Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Auf dem Weg zum Weltkulturerbe ...”
Bewertung zu Bergpark

Bergpark
Platz Nr. 1 von 63 Aktivitäten in Kassel
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet am 5. Oktober 2013

... befindet sich der Bergpark im Umbau. Dort sind derzeit einige Baustellen eingerichtet, die den sehenswerten Park der Auszeichnung "Weltkulturerbe" und dem erwarteten Beuscherandrang näher bringen sollen (und werden). Mein Tipp: in einigen Monaten wiederkommen.

Danke, Samson01-07!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (645)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen
Filtern

318 - 322 von 645 Bewertungen

Bewertet am 2. September 2013

Einmalig in Europa. Bis zur Wende eine wirklich ruhige Anlage, sei der Dokumentation mehr frequentiert. Hoffentlich wird die Auszeichnung Weltkulturerbe das nicht ruinieren. Wie gesagt, wenn vor einigen Jahren dort noch der Kaiser in seiner Kutsche um die Ecke gekommen wäre, hätte ich mich nicht gewundert.

Danke, Gert H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. August 2013

Ein auf der Welt einmaliges Ensemble und auf jeden Fall einen Besuch wert! Mindestens ein guter Grund für einen Aufenthalt in Kassel!

1  Danke, Stefan B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. August 2013

Der Bergpark Wilhelmshöhe ist mit 245 ha der größte Bergpark Europas. Wenn man möglichts alles sehen will, braucht man 2 Tage. Man muss dann aber gut zu Fuß sein. Zu Zeit wird das Fundament der Herkules-Statue saniert und ist eingerüstet. Auf die Aussichtsplattform kann man gehen, Eintritt 3,- Euro, ermäßigt 2,-- Euro. Die große Wasserfontäne von 50 Meter kann man nur samstags, sonntags und feiertags ab 14.30 erleben. Der Bergpark hat zum großen Teil einen alten Baumbestand. Auch etwas abseits der Hauptattraktionen befinden sich schöne Teiche mit Seerosen. Im Park gibt es viele Ruhebänke.


Danke, H0rstH0rst!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet am 23. August 2013

Ich habe diese Bewertung leider ursprünglich bei Schloss Wilhelmshöhe eingetragen, weil ich nicht gesehen habe, dass man den Bergpark auch separat bewerten kann, das neue Weltkulturerbe (2013), die Parkanlagen in Wilhelmshöhe mit Herkules. Die Parkanlagen sind grundsätzlich auf jeden Fall sehenswert, die Blickachsen fantastisch (Stadt-Schloss-Herkules), aber wenn man darauf eingestellt ist, die berühmten Wasserspiele anzusehen, muss man unbedingt an einem Mittwoch, Sonntag oder Feiertag um 14:30 dort sein (angeblich manchmal mit tausenden anderen...) An einem normalen Freitag ist der Andrang nicht so groß, man kann sich in Ruhe im Park umschauen, sich auf eine der zahlreichen Bänke oder auf eine der Wiesen setzen und sich von der Gartengestaltung mit Tempelchen, Schluchten, Brückchen etc. begeistern lassen. Der Anstieg an den Kaskaden über viele Treppenstufen zum Herkules (ohne Bänke) ist anstrengend, aber oben wird man noch einmal mit dem Blick nach unten auf die Stadt belohnt. Seit 2006 wird hier allerdings renoviert und angeblich (laut Bauschild) sollte 2011 alles fertig sein, im Internet ist allerdings von 2015/16 die Rede und an besagtem Freitag war keinerlei Bauarbeiter auf der Baustelle...

Danke, Gabi W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Bergpark angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Bergpark? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen