Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schlechtestes Essen was ich jemals im Restaurant bekam”
Bewertung zu Brauhaus Castel

Brauhaus Castel
Platz Nr. 43 von 582 Restaurants in Wiesbaden
Preisbereich: 7 $ - 28 $
Küche: deutsch, Gasthausbrauerei
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Familie mit Kindern
Optionen: Reservierung empfohlen
Beschreibung: Das Brauhaus Castel wurde 1990 nach bayerischem Vorbild erbaut. Massive Holztische und die typisch bayerische Bierschwemme laden, bis zu 120 Personen im Erdgeschoss, zum gemütlichen Verweilen ein. Für kleinere Gruppen (bis 25 Personen) steht das mit aufwendigen Wandmalereien verzierte Braustüberl zur Verfügung und für Gruppen mit bis zu 70 Personen ist die beliebte Galerie passend. Der Außenbereich ist traditionell mit einem großen Biergarten mit Platz für ca. 300 Personen und einem offenen Holzkohlegrill ausgestattet. Auf der ansprechenden, überdachten Terrasse finden bis zu 70 Personen Platz. Kleine Gäste können sich nach einem Sponge-Bob-Menü auf dem Spielplatz mit Rutsche und Klettergerüst austoben. Die gute deutsche Küche genießt man am Besten mit einem hausgebrauten Castel´er Bier, welches naturtrüb und unfiltriert, getreu dem Motto: „Castel´er Bier … das Lebenselixier!“ ausgeschenkt wird. Hell, Dunkel und Weizen werden nach alter Tradition und nur mit ausgesuchten Zutaten hergestellt. Je nach Saison gibt es zusätzlich ein Sonderbräu wie z. B. Fastnachtspils, Maibock, Flößerbier, Festbier oder Weihnachtsdoppelbock. Natürlich gibt es diese hausgebrauten Spezialitäten auch in Kisten und Fässern für den Genuss Zuhause. Auch Weinliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Zehn ausgesuchte offene Weine vom Weingut Fleischer – dem Weingut der Stadt Mainz - stehen zur Verfügung. Zum unverwechselbaren Geschmack des Castel´er Bieres ergänzt sich die bayerische Küche wie Krustenbraten, Schweinshaxe oder Weißwürste genauso gut, wie zu gegrillter Hähnchenbrust, hausgebeiztem Lachs, saftigen Lammkoteletts oder Flammkuchen frisch aus dem Steinbackofen. Die täglich wechselnde Tageskarte ergänzt das umfangreiche Angebot. Traditionelle Festlichkeiten wie Maibock-Anstich, Oktoberfest oder Schlachtfest werden mit zünftiger Musik, super Stimmung und Gaudi begangen. Zusätzliche Aktionen wie z. B. „Tag der offenen Tür“, Vatertags-Frühschoppen oder Kinder-Kutschenfahrt sorgen für Abwechslung und laden zu häufigen Besuchen ein. Für ihre private Feier können sie unseren Oldtimer-Ausschankwagen mieten. Sonntags und an Feiertagen gibt es auf der Sonnenterrasse oder auf der Galerie ein liebevoll angerichtetes Frühstücks-Buffet mit allem was das Herz begehrt und Kaffee sie möchten. Es lohnt sich mal reinzuschauen!
schöneberg
Beitragender der Stufe 2
5 Bewertungen
4 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schlechtestes Essen was ich jemals im Restaurant bekam”
Bewertet am 2. September 2012

Wir waren am 1.9.2012 mit einer Busreisegruppe um 19:20 Samstag Abends im Lokal. Die Essen waren zuvor telefonisch dem Betreiber mitgeteilt worden. Das Lokal hat uns von außen und durch die Inneneinrichtung alle begeistert. Tolles Ambiente. Aussen wie Innenbereich war
zu 80% belegt. Platz fanden wir alle ziemlich zusammenhängend. Das war dann auch schon der letzte positive Eindruck der im weiteren Verlauf auftrat. 3 Bedienungen für den gesamten Gaststättenbereich waren absolut unbefriedigend. Wir warteten 2 Stunden auf das wie gesagt
tel. vorgeorderte Essen. Als um 9:45 einige Tischbereiche immer noch kein Essen bekamen, standen die Leute auf und bezahlten die Getränke um zum nahe gelegenen KFC zu gehen.
Das Essen, welches die Restlichen von uns bekamen war absolut ungeniesbar. 6mm Schnitzel
hart wie Betonplatten, Soße ohne Geschmack, Leberknödel Püree alles war vollkommen unqualifiziert zubereitet. Reklamiertes Essen wurde durch gleich schlechtes ersetzt. Wir haben die Bezahlung verweigert und unseren Perso hinterlegt. Getränke und Salate wurden bezahlt.
Wir können das Brauhaus keinem emfehlen. Schade eigentlich, hatte alles doch so positiv begonnen.

  • Aufenthalt September 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
1 Danke, michael b!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

113 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    32
    37
    27
    7
    10
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Mainz, Rheinland-Pfalz, Germany
1 Bewertung
“Casteler Bier ... das Lebenselixir !”
Bewertet am 22. März 2012

Diesen Slogan können wir nur unterstreichen. anläßlich der "Schnitzelwoche" waren wir
vergangene Woche im Brauhaus Castel. Tolle Atmosphere, sehr freundliches Personal und ausgezeichnetes hausgebrautes Bier. Wir entschieden uns fast alle für eines der Angaebote. ch hatte ein Handkäs-Schnitzel, welches sehr gelungen war. dIE sCHNITZEL WAREN ALLESAMT SEHR LECKER UND WIR KOMMEN BESTIMMT WIEDER:.

  • Aufenthalt März 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, FS1805!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mainz
Beitragender der Stufe 6
191 Bewertungen
145 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 120 "Hilfreich"-
Wertungen
“Guter Service, gutes Bier!”
Bewertet am 5. Januar 2012

In Mainz-Kastel gibt es nicht viele Alternativen, das Brauhaus ist eine gute Adresse. Das Essen eher Standard, der Serice nett und zuvorkommend, das Bier sehr lecker. Haute Cuisine erwartet man aber auch nicht in einem Brauhaus.

Mittags könnte es etwas schneller gehen, für die "schnelle" Mittagspause dauert es etwas zu lange. Aber auf jeden Fall zu empehlen.

  • Aufenthalt Dezember 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, cbl55!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mainz, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
159 Bewertungen
118 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 266 "Hilfreich"-
Wertungen
“Deftige Kost, guter Service”
Bewertet am 5. Dezember 2011

Hier wird in einem klassischen Kupfer-Sudwerk Bier nach deutschem Reinheitsgebot von 1516 gebraut und in alten rustikalen Eichenfässern vergoren. Frisches Taunusquellwasser, Tettnanger Doldenhopfen und Bamberger Malz geben ihm den besonderen Geschmack.
Die angegliederte Gaststätte ist urig bayerisch mit schweren, rustikalen Holzmöbeln eingerichtet und wartet mit guter deutscher Küche mit starkem bayerischem Einschlag, wie Schweinshaxe, Krustenbraten, Leberknödel, Käsespätzle, Weißwürsten usw. auf. Die Karte enthält aber auch eine große Auswahl an anderen Spezialitäten. Üblicherweise trinkt man dazu frisch gezapftes hausgebrautes Bier.
Wir hatten bei unserem Besuch ein "Braumeister Schnitzel" (Schnitzel in der Malzkruste) mit Bratkartoffeln (11,40 €) und die Gegrillten Hähnchenbrust-Streifen mit Champignons auf Schmand und Folienkartoffel (8,90 €) gewählt. Es hat sehr gut geschmeckt, das gemütliche Ambiente und die freundliche Bedienung waren ebenfalls überzeugend. Wir können das Brauhaus Castel gerne weiterempfehlen.

  • Aufenthalt Oktober 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, altoadige!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Beitragender der Stufe 6
141 Bewertungen
73 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 33 "Hilfreich"-
Wertungen
“schöne kleine Brauereigaststätte”
Bewertet am 27. November 2011

Das Brauhaus Castel schenkt selbst gebrautes Bier aus, je nach Jahreszeit unterschiedliche Sorten, aber auf jeden Fall mit bayrischer Ausrichtung. Auch die Speisekarte ist dementsprechend. Alles war sehr lecker. Einziger Wermutstropfen ist die Lage. Etwas abseits in einem Industriegebiet gelegen, ist es leider fast nur mit dem Auto erreichbar, was dem ungestrübten Biergenuß entgegen steht.

Aufenthalt September 2011
Hilfreich?
Danke, down89!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Brauhaus Castel angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Brauhaus Castel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen