Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Upstalsboom Parkhotel
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Bar/Lounge
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel anzeigen
Hotel anzeigen
  • Zimmerservice
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Bar/Lounge
Bewertungen (108)
Bewertungen filtern
108 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
28
52
18
8
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
28
52
18
8
2
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
67 - 72 von 108 Bewertungen
Bewertet 5. Dezember 2011

Wir landeten leider auf der Raucher Etage in einem Raucher Zimmer. Änderung war nicht möglich. Der Rauchgestank, der im Zimmer in Gardinen und Tapeten hing, verfolgte uns drei Tage lang. Für notorische Nichtraucher war das eine Zumutung.
Für ein 4**** Hotel war alles recht primitiv und einfach, ein winziges Badezimmer, keine Seife im Spender. Also, begeistert waren wir von diesem Hotel nicht.
Das Frühstück war in Ordnung.

Zimmertipp: Unbedingt vorher sagen ob Raucher oder Nichtraucherzimmer!!
  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, freya3006!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. Oktober 2011

Moin liebe Leser,
ich war letztes Jahr schon mal hier. Und es hat sich nicht geändert. Kann auch was positives sein, denn schlechter ist es auch nicht geworden.
Aber es könnte immer noch eine Renovierung der Zimmer vertragen. Internet kostet auch immer noch seine 6,-€ Gebühr. Da es zeitweise schwierig ist ein Zimmer zu bekommen, müssen andere Hotels im Ort schlimmer sein.
Das was hier passt ist der Service und das Frühstück ab 6:30 Uhr.
Bis gleich

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Fridaynight79!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Oktober 2011

Aufgrund der durchgängig guten Bewertungen hier bei Tripadvisor entschieden wir uns bei unserem Kurzurlaub in Emden für das Upstalsboom Parkhotel. Leider ist es für uns absolut nicht nachvollziehbar, wie diese Bewertungen zustande kamen. Aber erst einmal der Reihe nach....

Als wir ankamen waren wir von der Fassade des Hotels angenehm überrascht. Es sieht von außen wirklich sehr hübsch aus. Als wir das Gebäude betraten, kam die erste Ernüchterung. Das Interieur der Eingangshalle war spärlich und mutete sehr in die Jahre gekommen an. Gemütlich und einladend sieht auf jeden Fall anders aus. Aber nun gut, das ist ja noch alles Geschmackssache.

Die ältere Dame am Empfang war sehr nett und klärte uns ohne Aufforderung über das Wichtigste auf, sodass wir keine weiteren Fragen hatten. Als wir das Zimmer betraten, folgte jedoch der erste große Schock: Nicht nur, dass die Einrichtung sehr abgenutzt erschien und alles andere als geschmackvoll und einem 4 Sterne Hotel entsprechend war, fielen uns sofort riesengroße Flecken auf dem Teppich ins Auge. Es schien als hätte man hier versucht, starke Verschmutzungen auszureiben und ausgeblichene Stellen geblieben sind. Es waren wirklich viele und große Flecken. Das wirkte sehr sehr schmuddelig. Ich möchte an dieser Stelle erwähnen, dass wir 129,00 € für das Zimmer gezahlt haben! Für 129,00 € erwarte ich geschmackvoll eingerichtete, sich in gutem Zustand befindene und perfekt gesäuberte Zimmer. Das Bett war mit der viel zu weichen Matratze und zwei sich schnell auseinander bewegenden Teile nicht nur unbequem, sondern auch wirklich unordentlich gemacht. Dass es in dem Hotel auch zumindest auf dem Foto durchaus schön eingerichtete Zimmer gibt, zeigt die Homepage. Aber hier muss man wahrscheinlich noch mehr als 129,00 € zahlen. Ich gehe davon aus, dass es sich bei den Fotos um Superior und Komfort-Zimmer handelt. Dabei müsste ein derartiges modernes, gepflegtes Interieur dieser Art STANDARD bei 4 Sternen sein.

Als nächtes inspizierten wir das Badezimmer. Und hier muss man wirklich sagen: Es machte einen sehr guten Eindruck. Sehr geschmackvoll und einladend. Die Ernüchterung kam aber bald: Wirkte das Bad doch recht sauber, schüttelte es mich beim Anblick der Zahnputzgläser. Hier waren tatsächlich noch Spuren des Vormieters. Der Innenboden des einen Glases war noch komplett (!!!) mit angetrockneter Zahnpasta überzogen. Das ist nichts was man übersehen kann. Ok, ein Fleck hier und da kann auch bei gründlicher Reinigung zurückbleiben. Aber wenn ein Glas so aussieht, weiß man wie hier gereinigt wird. Danach sprühte ich alles mit Sagrotan ein, ekelte mich aber immer noch.

Schnell suchte ich nach Hausschlappen, die es ja oft in 4 und 5 Sterne Hotels gibt. Aber auch hier leider Pustekuchen. Nicht einmal ein Bademantel oder großes Duschhandtuch waren im Zimmer vorhanden...ebenso wenig die netten kleinen Shampoo- und Duschgelfläschen oder andere ansonsten in einem 4 Sterne Hotel zur Verfügung gestellen Hygieneartikel wie Wattestäbchen, Nagelpfeile, Duschhaube....Lediglich ein schwer zu bediender fest angebrachter Seifespender neben Waschbecken und Dusche war vorhanden.

Die im Zimmer zur Verfügung gestellten Prospekte waren auch recht zerknittert. Allein der rechte große und neue Flachbildschirm konnte uns ein kleines Lächeln abgewinnen.

Dann wollten wir erst einmal aus dem Zimmer raus. Wir sahen uns den Wellnessbereich an. Und hier muss man sagen: Es sah super aus. Sehr stylisch, sehr gepflegt (soweit man das beim Durchgehen sehen konnte) und richtig zur Entspannung einladend. Auf der Dachterasse konnte man ein wenig relaxen, wenn auch nur zwei sehr flache Liegen (nichts für Ältere) zu der Zeit draußen standen. Aber auch hier wurde der gute Eindruck getrübt: Rein theoretisch hätten wir mit unserer Straßenkleidung durch den Saunabereich laufen können, denn es war niemand da. Weder Gast noch Servicepersonal. Da auch kein Counter zu sehen war, gehe ich davon aus, dass grundsätzlich kein Personal den Bereich beaufsichtigt. Das ist natürlich mehr als schlecht, sollte der Gast Fragen haben oder sollte etwas passieren. Ganz unangenehm ist es auch, dass der Aufzug nicht bis zu dieser Etage fährt, sondern man die letzte Etage laufen muss. Ok, für junge Menschen kein Problem, aber ältere? Ein Swimming-Pool war leider auch nicht vorhanden (aber das ist natürlich kein Muss bei dieser Hotel-Kategorie). Insgesamt würde ich zum Wellnessbereich sagen: Man hat es zumindest versucht...aber Service ist einem 4 Sterne Hotel nun einmal das A und O.

Am nächsten Morgen wurde der Eindruck leider nicht besser: Wir hatten uns so auf das Frühstück gefreut. In einem 4 oder 5 Sterne Hotel kann man ja immer einiges erwarten. Aber leider nicht im Upstalsboom Parkhotel. Man muss allerdings sagen, dass der Frühstücksraum wirklich nett aussieht. Das war aber leider fast das einzig positive. Wir betraten den Raum, warteten wir gewohnt, dass uns jemand begrüßt, nach der Nacht fragt und uns einen Tisch anbietet. Aber was war? Mehrere Bedienungen gingen ohne Gruß oder sonstiger Konversation an uns vorbei. Nach ein paar Minuten kam dann eine ruppige ältere Dame und zeigte mit dem Finger auf die Tische: Da lang! Kein: Guten Morgen oder sonst etwas. Wir suchten uns einen Platz und endlich ein wenig Freundlichkeit: Eine andere Dame fragte höflich nach dem Getränkewunsch und der Zimmernummer. Da es unser erster Morgen war, wäre aber sicherlich eine kurze Einweisung nett gewesen. Dort finden Sie dies und das und wenn Sie das und das brauchen, dann....

Nachdem unser recht wässrig schmeckender Kakao kam, gingen wir zum "Buffet". Die Auswahl war wirklich klein für ein 4 Sterne Hotel und die Wurst mutete etwas trocken an. Da wir nicht ganz früh da waren, war auch recht viel bereits vergriffen und die Auswahl noch geringer. Das darf einfach nicht passieren!!! Die Butter schwamm in einer riesigen Wasserlache, da das Eis bereits komplett geschmolzen war und auch nicht erneuert wurde - wirklich nicht appetitlich! Der Fisch, den man ja gerade im Norden gerne isst, war leider auch schon nicht mehr da. Nur noch eine handvoll Brötchen gab es für uns - keine Körnerbrötchen mehr...Der Speck war nicht kross und komplett abgekühlt. Und wir waren 1,5 Stunden vor dem offiziellen Frühstücksende da. Ich muss sagen: Das war das enttäuschendste Frühstücksbuffet aller Zeiten. In jedem Hotel, in dem ich war (von 2 (!!!)-5 Sterne), war das Frühstück abwechslungsreicher. Ich muss sagen, dass die Qualität eigentlich ganz ok war, aber was will man auch bei Wurst, Käse, Müsli und anderen Standardfrühstückssachen falsch machen? Was Besonderes gab es nicht...Während des Frühstücks wurden wir nicht einmal gefragt, ob wir noch Heißgetränke möchten. Erst als wir nach 1 Stunde fast aufstehen wollten, kam noch einmal eine kurze Frage. Auch das Besteck wurde nie nachgelegt, aber das war kein Problem, da das benutzte Geschirr ohnehin nicht zwischendurch vom Tisch abgedeckt wurde. Man musste nur Messer und Gabel auf den Tellerturm ganz oben legen und konnte es jederzeit wieder nutzen.... :o(

Als wir den Frühstücksraum verlassen hatten, hörten wir auch kein: Aufwiedersehen oder schönen Tag noch...

Naja, wir genossen dann halt das schöne Emden und ärgerten uns nicht weiter über die Servicewüste Upstalsboom Parkhotel - auch nicht über das während des Frühtstücks "gereinigte" Zimmer, das eigentlich bis auf das Bett und neuer Handtücher wie vorher aussah...Krümmel, Haare, Wasserflecken über den ganzen Spiegel...

Am Abreisetag wurden wir dann wie gewohnt bedient. Kein Guten Morgen, nur ein: Ja, bitte? Wir sagten, wir wollen auschecken. Normalerweise kommt ja hier die Frage, wie es einem gefallen hat und dass man eine gute Abreise wünscht, aber es kam nur die Rechnung.

Fazit: 129,00 € pro Nacht für ein höchstens einem 3 Sterne Hotel entsprechenden Zimmer und Frühstücksbuffet, mangelnder Sauberkeit und fehlender Servicementalität. Wer hier eine gute Bewertung abgeben kann, hat entweder noch nie in einem anderen Hotel dieser Kategorie übernachtet (weiß also nicht, wie es sein sollte) oder hatte ein neu renoviertes Zimmer und konnte andere Verfehlungen übersehen. Oder aber: Wir hatten unglücklicherweise einfach nur das schlechteste als einziges noch unrenoviertes Zimmer des Hotels, der Koch für das Frühstücksbuffet war krank, der Nahrungsmittelnlieferant hat sich verfahren, das Personal war an diesem Wochenende ausnahmsweise geschlossen schlecht gelaunt und die Putzfrauen blind. Nur so kann ich mir erklären, dass das Hotel hier auf Platz eins ist.

Auf nimmer Wiedersehen Upstalsboom!

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
9  Danke, Isa G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. September 2011

Bisher haben wir bei mehreren Aufenthalten im Upstalsboom Parkhotel keinen Grund zu nenenswerten Beanstandungen gehabt. Die Zimmer haben einen gleichmäßigen Standard, das Frühstück ist sehr gut und die Lage zur Innenstadt optimal. Beim unserem letzten Aufenthalt war allerdings das Personal im Restaurant bzw. der Hotelbar überfordert, weil zu wenig ausgebildete Kräfte da waren.

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, abakussi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Juli 2011

Leider haben wir den versprochen kostenlosen Parkplatz (versprochene Gratisleistung). Es gab für über 90 Zimmer nur 30 kostenfreie Parkplätze. Der Kommentar von der Rezeption lautete : Sie können entweder für 12€ in unserer Garage parken oder Sie müssen sich einen Platz suchen! Auch am Empfang geäußerte Wünsche wurden leider nicht an die entsprechenden Abteilungen weitergegeben. Wenn man die anderen Abteilungen selbst ansprach, wurde einem prompt und freundlich geholfen. Die Zimmer waren gut eingerichtet, sauber, geräumig und das Frühstück gut. Lediglich das Personal am Empfang benötigt dringend eine Schulung!!!

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Elefant75!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen