Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Fühlte mich nicht wie in einem 5 Sterne Hotel”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Radisson Blu Schwarzer Bock Hotel
Nr. 1 von 45 Hotels in Wiesbaden
Zertifikat für Exzellenz
Kassel
Beitragender der Stufe 
34 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“Fühlte mich nicht wie in einem 5 Sterne Hotel”
Bewertet am 29. Januar 2012

Auch wenn es sich bei diesem Hotel um ein Traditionshaus handelt, spricht trotzdem nichts gegen eine fachmännische Restaurierung. Einrichtung auf Zimmer teilweise erneuert aber der Rest sollte auch schnell erledigt werden, besonders die Matratzen waren weich und durchgelegen. Wasserkocher, Kaffee und Tee war auf dem Zimmer verfügbar aber kein Kaffeelöffel. Eine Flasche Wasser für 6,40 € ist Wucher und der Parkplatz mit 25,- € pro Nacht ebenso. Frühstück nur ok wenn im Preis inklusive aber kein Aufpreis Wert, es stand eine Induktionsplatte als Dekoration im Raum, stand aber nie ein Koch dahinter (11.01.12 - 14.01.12) . Also das Gesamtpaket hier ist nur ok aber nicht luxuriös wie Radisson damit wirbt. Ich hatte aber auch nicht eine Minute das Gefühl in einem 5 Sterne Hotel zu sein.

  • Aufenthalt Januar 2012, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, BRAUSKASSEL!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

515 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    192
    196
    82
    30
    15
Bewertungen für
71
149
33
176
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (30)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Eschwege
Beitragender der Stufe 
45 Bewertungen
30 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 19 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 18. Januar 2012

Ich steige mit schöner Regelmäßigkeit in Wiesbadener Hotels ab und hatte mich gefreut, innerhalb des vorgeschriebenen Budgets mal ein Zimmer für zwei Nächte in einem 5-Sterne-Hotel bekommen zu haben.
Ich bezweifele nicht, dass der Schwarze Bock alle Kriterien der Dehoga für diese Klassifizierung auch erfüllen mag, aber das Gefühl eines Luxus-Hotels will sich auch nicht einstellen. Irgendwie wirkt das ganze Hotel nicht nur alt, sonder auch abgewohnt und renovierungsbedürftig. Das galt auch für mein Zimmer. Alles sauber und ordentlich, aber Matratze durchgelegen, Teppich, Möbel und Gardinen mit deutlichen Spuren der Jahre und der Fernseher war schon ein Aspirant für ein Technik-Museum...
Sehr positiv ist das Frühstück zu vermerken, mit einer echt tollen Auswahl und angemessenem Service, diskret und aufmerksam!

  • Aufenthalt Dezember 2011, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, Vestitor!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Beitragender der Stufe 
139 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 64 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 1. Januar 2012

Das Hotel Schwarzer Bock im Zentrum Wiesbadens kann auf eine Lange Geschichte zurück blicken. Günstig in der Nähe des Parks im Zentrum der Stadt schaut das Hotel leider nicht auf die Grünanlage sondern zur weniger schönen Stadtseite hin.

Das Hotel gehört nun zur Radisson Blu Hotelgruppe und leidet wohl ein bisschen darunter. Die letzte Renovierung liegt schon knapp 15 Jahre zurück. Das merkt man sehr. Einem Hotel der 5-Sterne Kategorie sind die Zimmer im 90er Jahre-Charme meiner Meinung nach nicht würdig. Da hilft auch leider der neue Flachbildfernseher nichts.

Die öffentlichen Bereiche sind genauso in die Jahre gekommen. Alles wirkt veraltet und wenig einladend. Die Lobby hat fast keine Sitzmöglichkeiten. Die Bar ist klein und die Cocktails waren unterdurchschnittlich von der Qualität. Man hat das Gefühl in einem umgebauten Krankenhaus oder Sanatorium zu wohnen. Unser Zimmer mit Blick zum dunklen Innenhof war eine Enttäuschung. Der Ausblick nicht schön.
Das Bad schien etwas neuer als der Rest des Doppelzimmers. Es gab nur eine Dusche, keine Badewanne. Der Türrahmen war unten ganz aufgequollen. Es schien als ob das Bad schon öfters unter Wasser stand.

Das Personal war im Umgang freundlich und zuvorkommend. Der Roomservice war schnell und kompetent wie man es von einem Haus das sich mit 5 Sternen schmückt auch erwarten darf.

Der SPA-Bereich war nicht sonderlich gepflegt. Hier hatte man eher das Gefühl in einem öffentlichen Schwimmbad zu sein. Die komplette Ausstattung sah etwas in Mitleidenschaft gezogen aus. Gut geputzt war es im SPA-Bereich nicht wirklich. Schade.

Fazit. Wer ein schönes 5-Sterne Hotel in Wiesbaden sucht ist hier an der falschen Stelle. Eine grundlegende Renovierung und ein bisschen mehr Sauberkeit würden dem Hotel helfen wieder respektiert zu werden.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, jthowlett!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Beitragender der Stufe 
38 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 16 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 31. Dezember 2011

Das Hotel "Schwarzer Bock" ist ein wunderschönes altes Hotel mitten in Wiesbaden, neben der Staatskanzlei und direkt bei der Fußgängerzone. Wir waren in den letzten Jahren immer wieder einmal da - zumeist im Sommer, aufgrund eines Internet-Angebots jetzt auch einmal "zwischen den Jahren" in Verbindung mit Wellness - Massage & Thermalbad.

Die Zimmer sind bequem und gut, das Frühstückbufett ebenfalls gut bestückt - im Sommer auf dem wunderschönen Innenhof, ansonsten im Restaurant Capricorne. Das Thermalbad ist zwar etwas klein ausgefallen - wir hatten es vor einigen Jahren auch noch im Originalzustand gesehen - damals war das Wasser wärmer - jetzt eher auf Schwimmtemperatur ca. 30-32Grad. Massagen dieses Mal aufgrund des Angebots zum ersten Mal in Anspruch genommen - mit gutem Erfolg - empfehlenswert, freundliches Personal, Terminwahl erwünscht bereits 2 Wochen vorher.

Somit, Traditionshotel heisst sicher auch - nicht ausserordentlich flexibel - aber jetzt mit wieder eröffnetem Thermal-Bad mit Ruheraum - sowie dazugehöriger Sauna und Dampfbad sehr geeignet für 3 Tage Entspannung. Das Essen ist auch gut - separate Bewertung

  • Aufenthalt Dezember 2011, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, Munich_guy!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gießen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
51 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 25 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 22. Dezember 2011

Der schwarze Bock ist ein wunderschönes altes Hotel in der Innenstadt von Wiesbaden.
Die Fußgängerzone ist in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Für Ein Stadthotel ist die Lage somit ausgezeichnet.

Die Zimmer sind ordentlich. Das Frühstück war sehr gut (große Auswahl).
Befremdlich war, dass, obwohl es sich um ein deutsches Hotel handelt, sehr viel in englisch gehalten ist.

Mangelhaft war allein der Service - nicht sehr freundlich und zuvorkommend. Im Wellnessbereich konnten wir angeblich das Schwimmbad nicht benutzen, obgleich dies schon geöffnet haben sollte (zunächst sollten wir 40, dann 20 und zuletzt 5 Minuten warten, bis der zuständige Mitarbeiter den Pool freigegeben hat). Bei Frühstück bekam ich auf die Frage, ob denn noch eine Flasche Sekt bereitgestellt werden könnte die Antwort: Was, ist die denn schon wieder leer?

Alles in allem aber ein gutes Hotel, das weiterempfohlen werden kann.

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Chefk0ch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
30 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 19 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 20. Dezember 2011

Eintritt in ein völlig überhitztes Zimmer, die Tür zum Bad stand weit offen, mit Blick auf die Toilette. Erst am nächsten Morgen war mir der Grund klar: die Heizung im Badezimmer war defekt, die laut ratternde Klimaanlage mußte das Bad mitversorgen. Dumm, wenn man, wie ich, die Klimaanlage nachts runterregelt. Duschen im Kalten, toll! Dafür verlangen die für eine Begrüssungsflasche Mineralwasser auf dem Zimmertisch € 6,40. Dieses Hotel ist schlecht geführt, nie wieder!

  • Aufenthalt Dezember 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, aggaggde!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
238 Bewertungen
43 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 306 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 2. Dezember 2011

Wir hatten ein Champagnerfrühstück mit anschl. Wellness im Badhaus und 1 Stündiger Massage (Wert: 139 Euro pro Person) gebucht.

Frühstück:
Das Frühstück und die Auswahl der Speisen war groß und es wurde immer wieder frisch nachgelegt. Neben verschiedenen Brot und Brötchensorten gab es Croissants und Gebäck und neben gekochten Eiern gab es Rühreier mit Bacon, Würstchen, Frikadellen, diversem Fisch, Wurst- und Käseplatte sowie frischem Obst und einer großen Müsliauswahl. Die Säfte waren leider nicht frischgepresst, was ich bei einem solchen Hotel aber eigentlich erwarte.

Das Glas Champagner (das Glas war angeschlagen) wurde an den Tisch gebracht, am Buffet selbst konnte man sich Sekt der Hausmarke holen. Der Kaffee aus der kleinen Kanne war leider kaum noch lauwarm – wir bekamen aber direkt frischen, nachdem wir reklamierten.

Der Service war wenig aufmerksam – Teller wurden mit erheblicher Verzögerung abgeräumt und ab 11 Uhr sah man keinen mehr.

Ebenfalls etwas nervig: Mozartmusik in der Endlosschleife. Ich mag Klassik sehr gerne, aber nicht, wenn während des gesamten Aufenthalts im Restaurant nur ein Lied gespielt wird – und das in der Endlosschleife. Bereits nach 30 Minuten kann einem das schon auf die Nerven gehen.

Wellness:
Der Wellnessbereich „Das Badhaus“ ist leider wenig ansprechend gestaltet. Die Massageräume sind ganz in Ordnung und die Duftkerzen verbreiten überall einen angenehmen vanilligen Duft, aber die Umkleidekabine (Sammelkabine) ist sehr klein. Handtücher und ein Bademantel bekam man gereicht und seine Wertsachen konnte man in einem Spint einschließen. Die Mitarbeiter im Spabereich waren sehr freundlich und wir erhielten einen kurzen Rundgang. Trinkwasser steht zu jeder Zeit zur Verfügung.
Das Schimmbecken ist durch das Thermalwasser an den Bodenabläufen leider unschön verfärbt und auch sonst ist es sehr duster im Schwimmbadbereich.

Im Ruheraum fehlen Pflanzen und Bilder, wodurch der Raum eher klinisch und kalt wirkt. Die Liegen sind zweckmäßig aber nicht allzu komfortabel – das reisst auch das darauf liegende große Kissen (unhygienisch) nicht mehr raus.

Auf laute Gäste reagiert man hier leider gar nicht.

Massage:
Die Massage war aber wirklich sehr gut – 50 Minuten Entspannung und 10 Minuten Nachruhen. Freundlich und zuvorkommend – man fragte nach Allergien und Gebrechen und bot nach der Massage Wasser an.

Fazit: Für Wellness gibt es schönere Hotels mit ansprechenderem Ambiente. Freundlichkeit und Kompetenz der Mitarbeiter im Spa Bereich gut und sehr zuvorkommend.

  • Aufenthalt November 2011, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, KolbC!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Wiesbaden angesehen:
0.7 km entfernt
Mercure Hotel Wiesbaden City
Mercure Hotel Wiesbaden City
Nr. 7 von 45 in Wiesbaden
513 Bewertungen
0.2 km entfernt
Hotel Nassauer Hof
Hotel Nassauer Hof
Nr. 10 von 45 in Wiesbaden
299 Bewertungen
1.3 km entfernt
Dorint Pallas Wiesbaden
Dorint Pallas Wiesbaden
Nr. 5 von 45 in Wiesbaden
396 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
3.1 km entfernt
pentahotel Wiesbaden
pentahotel Wiesbaden
Nr. 4 von 45 in Wiesbaden
961 Bewertungen
0.5 km entfernt
Hotel Oranien
Hotel Oranien
Nr. 3 von 45 in Wiesbaden
201 Bewertungen
0.1 km entfernt
Novum Hotel Wiesbaden City
Novum Hotel Wiesbaden City
Nr. 12 von 45 in Wiesbaden
412 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Radisson Blu Schwarzer Bock Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Radisson Blu Schwarzer Bock Hotel

Unternehmen: Radisson Blu Schwarzer Bock Hotel
Anschrift: Kranzplatz 12, 65183 Wiesbaden, Hessen, Deutschland (ehemals Radisson SAS)
Telefonnummer:
Lage: Deutschland > Hessen > Wiesbaden
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Pantryküche Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Luxushotels in Wiesbaden
Nr. 8 der Businesshotels in Wiesbaden
Nr. 9 der Romantikhotels in Wiesbaden
Preisspanne pro Nacht: 91€ - 248€
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Radisson Blu Schwarzer Bock Hotel 4*
Anzahl der Zimmer: 142
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Herzlich willkommen im Radisson Blu Schwarzer Bock Hotel in Wiesbaden, dem ältesten Grandhotel Europas mit seinem traditionsreichen Badhaus. Das Grandhotel kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken, die bereits 1486 begann. Das Radisson Blu Schwarzer Bock Hotel liegt direkt im Herzen der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden. Die ausgezeichnete Lage am Kranzplatz erlaubt es, die Stadt zu Fuß zu erkunden. Flanieren Sie über die Wilhelmstraße, Wiesbadens Prachtboulevard oder besichtigen Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie das Kurhaus, das Casino oder das Hessische Staatstheater, die ganz in der Nähe liegen. Der internationale Frankfurter Flughafen ist 28 km (ca. 30 Minuten) vom Radisson Blu Schwarzer Bock Hotel entfernt und ist auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. ZIMMER & SUITEN Das Radisson Blu Schwarzer Bock Hotel, Wiesbaden verfügt über 142 Zimmer und Suiten, in denen sich traditionelles Flair und zeitlose Eleganz perfekt mit moderner Technik verbinden. Wählen Sie zwischen vier Zimmerkategorien: Classic, Superior Class, Business Class und Suiten. Lassen Sie sich vom einzigartigen Charme unseres historischen Hauses verzaubern. Alle Zimmer sind mit Klimaanlage und inkludiertem WLAN ausgestattet. In den Business Class Zimmern und Suiten bieten wir Ihnen zusätzlich folgende inkludierte Annehmlichkeiten: Eine Aufmerksamkeit des Hauses bei der Anreise, eine aktuelle Tageszeitung, Bademantel, kostenloses TV-Unterhaltungsprogramm, eine Nespresso® Maschine mit verschiedenen Kaffeespezialitäten sowie das „Super-Breakfast“ Buffet in unserem Restaurant „Le Capricorne“. RESTAURANT & BAR Bistro-Bar 1486 In der Bistro-Bar 1486 vereinen sich Tradition und Moderne sowie regionale und internationale frische Küche. Ein entspanntes Bar-Ambiente und historisches Flair verleihen der Bistro-Bar 1486 eine einzigartige Note. Egal ob Ihnen der Sinn nach einem exquisiten Menü steht oder ob Sie einen erfolgreichen Tag bei einem guten Tropfen ausklingen lassen möchten; unsere Bistro-Bar lässt keine Wünsche offen. Restaurant „Le Capricorne“ Beginnen Sie den Morgen mit einem vielfältigen Frühstücksbuffet in unserem Restaurant „Le Capricorne“. Schlemmen Sie nach Lust und Laune und lassen Sie sich von frisch duftenden Croissants verführen. Die Eleganz und der Charme unseres Restaurants bieten Ihnen den perfekten Rahmen für Ihr Frühstück, Lunch, Dinner sowie für Feiern, Hochzeiten und Empfänge. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Hotels.com, HRS, Odigeo, TripOnline SA, Priceline, Hotel.de, Traveltool, S.L.U., Ltur Tourism AG, Weg, HotelsClick, Evoline ltd, HotelQuickly und TUI DE als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Radisson Blu Schwarzer Bock Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Radisson Blu Schwarzer Bock Wiesbaden
Radisson Blu Schwarzer Bock Hotel Wiesbaden
Radisson Wiesbaden
Wiesbaden Radisson

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen