Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“für so ein verschlafenes Nest”
Bewertung zu Staatstheater und Oper

Staatstheater und Oper
Platz Nr. 7 von 85 Aktivitäten in Wiesbaden
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 7. Januar 2013

ein bemerkenswertes Angebot an Oper und Ballett. Besonders gastierende Ensemble sind in der Form in Deutschland selten (z.B. Ballet de Monte Carlo).

Danke, Gerhard F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (129)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

46 - 50 von 129 Bewertungen

Bewertet am 25. September 2012

Das Hessische Staatstheater in Wiesbaden ist ein sehr beeindruckendes, prunkvolles Gebäude. Es befindet sich am Ende der Wilhelmstraße, perfekt eingerahmt von Kurhaus und Stadtpark Warmer Damm. Der seitliche Eingang des Hauses befindet sich in der Theaterkolonnade, einer der längsten Säulenhallen der Welt. Das Innere des Theaters, speziell die große Treppe, sind so aufwendig und prächtig gestaltet, dass es einem den Atem verschlägt. Das Theaterprogramm ist sehr abwechslungsreich und ausgewogen. Während der Spielzeit, kann man etliche bekannte Fernsehschauspieler in den Wiesbadener Cafes antreffen. Einmal im Jahr findet im Staatstheater ein Basar statt, bei dem ausgediente Bühnenkleider und Utensilien zu günstigen Preisen erworben werden können. Ein Besuch dieses Wiesbadener Theaters ist unbedingt zu empfehlen.

Danke, Hawischer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. Februar 2012

Das Staatstheater in Wiesbaden ist sicherlich ein Traum für alle Freunde klassischer Oper und klassischer Inszenierung. Vor allem das Interieur ist einzigartig. Zwar kein solch grosses Haus wie bspe Münchener Staatsoper oder Semeroper aber vom Dekor und dem Stil unglaublich opulent. Typischer Gründerzeit bzw belle epoque Stil, zwar bescheidener und kleiner aber vergleichbar mit dem Palais Garnier in Paris. Absolut empfehlenswert und schöner als die Alte Oper in Frankfurt.

Danke, Oberpfalz77!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. Februar 2012

Ich war in diesem wunderschönen Theater angestellt, und muss sagen jeden Tag den ich wieder im reich verziehrten Innenraum war war ich begeistert! Es sind wie in gesamt Wiesbaden auch im Opernhaus Kaiserliche zustände mit viel Gold und tollen Verziehrungen! Besonders sollte man auch in den Pausen ins Foyer gehen und in diesem "Prunksaal" ein Glas Sekt zu sich nehmen. wer genu hin sieht und sich erkundigt sieht in einem Marmorstreifen an der Nordseite des Saals den Architekten, welcher sich dort ganz dezent verewigte.

Danke, Sebastian P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet am 30. Dezember 2011

Obwohl schon lange in der Region lebend und auch musikinteressiert, waren wir jetzt zum ersten Mal in der Wiesbadener Oper und von der Pracht des Opernsaals sehr beeindruckt. Das im neobarocken Stil gehaltene Opernhaus wurde Ende des 19. Jh. von Kaiser Wilhelm II. höchstpersönlich eröffnet und strahlt heute noch in seiner üppigen Ausstattung mit Deckengemälden, Halbplastiken und viel Stuckarbeiten viel Glanz und Eleganz aus. Es werden Opern und Operetten aufgeführt, aber auch Musicals und Ballets. Unsere Opernvorstellung gefiel uns auch, so dass wir sicherlich wiederkommen und dann vielleicht auch Plätze hoch im 2. oder 3. Rang mit einer noch beeindruckenderer Sicht auf den Saal nehmen werden.

Danke, Balthus96!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Staatstheater und Oper angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Staatstheater und Oper? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen