Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ganz Ok”
Bewertung zu Deutsches Meeresmuseum

Deutsches Meeresmuseum
Platz Nr. 2 von 29 Aktivitäten in Stralsund
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet am 31. Januar 2014

Eigentlich ganz gut, aber dort gibt es zu viele Sachen die ich nicht wirklich Interresant finde. Ganz zum Schluss wenn die ganzen Becken mit Wasser kommen wird es schon einbisschen Interessanter. Also die großen Wasserbecken am Ende sind sozusagen das Highliht.

Danke, Bramsem!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (195)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

130 - 134 von 195 Bewertungen

Bewertet am 26. September 2013

Tolle Location in der Kirche, aber die besten Tage hat das Meeresmuseum wohl hinter sich. Hier gäbe es viel neu zu gestalten und aufzubereiten. Inhaltlich ist das Museum auf jeden Fall den Besuch Wert, aber diese Inhalte müssten viel ansprechender aufbereitet und dargeboten werden. Die Vitrinen verströmen den Charme älter (DDR Zeiten), viele Infos sind unübersichtlich und in schlecht lesbarem Text präsentiert, zudem sind die Infos nicht einheitlich aufbereitet. Mal erfährt man den Lebensraum, würde aber auch gern wissen wo auf der Welt, gleich neben dieser Info dann zu einem anderen Fisch etwa eine geografische Angabe aber nichts zum Lebensraum.
Der Ort mit diesem Museum hat Potenzial, das es zu nutzen gilt.

Eine Katastrophe ist diese Sonderausstellung:
SHARKPROJECT - eine der weltweit größten Haischutzorganisationen - präsentiert die "MS HAITANIC - die größte, kleinste Haiausstellung der Welt".

"3-D-Animationen, lebensgroße Haimodelle, viele Filme und Bilder sowie spannend verpackte Informationen erwarten die Besucher inmitten eines verrosteten "Schiffswracks", das im MEERESMUSEUM "gestrandet" ist. In den Gängen und Kabinen des "Wracks" der MS HAITANIC erschließt sich die faszinierende Welt der Haie: vom Thema Angst über die Anatomie der Haie bis hin zu verschiedenen Haigebissen. In einem, 3-D-Erlebniscenter kann der Besucher die Sinne der Haie erfahren bzw. die Zerstörung der Meeresökologie in einer Animation verfolgen. Der Esstisch im Speiseraum des "Wracks" entpuppt sich als Groß-TV mit erschreckender Botschaft."

Hier ist gar nichts spannend, der Esstisch umringt von wahrhaftig schrecklichen Filmaufnahmen über das sinnlose Abschlachten von Haien, ist m.E. wenig aussagekräftig, plakativ und schlecht gemacht. Ich bin absolut für Aufklärung nd Artenschutz und man kann auch solche Filme zeigen, eingebettet in eine prägnante Darstellung über die Haie und ihre Unterschiedlichkeiten- aber hier ist nichts ansprechend begonnen von angefressenen Surfbrettern bis hin zu eben diesem Esstisch mit Haifischflossensuppe auf Supentellern.

3  Danke, Menelai!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. September 2013 über Mobile-Apps

Sehr zu empfehlen!!!! Möglichst um 11 uhr da sein um die Taucher im Schildkrötenaquarium zu beobachten!!! Tolle Aquarien mit tollen Fischen,günstige Eintrittspreise......

1  Danke, Paule S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. August 2013

War während der DDR Zeit eine fest Größe, jetzt aber mit dem Ozeaneum nicht zu vergleichen. Im Kombinationspass mit dem Ozeaneum eine Alternative.

Danke, Cerote1001!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. August 2013

hier erfährt man viel über die Flora und Fauna des Ostseeraumes, über die Geschichte der Fischerei in dieser Region und sieht viele Exponate von präparierten Seetieren aus aller Welt .Ein besonderes Augenmerk sollte man den viele Aquarien widmen, die die bunten Unterwasserwelt für jeden sichtbar macht

Danke, kuchenpeter53!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Deutsches Meeresmuseum angesehen haben, interessierten sich auch für:

Stralsund, Mecklenburg-Vorpommern
Stralsund, Mecklenburg-Vorpommern
 
Stralsund, Mecklenburg-Vorpommern
Stralsund, Mecklenburg-Vorpommern
 

Sie waren bereits im Deutsches Meeresmuseum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen