Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Mehr als "nur" sehr gut essen!”
Bewertung zu Rembetiko

Rembetiko
Platz Nr. 225 von 1.237 Restaurants in Hannover
Restaurantangaben
Bewertet 1. April 2018

Dieses ist meine erste Restaurantkritik.

Wobei schon dieser Anfang ausgesprochener Quatsch ist.

Ich maße mir – im Gegensatz zu diversen selbsternannten (und meist leider auch professionellen Gastronomie-Beurteilern - nicht an, alleiniger Inhaber der Exclusiv-Lizenz für den allgemeingültigen Durchschnittsgeschmack der norddeutschen Tiefebene zu sein.

Gemeint ist: ich kann nur eine subjektive, aber aufrichtige Beschreibung meiner Wahrnehmungen anbieten. Für ein Restaurant, das es aus meiner Sicht besonders verdient, positiv erwähnt zu werden.

Vorneweg allgemein: ich bin beruflich bedingt öfter in Speiselokalen unterwegs, als mir manchmal lieb ist. Da kommt dann im Laufe von mehreren Jahren schon so Einiges an Vergleichsmöglichkeiten zusammen.

Im Besonderen: Im „Rembetiko“ war ich – mit unterschiedlichen Leuten – jetzt so 5, 6 mal. Zuerst Ende letzten Sommers auf der Terrasse, zuletzt heute am Ostersonntag.

Aufmerksam (und dann auch ein bisschen neugierig) geworden durch eine relativ häufige Berichterstattung in den örtlichen Medien über die vorher erforderlichen, umfangreichen Umbauarbeiten.

Und aus meiner Sicht wurden die Ankündigungen übertroffen: die angestrebte Nachempfindung eines südeuropäischen Dorf- bzw. Marktplatzes ist selbst in liebevollen Details hervorragend gelungen.

Wenn das Lokal gut besetzt ist, herrscht allerdings eine gewisse Grund-Lautstärke, die Mancher vielleicht, der ein Freund der Kuschelecke ist, als störend empfinden mag. Nur leben auch besagte Plätze von munterem, geselligen Treiben, in dem man ja auch nicht unbedingt eine Stecknadel fallen hört.

Also: Geräuschpegel ja, aber wir haben es bei unterschiedlicher Auslastung der Räumlichkeiten nicht als störend empfunden.

Wenn unsere Kinder noch klein und beschäftigungsintensiv wären, hätte ich den abgetrennten (aber einsehbaren) Spielraum als sehr sinnvolle Einrichtung begrüßt.

Wären wir von den vorhergegangenen Besuchen nicht schon von der Qualität des Essens überzeugt gewesen, hätte logischerweise unser Oster-Essen woanders stattgefunden.

Einer der größten Feiertage stellt natürlich meistens auch besondere Herausforderungen für Küche und Service dar.

Wir waren sechs Personen. Kurz nach Einnehmen der Plätze kam ein Begrüßungs-Ouzo und die Bestellungen wurden von einer freundlichen Bedienung aufgenommen. Ist es beim ersten Besuch noch etwas ungewöhnlich, die Speisen einzeln zusammen zu stellen, so wussten wir das schon beim zweiten Mal sehr zu schätzen. Wer jetzt damit nichts anfangen kann: ausprobieren!

Wir Sechs haben also kreuz und quer durch die umfangreiche Speisekarte bestellt und hatten so Getränke, Vorspeisen und nach erfreulich kurzer Wartezeit mit den Hauptgerichten einen kleinen Querschnitt durch das Angebot der Küche auf dem Tisch.

Ausnahmslos alle unterschiedlichen Gerichte waren sowohl geschmacklich als auch hinsichtlich der Fleischqualität nur als absolut hervorragend zu beschreiben. Erwähnenswert, dass es, besonders was die griechische Küche angeht, in unserem Kreis vielfältige Vergleichsmöglichkeiten gibt. Und die Latte liegt hoch!

Bemerkenswert, wie schnell, unaufgeregt und reibungslos selbst um diese „Primetime“ um 13 Uhr der Bestell- und Serviervorgang vonstatten ging.

Auch etwas anders als möglicherweise Vielen geläufig, stellt sich der Bezahlvorgang dar: man zahlt unter Angabe der Tischnummer vorn an der Kasse. Manche mögen die herkömmliche Zahlweise am Tisch bevorzugen, mir ist diese Variante eher lieber. Man sieht, wenn die Kasse frei ist und begibt sich dann nach vorn. Wer kennt nicht das mehrfache, ggf. nervige Rufen nach der Bedienung zwecks Bezahlung?

Kurz gefasst: ein hervorragendes Essen in nicht alltäglichem Ambiente mit sehr gutem Service zu völlig angemessenen Preisen.

Ein kleines Wermutströpfchen kann ich allerdings nicht ersparen: die Stühle passen optisch hervorragend zur Gestaltung des „Platzes“, weniger jedoch zur Gestaltung des (mehr oder weniger) klassischen, niedersächsischen Durchschnittshinterns. Männlicher wie weiblicher Ausprägung.

Mit unterschiedlichen Leuten haben wir jedes Mal festgestellt, dass das Sitzen nach einer gewissen Zeit doch einigermaßen unbequem wird. Auch andere Gäste äußerten sich dahingehend. Und gerade das besondere Umfeld lädt ja eigentlich dazu ein, nach dem Essen das Restaurant nicht fluchtartig zu verlassen, sondern vielleicht noch das Ein oder Andere Gläschen zu trinken.

Das als kleine „ersessene“ Erkenntnis, die nicht verschwiegen werden soll.

Wie auch immer: wir kommen wieder. Sehr bald.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
2  Danke, Tirian96!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Konstantin P, Inhaber von Rembetiko, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 4. April 2018

Lieber Herr Tirian96,

wir freuen uns sehr, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns zu bewerten und bedanken uns dafür.
Ihr Feedback ist sehr wichtig für uns und es gibt uns Kraft und Mut unser, für Deutschland doch sehr ungewönliches, griechisches Konzept, so weiterzuführen, wie bislang.
Wir versprechen Ihnen, dass wir weiter an uns arbeiten werden, um Sie auch weiterhin zufriedenzustellen.

Die Sache mit unseren unbequemen, aber original griechischen, Baststühlen, haben Sie völlig zu Recht bemängelt. Aber es war auch leider ein Fehler unsererseits, Sie nicht darauf hinzuweisen, dass wir auch Sitzkissen für unsere Gäste haben.
Wir entschuldigen uns dafür.
Wir würden uns sehr freuen, Sie bald wieder in unserem Hause begrüßen zu dürfen.

Viele Grüße

Ihr Rembetiko Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreibenBewertungen (66)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

19 - 23 von 66 Bewertungen

Bewertet 9. März 2018

Tja, wir können uns Hannes Finkbeiner von der HAZ nur anschließen: Die Tagesform ist entscheidend. Wir waren am letzten Samstag dort und der Dorfplatz war bis zum letzten Platz besetzt und die Lautsprecher quälten sich, die Lautstärke der Gäste zu übertönen.
Für 19:30 h hatten wir einen Vierertisch bestellt, um meinen Geburtstag gebührend zu feiern.
Die Bestellung wurde schnell aufgenommen, die Getränke kamen zügig und die Vorspeise zu unterschiedlichen Zeiten. Dann warten: Vertröstungen vom Personal und man höre, einen Ouzo auf das Haus. Um 21:00 h kamen die vier Hauptgerichte, leider mussten wir eines zurückgeben, da der Reis und Oktopus schon kalt waren. Nach wenigen Mikrowellenminuten bekamen wir es heiß wieder. Geschmacklich waren wir zufrieden, nur das drum herum und die überforderte Küche.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, Pe-Mi-Bei!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Konstantin P, Leiter Front Office von Rembetiko, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 10. März 2018

Lieber Herr [],

offensichtlich ist es das erste Mal, dass Sie sich bewogen fühlen eine Bewertung abzugeben (Ihre bislang einzige Bewertung), das ist auch gut und richtig, aber dann sollten Sie auch so fair sein und eine objektive Bewertung schreiben, ohne einen anderen Bericht zu zitieren oder überhaupt zu erwähnen (Finkenbeiner/ HAZ).
Vielleicht sollten Sie sich, und auch Herr Finkenbeiner, mal fragen, warum unser Restaurant eigentlich jeden Tag bis auf den letzten Platz belegt ist?! Nämlich, weil bei uns alle Speisen hausgemacht sind und frisch zubereitet werden, vom Brot bis zum Dessert. Nämlich weil wir alles auf Grills und in Öfen zubereiten und nicht, wie Sie uns unterstellen, mit Mikrowellen arbeiten. Nämlich, weil wir überaus freundliches und kompetentes Personal haben, das seine Arbeit liebt.
In jedem Restaurant kann mal etwas schief laufen, das heißt aber nicht gleich, dass man überfordert ist, auch nicht, wenn es ein Herr Finkenbeiner behauptet.
Geschmack ist immer relativ und "Gastrokritiker" ist kein Ausbildungsberuf.
Nebenbei, trotz des Berichts "Finkenbeiner/ HAZ", haben fünf Gruppen von der HAZ bei uns ihre Weihnachtsfeiern gehabt. Das bedeutet uns sehr viel und wir haben uns sehr darüber gefreut. Es bedeutet, dass nicht alle Gäste blauäugig irgendwelchen Kritiken folgen, sondern lieber selbst ihre Erfahrungen machen.

Rembetiko-Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 16. Februar 2018

Zwischen Vorspeisen und den Hauptgerichten war eine Zeitspanne von ca. 1 Stunde. Teilweise war das Essen lauwarm und die Beilagen wie Reis und Kartoffeln wurden nicht zeitnah serviert. Das Giros war recht fett und teilweise verbrannt.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
2  Danke, Rolf S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Februar 2018

Zum ersten Mal dort, teilweise am Anfang gelangweilter Service, schönes Ambiente. SUPER Vorspeisen: alles frisch, lecker, gut gewürzt, fast 100 % perfekt. Aber warum man Gýros vom Schwein servieren muss, bleibt uns ein Rätsel. Und dann auch noch nicht einmal knusprig. Der Hauptgang hat den gesamten Eindruck, den wir hatten, kaputt gemacht.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
2  Danke, Dirk M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Januar 2018 über Mobile-Apps

Ich muss zugeben, dass wir schon länger in das Rembetiko gehen wollten, aber auf Grund der Bewertungen meist Abstand davon genommen haben. Nach einer langen Autofahrt hatten wir uns gestern Abend aber dennoch entschlossen, dem Restaurant eine Chance zu geben, obwohl es Samstag Abend war. Und ich muss sagen, wir waren begeistert. Das Ambiente erinnert wirklich an einen kleinen Dorfplatz in Griechenland und das Essen war sehr gut. Der Service sehr nett, aufmerksam und freundlich. Gut, es ist kein Ort für ein romantisches Dinner, aber wer den Trubel mag, ist hier gut aufgehoben.

1  Danke, SKR2011!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Rembetiko angesehen haben, interessierten sich auch für:

Hannover, Niedersachsen
Hannover, Niedersachsen
 
Hannover, Niedersachsen
 
Hannover, Niedersachsen
Hannover, Niedersachsen
 

Sie waren bereits im Rembetiko? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen