Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wunderschöner Park”
Bewertung zu Kurpark

Kurpark
Platz Nr. 5 von 65 Aktivitäten in Wiesbaden
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 19. Juni 2018

Unser lieber Kurpark, großflächig, gepflegt und geliebt von jung und alt. Es wird unterschieden in vorderen Park und hinteren Park. Beide Parks haben einen Teich. der vordere ist von Enten bewohnt und der hintere Teich kann zusätzlich mit dem Boot befahren werden. Das macht viel Spaß, weil da eine Wasserfontäne in der Mitte des Teiches ist und man etwas nass wird. Besonders für die Kurzen witzig.
Der Park ist groß und man kann lange zu Fuß gehen, sogar, wenn man möchte, bis nach Rambach. Das Gebiet ist der Wahnsinn. Wir nehmen immer das Laufrad mit und die kleinen können sich in der Autofreien Zone selbstständig und sicher bewegen. Grillen nicht erlaubt, aber eine Decke kann mitgebracht werden und es kann gepicknickt werden.
Toiletten auch vorhanden und die sind sogar ganz ok. Sonst einfach ins Kurhaus oder Casino gehen. Da sagt nm nein und da ist es blitzblank sauber :)
Am Teich im hinteren Park gibt es auch ein Cafe mit leckerem Kuchen und Apfelwein. Ausgezeichnet!
ach und Eis für die Kids :)

Erlebnisdatum: Juni 2018
2  Danke, Makrele!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (215)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

9 - 13 von 215 Bewertungen

Bewertet 18. Juni 2018

Der Kurpark in Wiesbaden ist sehr umfangreich und besteht aus mehreren Teilen,
die durch Verbindungsstraßen voneinander getrennt sind. Es gibt mehrere
Teiche, die von Nilgänsen, Enten und Teichhühnern bevölkert sind. Gelegenheit kann
man auch ein ausgesetzte Schildkröte sehen. Beeindruckend ist der Baumbestand mit
seltenen Arten, die woanders kaum zu sehen sind. Alte Baumriesen, wie Eichen, Buchen, Erlen und Ahornbäume, die ständig gepflegt und gehegt werden, säumen die sauberen Wege und sind auch über die kurz geschohrenen Rasenflächen verteilt. Im
Frühling sind riesige Felder, die mit Narzissen, Tulpen und Krokussen bepflanzt sind,
neben Tulpenbäumen und Fliederbüschen zu sehen.
Kurzum: ein Besuch lohnt sich!

Erlebnisdatum: April 2018
1  Danke, Thien68!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Juni 2018 über Mobile-Apps

Der Park liegt direkt hinter dem berühmten Kurhaus. Idealer Ort für Spaziergang, Joggen oder einfach Entspannung.

Erlebnisdatum: Juni 2018
1  Danke, steelriver2014!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. April 2018

Der Wiesbadener Kurpark ist angenehm groß, so dass sich die Besucher ein wenig verteilen und man recht gut entspannen kann

Erlebnisdatum: April 2018
Danke, ay2015ay!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 3. April 2018

Gut für Spaziergänge, aber auch Beginn einer Wanderung rund um Wiesbaden (13 km). Der Weg führt entlang des Baches , über einen Berg, ein Abstecher zur Russischen Kirche möglich.

Erlebnisdatum: März 2018
1  Danke, Juergen302!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Kurpark angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Wiesbaden, Hessen
 

Sie waren bereits im Kurpark? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen