Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 10:00 - 18:00
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Kurzurlaub

Das Aquarium ist sehenswert, allerdings ist der Eintrittspreis viel zu hoch, auch die Preise im ... mehr lesen

Bewertet am 12. Dezember 2018
Marion602312
,
Kranichfeld, Deutschland
Interessant, habe

Die Aquarienausstellung ist sehr gut gemacht, und ist für Schlechtwetterausflüge prima geeignet ... mehr lesen

Bewertet am 13. November 2018
18dagmark
,
Hamm, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 134 Bewertungen lesen
  
Bewertungen (134)
Bewertungen filtern
134 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
20
41
48
19
6
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
20
41
48
19
6
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
13 - 18 von 134 Bewertungen
Bewertet am 30. März 2018 über Mobile-Apps

Hotel Fürstenwerth.
Gutes Hotel mit 5 Doppelzimmern, 5 Einzelzimmern, 1 Appartement, 1 Familienzimmer und 2 Zimmern mit größeren Betten.
Gutes Frühstücksbuffet und freundliche Bedienung. Sauberes Hotel direkt an der Fußgängerzone. Zimmerpreise 52€ +9€ Frühstück.Übers Internet günstiger. Probiert es aus.
Euer Urlauber

Erlebnisdatum: März 2018
4  Danke, R1836XFpeterr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. März 2018 über Mobile-Apps

Wir haben heute (28.3.18) das Aquarium mit unseren beiden Kindern (2 Jahre und 8 Jahre alt) besucht. Wir haben einen nahen und günstigen Parkplatz etwas 300m entfernt gefunden. Tagesticket 3€. Die verschiedenen Bereiche des Aquariums sind kurzweilig gestaltet und laden auch kleine Kinder zum Entdecken ein. Besonders gefallen haben uns die Robben. Per Durchsage würden wir auf die Fütterung aufmerksam gemacht. Ein guter Service! Trotz des regnerischen Wetters hatten wir nicht das Gefühl, dass das Aquarium überfüllt war. Es war sehr gut besucht. Für ein Familienticket haben wir 33€ bezahlt. Die angeschlossene Gastronomie bietet schon gehobene Imbissküche bei freundlichem Service. Die Preise sind angemessen. Die Toiletten und der Wickelraum waren sehr sauber. Wir können einen Besuch bei jedem Wetter empfehlen!

Erlebnisdatum: März 2018
Danke, Daniela W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. Januar 2018

Nettes Aquarium, nichts besonderes, allerdings sehr interessant für Kinder. Da wir selber von der Nordseeküste kommen, kennen wir solche Aquarien. Sehr empfehlenswert für Menschen die sich nicht mit dem Wattenmeer auskennen.

Erlebnisdatum: Juli 2017
1  Danke, BieneSven!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Januar 2018

Übersichtlich und schön erklärt. Von der Entstehung der Lebewesen über fossile sehr schöne Stücke, bis hin zu einem großen Becken mit Haien, Rochen etc. Aussenbecken mit Seelhunden, die auch sehr nett gefüttert werden, ein Raum mit Vögeln, die frei fliegen dürfen. Insgesamt eine kleine u schöne Anlage.

Erlebnisdatum: Januar 2018
2  Danke, Gabriele M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Januar 2018

Wir waren im Januar 2018 hier. Die Anlage wirkt (und ist) schon etwas älter. Wenn man reinkommt wird man leider von einem unangenehmen Pommes/Fettgeruch aus dem Restaurant empfangen. Dort ist die Aussicht toll, alles andere wenig einladend (Selbstbedienung und Müll der liegen bleibt, Gerüche aus der Küche). Das Aquarium kostet 12 € Eintritt, es gibt nur für Familien Ermäßigung und ist damit m.E. recht teuer. Es gibt sehr unterschiedlich große Aquarien, dazu eine Urzeitabteilung, einige Terrarien und Aussenanlagen für Pinguine und Seehunde. Die Urzeitabteilung ist sehr lehrreich und gut gemacht, die Aquarien wirken mit ihren Arten und Erklärungen zusammengewürfelt. Was kleine Affen, Vogelspinnen und Zebrafinken dort zu suchen haben bleibt unklar.

Erlebnisdatum: Januar 2018
1  Danke, Claudia B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen