Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Westfälischer Frieden

Im historischen Friedenssal, kostenlos zu besichtigen, wurde 1648 zusammen mit dem Rathaus in der ... mehr lesen

Bewertet vor 4 Tagen
Wvdlos
,
Osnabrück
Historisch wertvoll

Das Rathaus ist sehr schön und die Lage am Markt klassisch. Historisch hat das Rathaus einiges zu ... mehr lesen

Bewertet vor 4 Wochen
cico97
,
Dortmund, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 120 Bewertungen lesen
  
Bewertungen (120)
Bewertungen filtern
120 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
53
54
13
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
53
54
13
0
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
11 - 16 von 120 Bewertungen
Bewertet am 5. März 2018 über Mobile-Apps

Für Touristen ist eine Führung durch die Altstadt Super interessant. Sehr viel Geschichte und eine sehenswerte Architektur.

Erlebnisdatum: März 2018
Danke, areker!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Imposantes Gebäude in der Altstadt mit viel Geschichte. Das muss man gesehen haben wenn man in Osnabrück verweilt.

Erlebnisdatum: Dezember 2017
Danke, Wollinetti!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. November 2017

Sehr gute Darstellung der Friedensstadt Osnabrück mit Friedenssaal, Ratsschatzkammer und Präsentationen der Partnerstädte Osnabrücks

Erlebnisdatum: Oktober 2017
Danke, kurt D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. November 2017 über Mobile-Apps

Leider hat das Rathaus den WW2 nicht unbeschadet überstanden, so das es mehr oder weniger neu nachgebaut wurde. Die Stadt hat aber rechtzeitig vor der Zerstörung das Innenleben in Sicherheit bringen können, so das man hier an historischem Ort mit original Interieur die Geschichte des westfälischen Friedens erleben kann. Zwei unserer Führungen durch die Stadt starteten hier unkompliziert und ohne Anmeldung. Beide Führer brachten kurze aber informative Details zum Ende des 30 jährigem Krieges. Die Schatzkammer ist eher ein Kämmerchen, was aber auch entschuldigt wurde. Interessant das Modell der Stadt im 16. Jahrhundert welches eindrucksvoll vom Stadtführer erläutert wurde.

Erlebnisdatum: November 2017
Danke, ralfs241!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. November 2017

Das Rathaus der Stadt Osnabrück wurde zwischen 1487 und 1512 im spätgotischen Stil erbaut. Es ist eibsolutes Wahrzeichen der Stadt Osnabrück.
1648 hat man dort auch den Westfälischen Frieden ausgehandelt und unterzeichnet, der bis auf die beiden FUßballklubs VFL OSnabrück und Preußen Münster noch anhält.

Man kann dort nicht nur tolle Fotos machen, sondern auch in vielen Restaurant und Cafes die Aussicht auf den Marktplatz und die ALtstadt genießen.

TIPP: Rcht nebenanliegende Gedenktafel für im Holocaus ermordete Sinti und Roma ansehen.
Und ins Gästebuch der Stadt Osnabrück eintragen.

Erlebnisdatum: Januar 2017
Danke, hammedk2016!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen