Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
113 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
NH Wiesbaden(Wiesbaden)
72 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel Oranien(Wiesbaden)
110 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Novum Hotel Wiesbaden City(Wiesbaden)(Großartige Preis/Leistung!)
76 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Bar/Lounge
111 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
113 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Toskana(Wiesbaden)(Großartige Preis/Leistung!)
77 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
129 $
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
260 $
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Bewertungen (635)
Bewertungen filtern
635 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
251
227
101
37
19
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
251
227
101
37
19
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
234 - 239 von 635 Bewertungen
Bewertet 24. Juni 2012

Um´s kurz zu sagen: Wäre es ein 3-Sterne Haus, würde ich sagen: Sehr nett... aber 5 Sterne??? Vielleicht haben wir auch ein schlechtes Zimmer bekommen (341), aber es war klein, die Badezimmertür war max.40 cm breit(!!??), 2 Fliesen im Bad haben richtig gewackelt, die Badetücher waren nicht 100% sauber, das WC innen mit extremen Kalkspuren, der Teppich, auch im Flur, sehr abgewetzt und überhaupt war das ganze Zimmer renovierungsbedürftig. Der Spabereich ist nett, aber sehr klein, es gab nur ca. 10 Ruheliegen, also für uns...leider keine mehr.
Das Frühstück war sehr enttäuschend, in einer Art renovierungsbedürftigen Halle ohne Licht mit einer Art Campingtischen und Shulstühle (unbequem) mit Tischdecke und nicht passenden Hussen überzogen, das Buffet sehr lieblos aufgebaut, überhaupt nicht ansprechend. Es gab Pancakes, aber kein Sirup usw. Alles in allem sehr lieblos und ungemütlich. Leider bin ich, für das was ich erwartet habe, enttäuscht und würde lieber ein gutes und günstigeres 3 Sterne Haus in Wiesbaden empfehlen.

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, nenita81!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Management Antwort: Beantwortet: 3. Juli 2012

Sehr verehrter Gast,

vielen Dank für Ihr abgegebenes Feedback über den Schwarzen Bock!
Selbstverständlich entschuldigen wir uns für die Unannehmlichkeiten während Ihres Aufenthaltes in unserem Haus.
Ich habe die angesprochenen Punkte bereits an die entsprechenden Abteilungsleiter weitergegeben. Da unser SPA-Bereich teilweise unter Denkmalschutz steht, war es uns nicht möglich, diesen während der Renovierung auszubauen.
Ich darf Ihnen mitteilen, dass eine Renovierung unserer Zimmer, sowie der Flure geplant ist!

Wir hoffen natürlich, dass wir Sie auch in Zuknunft zu unseren Gästen zählen dürfen!

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Wagner
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 16. Mai 2012

Schade, ich hatte mir beim zweiten Besuch mehr versprochen...
Das Einchecken ging sehr flott und recht nett, nur wurde mir in diesem 5 Sterne Haus nicht mal ein Kofferservice angeboten. Gut, also selbst ist die Frau.
Das Zimmer ist geraeumig, nur nicht all zu gut in Schuss. Das Badezimmer ist okay in der Groesse, aber die Badewannenfugen sind dunkelgrau, anstatt weiss. Das sollte eigentlich nicht sein.
Dann nehme ich die Treppen runter und "lande" in einer Art Ruempelkammer und entdecke eine Tuer, die zur Rezeption fuehrt. Ganz merkwuerdig!
Leider ist das Zimmer nach vorne raus, obwohl ich beim online buchen, um ein ruhiges Zimmer bat. Das merkte ich dann fruehmorgens, als die Strassenreinigung, die Bushaltestelle und die an und abfahrenden Taxen sich bemerkbar machten.
Die Matratzen sind recht gut und auch das Bettzeug ist angenehm.
Doch was mich am meisten aergert, ist das Fruehstueck. Natuerlich wieder das obligatorische Fruehstuecksbuffet in einem viel zu engen Raum. Ganz schoen schwierig den Teller an einer anderen Person vorbei zu jonglieren. Auch den Tee holt man selbst am Samowar. Auf dem Buffet einige vertrocknete Kaesereste, Lachs ist nicht mehr uebrig. Und die Inhalte der Warmhaltebehaeltnisse machen null an. Vor allem die Ruehreier sind eine Zumutung! Eine feste Gelbe Stichmasse. Mein Partner moechte lieber Ruehreier frisch aus der Kueche, aber da deutet der Service nur auf das Buffet. Kein Salzstreuer weit und breit und die Teeloeffel fehlen, um den Kaffee zu verruehren. Also, alles von einem anderen Tisch klauen, denn das Personal ist weit und breit nicht zu sehen, bzw. viel zu viel damit beschaeftigt, vorbei zu laufen. Ueberhaupt scheint es nur eine Dame zu geben, die etwas mehr tut als die anderen zwei, die vielleicht nur Azubis sind und anscheinend keine Lust haben hier zu arbeiten.
Ich rate jedem anderen Gast in einer der vielen Cafes in der Umgebung, z.B schraeg gegenueber des Hotels, zu fruehstuecken und sich nicht den Tag versauern zu lassen.
Gut, dass wir nur eine Nacht bleiben, denn ein zweites Mal waere eindeutig zu viel!

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, CallPat!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Mai 2012

Anläßlich des 80. Gegburtstages meiner Mutter hatten wir das Ingelheimer Zimmer gebucht und waren mit 23 Gästen im Schwarzen Bock. Vorbereitung und Absprachen mit dem Veranstaltungsbüro erfolgten äußerst professionell und ausgesprochen freundlich. Die Mitarbeiter im Service stellten sich, als wie kamen vor, waren ausgesprochen hilfsbereit, freundlich und kompetent und waren während des gesamten Abends omnipräsent. Das bestellte 4-Gang Menü verlief in einem angenehmen Zeittakt, die Qualität der einzelnen Gänge war optisch wie auch sensorisch perfekt, die Gäste wurden während des gesamten Abends zuverlässig mit Getränken versorgt, wobei die angebotenen Weine allseits sehr guten Anklnag fanden.
Alle eingeladenen Gäste, inklusive des Geburtstagskindes waren vom Ambiente, dem Service und dem Essen begeistert und lobten immer wieder den gelungenen Abend. Das Preis-Leistungsverhältnis hat perfekt gestimmt. Jederzeit gerne wieder für eine Feier gleicher Art zu empfehlen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
Danke, MacRiehn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. April 2012

Traditionsreiches Hotel in zentraler Lage nahe Rathaus und Park. Im Vergleich zu meinen letzten Besuchen konnte sich der Schwarze Bock weiter verbessern. Die Rezeption ist doppelt besetzt, die Mitarbeiter sehr freundlich und kompetent.

Ich hatte um ein ruhiges Zimmer gebeten, das ich auch bekam: nettes, renoviertes Zimmer zum Innenhof gelegen, kleiner Balkon, Sitzecke, Schreibtisch. Für zwei Personen bei längerem Aufenthalt vielleicht etwas klein, für eine Person völlig ausreichend.

Kostenloses WLAN. Gutes Frühstück.


Parken vor dem Haus, allerdings sind 25 € doch etwas happig. Hier hat sich zu meinen letzten Besuchen leider nichts geändert – freilich verfügt das Hotel nur über eine kleine Anzahl an Parkplätzen. In der Nähe gibt es aber Parkhäuser (z.B.am Kurhaus)

Abgesehen von den hohen Parkpreisen hat sich das Preis-Leistungs-Verhältnis für das Hotel aber deutlich verbessert.

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Le_Travelagent!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Februar 2012

Der schwarze Bock besticht durch seine Ausstattung und seine Lage. So etwas kann man lange suchen und wird es nicht finden. Ein Juwel aus der guten alten Zeit. Überall schwarzer Marmor, hohe Decken, antike Möbel und Holzfußböden. Alle Räumlichkeiten (einschließlich der Speisesäle und der Bar) wirken noch wie um 1900, sind aber renoviert und auf dem neuesten technischen Stand. Mit dem separaten „Wellnessaufzug“ kann man im Bademantel direkt in das dazugehörige Badhaus fahren und sich verwöhnen lassen. Hier befindet sich in einem grottenähnlichen Gemäuer eines der edelsten und stylischsten Spas, das ich kenne. Es werden alle möglichen Massagen und Aromaanwendungen angeboten. Sauna, Dampfbad und Termalquellwasserpool gehören zu den sonstigen Annehmlichkeiten des Badhauses. Das Hotel liegt direkt am Eingang zur Langgasse, der Fußgängerzone von Wiesbaden. Kurhaus, Staatstheater, Staatskanzlei und Marktkirche sind in wenigen Gehminuten erreichbar. Zentraler geht es wirklich nicht. Der schwarze Bock ist ein traumhaftes, zentral gelegenes 5 Sterne Hotel und wird uns sicherlich bald wieder sehen.

Zimmertipp: Die Zimmer über dem Haupteingang haben einen schönen Blick auf den Kranzplatz.
  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Hawischer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen