Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Immer wieder gerne”
Bewertung zu Restaurant Palmyra

Restaurant Palmyra
Platz Nr. 10 von 594 Restaurants in Wiesbaden
Zertifikat für Exzellenz
Küche: orientalisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: romantisch, besondere Anlässe, Gruppen, Geschäftstreffen
Optionen: Abendessen, Spätabends, Reservierung empfohlen
Beschreibung: Wer Interesse an der orientalischen Küche zeigt, kommt an dem Restaurant Palmyra in Wiesbaden schlichtweg nicht vorbei, vor allem nicht nach Kenntnis dieses Artikels. Das Restaurant verspricht einen kulinarischen Ausflug in die syrisch-libanesische Küche. Dementsprechend haben wir uns mit hohen Erwartungen dorhin begeben. Mitten auf der Taunusstraße in Wiesbaden befindet sich das Restaurant, welches an sich leicht zu finden ist. Parkmöglichkeiten finden sich nach kurzen Suchen in eine der Nebenstraßen. Nach einem freundlichen Empfang und nach Abgabe der Gaderobe sind wir an den Tisch geführt worden. Beim Gang dorthin fallen gleich die schönen Rundbögen auf. Auch zu sehen ein schöner Wasserbrunnen der beruhigend vor sich hin plätschert, an der Wand ein zweiter, dazu warme sandfarbene Wandmalerien, passende Kerzenleuchter und leichte orientalische Musik. Insgesamt ein schönes gemütliches Restaurant, wie man es sich eben selbst vorstellen würde. Als Neulinge syrisch-libanesischen Küche geoutet, wurde uns nach einem anisartigen Aperitif, quasi zum Kennenlernen, ein aus ausschließlich tagesfrischen Zutaten zubereitetes Mazza empfholen. Hierbei handelt es sich um viele kalte und warme Vorspeisen (z. B.: frisches Gemüse mit Salz, Humus, gegrillte Bohnen vom Grill mit Olivenöl, eine Paste aus Paprika mit Pinienkernen und Olivenöl, libanesischer Käse, Auberginensalat, Petersiliensalat mit Granatäpfeln und Tomaten und feinen Zwiebeln, gefüllte frittierte Leckereien u.v.m.), dazu wird warmes Fladenbrot gereicht. Einfach lecker! Als Hauptgang gab es Lamm- und Geflügel vom Holzkohlegrill mit gegrillten Tomaten und Zwiebeln, als Beilage wurde feiner Butterreis gereicht sowie Kartoffelchips. Ein Dessert hat leider nicht mehr gepasst, aber der Mokka mit Kardamon verspricht ebenfalls ein kulinarisches Erlebnis. Insgesamt ein sehr empfehlenswertes und schönes Restaurant, aufmerksames und zuvorkommendes Servicepersonal sowie absolut genial zubereitete und schmackhafte Gerichte.
Bewertet am 27. Dezember 2010

Das Palmyra ist immer wieder einen Besuch wert. Diejenigen, die wegen des syrisch-libanesischen Essens Bedenken haben, kann ich hier beruhigen. Sie sollten es einfach ´mal ausprobieren. Es liegt in der Nähe der Wilhelmstrasse, also nicht weit von der Innenstadt entfernt. Parken ist durchaus ein Problem, aber es gibt genügend Parkhäuser in der Nähe.
Das Restaurant ist sehr sauber, ebenso die Toiletten. Sogleich am Eingang des Restaurants wird man freundlich begrüßt. Der Service ist immer sehr zuvorkommend und freundlich. Auch wenn es gut besucht ist, und das ist doch öfters der Fall, haben wir nie lange auf die Karte oder die Getränke warten müssen. Innen sieht das Palmyra - das nach einer antiken Stadt benannt wurde - ein wenig orientalisch aus. Es gibt einen kleinen Balkon über dem Restaurant, die sogenannte arabische Ecke. Diese ist für kleine Gruppen oder auch für einen romantischen Abend perfekt geeignet.
Das Essen ist einfach unbeschreiblich frisch und schmackhaft. Die Portionen sind allerdings sehr reichhaltig, daher genügt auch ein Vorspeisenteller. Und ja, es gibt durchaus auch vegetarische Kost, nicht nur Fleisch. Obwohl die Fleisch-Hauptgerichte ein Gedicht sind, sollte man einen Vorspeisenteller probieren. So hab´ ich Falafel, Auberginenpürree und Paprikamus gegessen. Unser Besuch bestellte Hummus, Petersiliensalat und auch Quarkspeise mit gehackten Walnüssen - ein kulinarischer Traum. Gut, die Vorspeisen kosteten 25,- Euro, nicht ganz billig, doch wir waren alle satt und erfreuten uns an dieser Vielfalt. Sehr zu empfehlen sind die libanesischen Weine. Mir schmeckte vor allem der Xsara, er passte perfekt zum Essen.
Das Palmyra ist nicht teuer für seine Qualität und die großen Portionen. Hier kommen auch zwei Personen bei einem Gericht auf ihre Kosten. Es ist ein Restaurant, das man durchaus jeden Tag aufsuchen und trotzdem immer wieder etwas Neues entdecken kann. Man kann sicher sein, dass das Essen sehr gesund ist. Ausgefallen ist es durch seine wunderbaren Kombinationen und nicht durch eigenartige Zutaten. Einfach empfehlenswert.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
2  Danke, Funning!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (98)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

65 - 69 von 98 Bewertungen

Bewertet am 3. Oktober 2010

Eines der vielen Restaurants auf der Taunusstrasse. Auf der Aussenterasse hat man einen netten Blick auf die Hessische Staatskanzlei. Parken ist wie immer schwierig. Das Essen ist aber absolut lecker, gutes gegrilltes Fleisch in ordentlichen Portionen. Die Vorspeissen könne sich ebenfalls durchaus sehen lassen. Für Weintrinker vielleicht nicht ubedingt die erste Adresse - aber insegesamt auf jeden Fall eine Empfehlung wert.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, docholliday70!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Oktober 2010

Wir sind Stammkunden im Palmyra und schätzen neben dem tollen Essen insbesondere auch den ausgezeichneten Service.
Wir haben im Raum Mainz / Wiesbaden schon einige Restaurants mit Syrisch- / Libanesische Restaurants probiert, wurden aber oftmals enttäuscht. Wir sind absolute Liebhaber dieser Küche, die bei richtiger Zubereitung zu dem Besten zählt, dass es gibt, mussten aber immer wieder feststellen, dass die Zubereitung schlecht, oder nicht originalgetreu gemacht wurde, dafür aber die Preise ganz schön Happig waren.

Im Palmyra stimmt das Preis/Leistungsverhältniss unserer Meinung nach absolut. Für 25 Euro p.P. gibt es zum Beispiel eine Vorspeisenplatte mit etlichen Vorspeisen, dazu dann eine Grillplatte mit ausgezeichneten Grillspezialitäten (Nr. 6 in der Karte :-))

Das Ambiente im Palmyra ist sehr gemütlich, der Service, wie erwähnt sehr aufmerksam.
Samstag Abends ist oft Bauchtanz... gut, dass ist jetzt nicht so unser Ding, aber ok... wer's mag...

Wir werden demnächst wieder dort essen gehen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
5  Danke, Magicgenius!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. September 2010

Das Palmyra Restaurant war mir durch seine arabische Einrichtung aufgefallen als ich die Taunusstr. in Wiesbaden lang fuhr. Da es Anfang September war, bot sich der laue Abend an draußen vor dem Lokal auf einer balkonähnlichen Empore sein Dinner zu sich zu nehmen. Die Speisenkarte bot diverse libanesisch- syrische Gerichte an. Ab zwei Personen kann man die üppige Vorspeisenplatte wählen. Ansonsten gibt es etliche Angebote mit mehreren Gängen (meist ab 6 Personen). Wir entschlossen uns zu Einpersonengerichte von der Karte. Alles schmeckte gut und wurde frisch zubereitet, sowohl das Arrayes bi Lahme als auch das georderte Makali und er dazu gereichte Salat enttäuschte unsere Erwartungen nicht. Das arabische Interieur und die Sammlung von Wasserpfeifen wirkte auf mich sehr authentisch. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit und nimmt sich die Zeit auch die Fragen nach den einzelnen Speisen so genau wie möglich zu beantworten. Ich finde dieses arabische Lokal schön gestaltet und auf jeden Fall einen Ausflug in die arabische Küche wert. Übrigens bietet die Speisenkarte ausreichend vegetarische Gerichte, so dass auch der "eingefleischte" Vegetarier auf seine Kosten kommt.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
2  Danke, Leubsdorf64!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 11. Mai 2017

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Restaurant Palmyra angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Restaurant Palmyra? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen