Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Felix Nussbaum (Maler) & Osnabrück (Sehenswerte Stadt & Museum) & Daniel Libeskind (Architekt)” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Felix Nussbaum Haus

Felix Nussbaum Haus
Lotter Straße 2, 49078 Osnabrück, Niedersachsen, Deutschland
0541/323-2207
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 4 von 27 Aktivitäten in Osnabrück
Details zur Sehenswürdigkeit
Langenfeld, Deutschland
Beitragender der Stufe 
644 Bewertungen
435 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 627 "Hilfreich"-
Wertungen
“Felix Nussbaum (Maler) & Osnabrück (Sehenswerte Stadt & Museum) & Daniel Libeskind (Architekt)”
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. August 2014

Vielleicht kennen Sie Osnabrück, die 1,2 Millionen Stadt im westlichen Teil von Niedersachsen mit seinem historischen Stadtkern.
Vielleicht kennen Sie das Neue Jüdische Museum in Berlin, das von Daniel Libeskind entworfen wurde.
Und vielleicht kennen Sie auch den 1904 in Osnabrück geborenen Maler Felix Nussbaum, der 1944 in Auschwitz ermordet wurde, für dessen Werk die Stadt Osnabrück ein Museum eingerichtet hat.
Aber wissen Sie auch, dass vor dem Museums-Bau in Berlin, der Architekt Libeskind den Anbau zum Felix-Nussbaum Haus in Osnabrück begonnen hat?!
Bei beiden Bauten, in Berlin und Osnabrück, ist es gelungen, eine Wechselbeziehung zwischen Architektur und den tragischen und abscheulichen Vorgängen zum Holocaust herzustellen. Das wird ausgedrückt durch glatte, kalte Betonwände, hohe Räume, oft ohne Fenster, schiefe Ebenen, dunkle Gänge, so dass der Besucher bewusst die Orientierung verlieren kann.
Und hier in Osnabrück ist es gelungen, diese Verknüpfung von Leben und Werk Felix Nussbaums mit dem modernen Libeskind-Bau herzustellen.
Dem Felix Nussbaum Haus mit seinem modernen Anbau haben wir im Juli 2014 einen Besuch abgestattet. Wir kannten Felix Nussbaum noch nicht, durch die Führung erfuhren wir vieles über sein Werk als Maler des jüdischen Schicksals. Zunächst sind seine Arbeiten in die Nähe von Vincent van Gogh und Henri Rousseau zu zählen, doch bald darauf entwickelt Nussbaum seinen eigenen Stil: ‚Malerei als Spiegel seiner Seele’. Viele Bilder seiner letzten Jahre drücken seine Todesängste aus – vor dem Krieg – vor der Verfolgung bis er verhaftet, nach Auschwitz transportiert und 1944 von den Nazi-Schergen ermordet wurde.

Unser Tipp: Das jetzige Felix Nussbaum Haus war zunächst das Kulturgeschichtliche Museum der Stadt Osnabrück und wurde später durch den Erwerb der nahezu kompletten Sammlung des Males Nussbaum erst umbenannt.
Wenn Sie also die Nussbaum Bilder angeschaut haben, dann sollten Sie noch ein wenig durch die andere Sammlung bummeln, allein schon, um die Stimmung aufzuhellen, denn Werk und Schicksal des Malers berührten uns stark.

Aufenthalt Juli 2014
Hilfreich?
3 Danke, Corvus2010!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

38 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    23
    14
    0
    0
    1
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Osnabrück, Deutschland
Beitragender der Stufe 
31 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 24 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein muss für jeden Besucher und Bewohner der Stadt/LKOS”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Mai 2014

Die Architektur ist spannend und wurde von Daniel Liebeskind geschaffen. Die Bilder von Felix Nussbaum sind sehr eindrucksvoll und die ganze Geschichte des Künstlers deckt mehrere emotionsstufen ab. Einfach ein MUSS in Osnabrück

Aufenthalt April 2014
Hilfreich?
3 Danke, SeM1961!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
595 Bewertungen
170 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 361 "Hilfreich"-
Wertungen
“Daniel Libeskind ehrt einen verkannten Maler”
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. November 2013

In diesem Museum kann man einen eher verkannten jüdischen Maler kennenlernen, der aus Osnabrück stammte und von den Nazis 1944 umgebracht wurde. Sein Werk ist indes mehr als die Tatsache, dass er auch jüdische Motive aufgegriffen hat: naiv-realistisch erscheinen seine Bilder, sind aber geprägt von einer Bildsprache voller Symbole (und Masken).
Das Museum selbst ist ein besonderes Kunst-Ereignis, der berühmte Architekt Daniel Libeskind hat es für das Werk von Nussbaum in der ihm eigenen Formensprache geschaffen: ein Museum ohne Ausgang, mit schiefwinklig aufeinander stoßende Wände, langen Gängen mit Betonwänden. Die Struktur spiegelt das Werk des Malers Nussbaum in gewisser Weise wieder, Ausweglosigkeit als Leitmotiv.

Aufenthalt November 2013
Hilfreich?
2 Danke, litprom!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
26532 Großheide
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 18 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehenswert!!!!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Oktober 2013

Man sollte sich beim Besuch einer Führung anschließen.
Eine sehr interessante und informative Ausstellung.
Allein das Innere des Gebäudes ist sehenswert.

Aufenthalt September 2013
Hilfreich?
1 Danke, mgrunau!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bad Wiessee, Deutschland
Beitragender der Stufe 
78 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 41 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eigentümliche Architektur”
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. August 2013

Sonderausstellungen und Ausstellung über die Geschichte Osnabrücks. Etwas befremdend sind die wenig museumsgerechten Ausstellungsräume des Architekten Liebeskind. Sehr nettes Personal!

Aufenthalt August 2013
Hilfreich?
1 Danke, Ralferer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Felix Nussbaum Haus angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Osnabrück, Niedersachsen
Osnabrück, Niedersachsen
 

Sie waren bereits im Felix Nussbaum Haus? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen