Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Großes Zimmer, freundlicher Service”

Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Beste Preise vom bis zum
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
OldTown - Hotel Garni Greifswald
Nr. 10 von 13 Hotels in Greifswald
Karlsruhe
Beitragender der Stufe 
66 Bewertungen
39 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 66 "Hilfreich"-
Wertungen
“Großes Zimmer, freundlicher Service”
3 von fünf Punkten Bewertet am 19. November 2012

Nach meinem ersten Besuch mit Übernachtung in Greifswald und meinen daraus resultierenden Erfahrungen mit dem Mercure Hotel, dachte ich mir auf ein Neues mit einem gut bewerteten Garni Hotel.
Nun den, die Lage ist relativ zentral. Die Parkplatzsituation nicht die beste (es stehen aber hauseigene Parkplätze zu Verfügung). Derzeit ist eine Baustelle direkt vor dem Hotel ein echtes Problem mit der Erreichbarkeit.
Der Empfang war sehr freundlich. Das Zimmer ist in seiner Ausstattung Ok und die Größe ist über dem Standart !!
Leider ist das Frühstück einer der absoluten Flops !! ( Das erste Hotel in dem der Orangensaft auf dem Büffet abgelaufen war) Die Auswahl am Büffet ist sehr überschaubar, nichts für Reisende die den Tag mit einem ausgiebigen Frühstück positiv beginnen wollen !!
Ich habe während des gesamten Frühstücks niemanden gesehen, Service absolute Fehlanzeige !!
Einfach unterste Kategorie !!
Nun den ich werd wohl für einen erneuten Besuch in Greifswald wieder eine neue Bleibe suchen müßen ! Leider.

  • Aufenthalt November 2012, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, hajo28!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

8 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    0
    5
    2
    1
    0
Bewertungen für
Familien
0
2
Alleinreisende
0
5
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von fünf Punkten
  • Schlafqualität
    3,5 von fünf Punkten
  • Zimmer
    3 von fünf Punkten
  • Service
    3,5 von fünf Punkten
  • Preis-Leistung
    3 von fünf Punkten
  • Sauberkeit
    5 von fünf Punkten
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin
Beitragender der Stufe 
29 Bewertungen
22 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 48 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 26. Oktober 2012

Ich wurde von OldTown leider enttäuscht. Ich habe ein Zimmer aus diversen Gründen hier gebucht, vor allem, weil die neu-renovierte Pension vom Bahnhof aus zu Fuß zu erreichen war. Außerdem wusste ich, dass ich arbeiten musste, so war mir einen kostenlosen Wifi-Zugang, der angeboten wurde, wichtig. Die Übernachtung von € 72 (einschl. € 5 fürs Frühstück) erschien mir relativ preiswert.

Der Weg vom Bahnhof war okay, allerdings definitiv mehr als die vier Minuten, mit denen die Pension wirbt. Ich brauchte etwas weniger als eine Viertelstunde. Die Bahnhofsstraße ist nicht besonders schön und dazu noch viel befahren, außerdem ist die Straße wegen der vielen Stellen aus Kopfsteinpflaster mit einem Koffer etwas beschwerlich.

Das Haus, das sich in einer einfachen aber gelungen sanierten Wohngegend befindet, machte von außen einen guten Eindruck. Offensichtlich wurde es mit Liebe saniert und renoviert. Ich wurde herzlich begrüßt — ein absoluter Pluspunkt. Als mir allerdings gesagt wurde, dass ich am kommenden morgen in bar zahlen müsste, war ich etwas irritiert. „Wir sind eben altmodisch“ sagte die Wirtin. In der Tat. Für Gäste, die mit wenig Bargeld rumreisen und spät ankommen und früh gehen, bedeutet dies, dass man extra ein Geldautomat in der Stadt suchen muss. Ob man vielleicht per Rechnung zahlen kann, fragte ich. Da kam ein absolutes Nein. Dies, sagte die Dame, stand ausdrücklich in der Buchungsbestätigung. Tatsächlich steht da, „Wir bitten um Barbezahlung.” Das habe ich übersehen, trotzdem fand ich, dass das nicht nur altmodisch sei, sondern wirklich nicht zeitgemäß.

Mein Zimmer, samt Kochzeile, (die ich nicht brauchte), war großzügig, absolut sauber und angenehm anzuschauen. Die zwei Sessel (am kleinen runden Holztisch), die im Internet nach Leder aussahen, entpuppten sich als Kunstledersessel und waren nicht sehr schön zum Anfassen. Es gab keinen Schreibtischstuhl, sondern ich musste im Kunstledersessel am Schreibtisch sitzen. Es gab auch keine Schreibtischlampe, was ich seltsam fand und auch keinen Stecker am Schreibtisch für Laptop oder Lampe. Zumindest habe ich ihn nicht entdeckt. Dieses Zimmer (Fallada) war offensichtlich nicht für einen Gast eingerichtet, der arbeiten musste, wobei ich sicher bin, dass die Wirte mir eine Lampe mit einem langen Verlängerungskabel gebracht hätten, wenn ich es verlangt hätte.

Das Fenster im Zimmer konnte ich für die Nacht aufmachen und verdunkeln. Zwei Dachfenster sahen gut aus, waren aber so hoch angebracht, dass ich (1,65 Meter groß) die Jalousien für die Nacht nicht runtermachen konnte. Da ich früh aufgestanden bin, als es noch dunkel war, war das kein Problem. Im Sommer hätte das Morgenlicht mich womöglich gestört. Im schönen, sauberen und großzügigen Bad gab es nur ein Dachfenster, das ich nicht öffnen, weil ich es nicht erreichen konnte. Das hat mich gestört, denn ich hätte gern gelüftet.

Das Bad war nur mit Badewanne und nicht mit Duschkabine ausgestattet. Obendrauf hatte die Wanne keinen Duschvorhang, was natürlich dazu führte, dass das Bad beim Duschen nass wurde. Das ist nicht schön. Ich verstehe schon, dass es nicht ganz einfach ist, einen Duschvorhang an schrägen Dachwänden festzumachen, trotzdem ist es für den Gast unangenehm, wenn der Boden nass bleibt. Die (Innen)Architekten haben hier meines Erachtens Fehlentscheidungen gemacht.

Das Zimmer war abends kalt. Ich habe einen Thermostat entdeckt und ihn höher gedreht — das hat leider nicht geholfen. Ich habe abends wegen der Kälte etwas unkonzentriert gearbeitet.

Ich habe aber gut geschlafen! Das Bett, Federbett und Kopfkissen waren in Ordnung.

Was das Internet betrifft: da hackt es noch. Beim Ankunft kam ich nicht ins Internet, dann holten die Wirte einen „Experten“, der glücklicherweise nebenan wohnt und zufällig zu Hause war, und irgendwann hatte es geklappt. Den ganzen Abend aber und auch am nächsten morgen musste ich JEDESMAL mich mit Username und Password anmelden, wenn ich ins Internet wollte und das erste Mal klappte NIE, mindestens zwei, dreimal musste ich das Formular ausfüllen, eh es geklappt hat. Dies ist — besonders für Leute, die arbeiten müssen — nervig. Das sollten die Wirte anders überlegen. Sich EINMAL anmelden müsste reichen.

Das Frühstück war relativ lieblos, zwei Sorten Billigschnittkäse und einen Schimmelkäse, drei Sorten Wurstanschnitt, nichts Hausgemachtes, keine Eier, kein Cereal oder Müsli (oder war ich nur blind?). Butter, Marmelade, Kaffeesahne und Jogurt waren abgepackt, was besonders uncharmant wirkt. Es gab eine Banane und einen Apfel in Angebot. Der Orangensaft war in kleinen Plastikfläschen und aus 100% Konzentrat, also nicht sehr einladend. Es gab kein Wasser, was ich sehr vermisste. Die Brötchen schienen frisch zu sein.

Im Großen und Ganzen sind die meisten Probleme (außer vielleicht dem Problem mit dem Duschvorhang) einfach und ohne viel Aufwand und Investition zu beseitigen. Ich wünsche den netten Wirten, dass sie das tun, denn dann werden sie eine Toppension haben, die für Familienurlaub geeignet ist, und für Ehepartner, die beispielsweise ihr Kind, das an der Uni studiert, besuchen.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
3 Danke, H_J_Berlin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Greifswald angesehen:
0.8 km entfernt
Alter Speicher Hotel & Restaurant
2.1 km entfernt
Mercure Hotel Greifswald Am Gorzberg
0.6 km entfernt
Hotel Am Dom
Hotel Am Dom
Nr. 8 von 13 in Greifswald
3.5 von fünf Punkten 16 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0.6 km entfernt
Hotel Kronprinz
Hotel Kronprinz
Nr. 6 von 13 in Greifswald
3.5 von fünf Punkten 26 Bewertungen
1.4 km entfernt
Europa Hotel Greifswald
Europa Hotel Greifswald
Nr. 11 von 13 in Greifswald
3.5 von fünf Punkten 55 Bewertungen
0.6 km entfernt
Hotel Galerie
Hotel Galerie
Nr. 1 von 13 in Greifswald
4.5 von fünf Punkten 63 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im OldTown - Hotel Garni Greifswald? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über OldTown - Hotel Garni Greifswald

Unternehmen: OldTown - Hotel Garni Greifswald
Anschrift: Baustr. 32a, 17489 Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Lage: Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Greifswald
Ausstattung:
Restaurant
Hotelstil:
Nr. 10 von 13 Hotels in Greifswald
Preisspanne pro Nacht: 81 € - 85 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — OldTown - Hotel Garni Greifswald 3*
Anzahl der Zimmer: 6
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotel.de, Traveltool, S.L.U., HRS, Booking.com und Priceline als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei OldTown - Hotel Garni Greifswald daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
OldTown - Hotel Garni Greifswald

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen