade sichern. Und NUR von dort aus, ist das Spektakel auch wirklich zu sehen! Die Ausflugsboote, die ebenfalls Leuchtturm-Touren anbieten, sind keine Option da diese sich zwischen West- und Ostmole bewegen und damit nur das Höhenfeuerwerk zu sehen ist (und das können sie auch kostenlos von den Molen aus sehen)!

Danke, servus_welt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Juli 2013

Wenn man nur auf der Durchreise ist und kein Fahrrad besitzt, kann man entweder laufen, 5km ein Weg, mit der Touristenbimmelbahn hinfahren oder mit der Pferdekutsche. Zu letzterem ließ ich mich überreden. Nach 50 Minuten Gezockel durch den Wald war man die einstudierte Lustigkeit des Lenkers endlich los. Der Zutritt zum Leuchtturm kostet 5 € Eintriit. Dafür darf man dann im Restaurand Geld ausgeben. Familienväter wurden daran gehindert, ihren Sprösslingen ohne Entrichtung des Eintritts ein Eis zu kaufen. Eine unverschämte Touristenverarsche. Das gilt nicht für diejenigen, die hier mit dem Fahrrad herkommen um am Strand zu sein und sich selbst versorgen.

2  Danke, J_rg_7_13!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Leuchtturm Warnemünde angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
 

Sie waren bereits im Leuchtturm Warnemünde? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen