Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Pfingsten in der Autostadt”
Bewertung zu Autostadt

Autostadt
Platz Nr. 3 von 25 Aktivitäten in Wolfsburg
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 15. Juli 2014

Bin ein bisschen enttäuscht von dem was geboten wurde.

Architektonisch ist die Autostadt sicherlich sehenswert, aber was über die Geschichte von Volkswagen und was zum Konzern dazugehört geboten wurde war für mich enttäuschend. Hatte eigentlich gehofft, wie in anderen Firmenmuseen, mehr über die bisherige Produktionspalette zu sehen, es fehlten die Bulli-Reihen oder der 1600er, ob TL oder Variant, sowie verschiedene Käfer-Varianten. Dafür gab es mehr ausländische Modelle, die m. E. mit dem VW-Konzern nichts zu tun haben, zu sehen - eher ein allgemeines Automuseum.

Die Präsentation von Neuwagen empfand ich auch ein bisschen dürftig, es wurden eigentlich nur die Spitzenmodelle des Konzerns gezeigt. Vermisst habe ich VW Polo, Up, Golf (eGolf wurde präsentiert), Passat, Audi A1 bis A6 - also das, was Otto-Normalverbraucher eigentlich fahren würde.

Danke, TuennesMS!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (1.067)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

349 - 353 von 1.067 Bewertungen

Bewertet 20. Juni 2014

Eine Stadt in der Stadt . . . Die Autostadt liegt in Wolfsburg, direkt am Mittellandkanal. neben vielen großen Gebäuden hat die Autostadt noch mehr als 28 ha Freiflächen, Grünland und Wasserflächen
Es gibt insgesamt 10 Restaurants aller Richtungen, drei davon in einem 5-Sterne-Hotel (Ritz-Carlton), darunter das Gourmet-Restaurant "Aqua" mit dem 3-Sterne-Koch Sven Elverfeld.
In 4 Shops auf dem Gelände kann man bei Angeboten von Wohnaccessoires über VW-Zubehör bis zu Spa-Produkten fast alle Wünsche befriedigen. In mehreren Pavillons kann man die neuesten Modelle der Firmen des VW-Konzerns begutachten (VW,VW Nutzfahrzeuge, Audi, Seat,
Skoda, Lamborghini). Die hier produzierten VW-Fahrzeuge, die kurz vor der Auslieferung stehen, sind in 2 Türmen von je 48 m Höhe geparkt. Einer davon kann besucht werden und belohnt die Auffahrt (für 8 €) mit einem guten Ausblick über die 2 Städte.
Ein "Dufttunnel" mit 2160 Blumentöpfen bietet ein ungewöhnliches Geruchserlebnis.
Es gibt viele Angebote zum Kennenlernen der Autostadt: eine Übersichtsführung für 5 € (60 Min.),eine intensivere "Erlebnisführung" für 11 € (120 Minuten), "Kunst in der Autostadt" (11 €),
"Design und Technik" für 11 €. Für Kinder gibt es "Kids Tours" mit verschiedenen Themen.
Im "Zeithaus" kann man Auto- und Motorradmodelle verschiedener Größe und Epochen bewundern - nicht nur VW-Modelle.
Empfehlenswert ist eine Werksbesichtigung (kostenlos mit Tageskarte, nur an Arbeitstagen); die
"Maritime Panoramatour" auf dem Mittellandkanal (6 €) kann man sich ersparen, wenn man nicht auf Kaffee und Kuchen scharf ist: die gibt es aber auch anderswo.
Für alle Touren sollte man sich wegen des großen Andrangs rechtzeitig vorher anmelden.
Der Hauptzweck für den Besuch in der Autostadt ist meist das Abholen eines neuen VW-Autos.
Mit dem neuen Wagen kann man von Fachleuten betreute Testfahrten unternehmen.
Auf 2 Parcours-Strecken gibt es Möglichkeiten zu betreuten Fahrten in schwierigem Gelände: mit Touareg- und Amarok Geländewagen ( 45 Min. für 35 €), mit Yeti- und Tiguan-Wagen (30 Min.für
25 €), einen Sicherheitsparcours mit aktuellen Golf-Modellen (60 Min. für 28 € ) sowie ein DVR -
Sicherheitstraining mit eigenem Wagen oder Leihwagen für 105 € (nur an Dienstagen). Auch ein Spartraining zum Schutz von Umwelt und Geldbeutel wird angeboten für 17 €; kostenlos ist ein Fahrerlebnis mit einem neuen Elektro-Auto.
Der Eintritt in die Autostadt (Tageskarte ) kostet für Erwachsene 15 €, ermäßigt 12 €, für Jugendliche von 6 - 17 Jahren 6 €.
Ein Besuch in der Autostadt kann sehr interessant sein, auch für Nicht-VW-Fahrer, er ist allerdings nicht billig, und zu den genannten Kosten kommen noch hohe Parkgebühren und die Kosten für Essen und Getränke.
Wir verbrachten einen ganzen Tag dort und haben doch noch nicht alles gesehen.

Danke, Oberflo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Juni 2014

in der Autostadt wird mittlerweile so viel geboten das es sich über das ganze Jhr lohnt mal vorbei zu schauen, nicht nur die Moviementos, auch die gut gestalteten Pavilione und Gourmetecken kann man empfehlen.

1  Danke, Berndt H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Mai 2014

Die Autostadt bittet mit ihrem Angebot ein sehr gutes Ausflugsziel.
AUTOSTADT ABENDTICKET AB 16:00 UHR mit einem Kurztrip , der Eintritt ist gleichzeitig Verzehr.
Gutes Restauration.

1  Danke, Luttger!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 24. April 2014

Wer in der Umgebung von Wolfsburg ist, sollte unbedingt die Autostadt besichtigen. Es hat für jeden Geschmack etwas dabei.

Danke, markus j!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Autostadt angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Autostadt? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen