Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Hier ist nicht nur der Namen goldig” 5 von fünf Punkten
Bewertung zu Romantik Hotel Goldener Karpfen

Beste Preise vom bis zum
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Romantik Hotel Goldener Karpfen
Nr. 3 von 25 Hotels in Fulda
Einsiedeln, Schweiz
Beitragender der Stufe 
28 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 18 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hier ist nicht nur der Namen goldig”
5 von fünf Punkten Bewertet am 14. Mai 2013

Schönes, ruhiges Hotel im Herzen von Fulda, Gut ausgeschildert und genügend Parkplätze.
Ausgezeichnete Küche mit sehr freundlicher Bedienung. Im internationalen Vergleich eher günstige Preise. Das selbe Essen in der Schweiz kostet locker das Doppelte. Die Bar ist verwaist. Liegt eher an den älteren Jahrgängen der Gäste und das Gastgebers. Es scheint ein Generationenwechsel anzustehen. Absolut saubere Zimmer mit neusten und teuren Fernseher.
Man braucht kein Fernseher, denn das Hotel hat eine wunderschöne Lobby. Das Hotel ist liebevoll eingerichtet und lässt den Gast sich sehr wohl fühlen. Danke, empfehle dieses Hotel "nicht", sonst hat es für uns keinen Platz mehr.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Alexander R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

77 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    43
    25
    8
    0
    1
Bewertungen für
9
23
3
30
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von fünf Punkten
  • Schlafqualität
    4,5 von fünf Punkten
  • Zimmer
    4,5 von fünf Punkten
  • Service
    4,5 von fünf Punkten
  • Preis-Leistung
    4 von fünf Punkten
  • Sauberkeit
    4,5 von fünf Punkten
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (10)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Fulda, Deutschland
Beitragender der Stufe 
45 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 16 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 7. Mai 2012

Der Karpfen bietet Übernachtungsmöglichkeiten für gehobene ansprüche. Das dazugehörige Restaurant bedient auch gehobene Ansprüche. Die Preise sind dementsprechend recht hoch. Die bedienung ist stets freundlich und zuvorkommend. Der Karpfen bietet wohl eine der besten Küchen in Fulda. Ich komme daher hin und wieder her, wenn es der Geldbeutel erlaubt, aber einmal im Monat sollte das schon drin sein...

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
1 Danke, KalleMops!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Darmstadt
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 6. Mai 2012

Ich war im April geschäftlich im Goldene Karpfen. Nachdem ich in den völlig mit Krimskrams überladenen Empfangsbereich ein paar Minuten auf mein Zimmer warten musste, hatte ich schon Angst, dass das Zimmer genauso schrecklich voll und "plüschig" sein würde. Dem war aber zum Glück nicht so: obwohl ich keines der modernen Zimmer hatte, war das ziemlich große Zimmer sehr schön und funktional eingerichtet. Das Bad war recht neu, großzügig geschnitten und sehr gut ausgestattet.
Als Seminarraum hatten wir den Fengshui-Raum im Untergeschoss. Dieser ist zwar mit viel Liebe zum Detail eingerichtet - der kleine Wasserfall an der Wand und die von hinten beleuchtete Wand können aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass es sich um einen fensterlosen Kellerraum handelt. 4 Tage in so einem Raum zu tagen empfand ich als sehr unangenehm.
Das Essen wiederum war super. Neben dem sehr guten Frühstück konnten wir zweimal täglich ein 3-Gang Menü genießen. Dieses bestand überwiegend aus saisonalen Gerichten (Spargel, Wildkräutersalat etc.) und war durchweg phänomenal lecker!
Der Eingangsbereich sowie das Restaurant sind meiner Meinung nach völlig überladen und weit weg von stilvoll oder romantisch. Überall stehen neben antiken Gegenständen, Bildern und Briefen schrecklich kitschige, quietschbunte Dekoobjekte rum - z.B. war das Restaurant völlig übersäht von Osterhasen in jeder Größe und Farbe. Wenn man die Besitzerinnen sieht, wirkt das ganze allerdings wieder völlig authentisch - man hat den Eindruck, sie hätten sich hier richtig verwirklicht. Man muss eben nur drauf stehen...
Privat würde ich das Hotel nicht nochmal besuchen - außer zum Essen (aber auch das nur im Sommer, wenn ich draußen sitzen kann und von dem überladenen Innenbereich nichts mitkriege).

  • Aufenthalt April 2012, Business
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 4 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 4 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 4 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
3 Danke, Petersilie437!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Beitragender der Stufe 
56 Bewertungen
32 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 45 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 4. Dezember 2011

seit Jahren regelmässig Geschäftstreffen im goldenen Karpfen. Ein nettes, Inhabergeführtes Hotel. Wenn man eines der "neuen" Zimmer bezieht, hat man sehr hochwertige und unterschiedliche Zimmer, mit tollen Badausstattungen. Jedes Zimmer verspricht ein eigenes Design. Der Service ist wunderbar, alles auch sehr familiär. Im Eingangsbereich alles etwas plüschig, aber nicht schlimm. Die Zimmer können einen wahren Kontrast darstellen. Das Restaurant ist sicherlich eines der besten in Fulda. Super Küche, mit guten Weinen und einem tollen Service.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Business
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
4 Danke, brepus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
210 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 207 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 1. November 2011

Nach ortsüblicher Meinung eines der besten Häuser am Platze, möchte man gediegen essen gehen – privat aber auch geschäftlich eignet sich der goldene Karpfen ganz gut, wenn man Lust hat, sich fürstlich umsorgen zu lassen, denn der Service ist exzellent, perfekt geschult und höchst aufmerksam. Allein die hohe Anzahl an Servicekräften stellt sicher, dass es zu keiner Zeit Verzögerungen oder Unaufmerksamkeiten gibt, fast schon beängstigend.

Auch die Küche liefert im Prinzip ordentliches ab. Die Speisenauswahl ist klassisch, konservativ bis zurückhaltend. Kalbsleber, Entenbrust, Zanderfilet. Keine Experimente oder gar Exotisches.
Der Star der Entrées dürfte sicherlich die Hummerbisque sein, deren stolzer Preis schon einiges an Aromendichte erwarten lässt. Die Erwartung wird nicht enttäuscht. Sofort kleidet die Essenz des Meeresfrüchtekönigs den Mund aus, sämig-dick ist die Konsistenz, ein reichhaltiger Bodensatz an Fleisch offenbart die Lust der Köche an der Opulenz. Ich bete, dass hier keine geschickt versteckten geschmacklichen Hilfsmittel zum Einsatz kamen. Ganz großes Kino.
Die Opulenz verabschiede sich allerdings noch vor dem Hauptgang. Der Zander war zwar perfekt gegart und behielt sein feines Aroma, die dazu gereichten Rosmarinkartoffeln waren aber etwas langweilig, gar trocken. Linsensauce und Wirsinggemüse waren nur beliebig und selbst durch zusätzliches Salz ließ sich kein besonderer Pfiff herauskitzeln – das hier eher angebrachte „ganz okay“ ist noch etwas entfernt von „erstklassig“. Ansprechende Optik macht noch keinen Geschmack, und wer auf der Mittagskarte 22 Euro für eine überschaubare Portion aufruft, muss besseres bieten, möchte man sich mit bestes-Haus-am-Platz-Renommee schmücken. Von der Entenbrust wurde mir positives berichtet. Fein war der Frankenwein, lahm der Espresso, schade einfach, wenn die Crema fehlt.

Vom Hotel an sich habe ich wenig mitbekommen, die Lobby ist allerdings extrem überkitschig – für mich schon eher Romantik-Overflow und teilweise in hahnebüchenen Kominationen, Plastikblume meets Mickeymouse… Vielleicht lässt sich einiges noch mit „Kunst darf alles“ erklären, so auch auf der Herrentoilette das übergroße Bild eines nackten Frauenoberkörpers. Zwischen den Brüsten eine Karotte, das Karottengrün verdeckt die delikaten Stellen. Fassungslosigkeit und Ratlosigkeit wechseln sich ab. Was man auch immer hier en designtechnischen Maßstäben setzen möchte, mich schreckt es ein wenig ab. Als reiner Businessgast ohne Auge für den Schnickschnack würde ich aber den äußerst zuvorkommenden professionellen Service schätzen und man spürt auch hier den Anspruch, zu den besten der Stadt gehören zu wollen. Hochrangige Persönlichkeiten mieten sich angeblich vorzugsweise hier ein, die Preisgestaltung (Suiten für bis zu 500€/Nacht) scheinen dies zu bestätigen. Die Bilder der sogenannten „Designerzimmer“ lassen allerdings schon mal ein leichtes Schmunzeln aufkommen. Ich verbuche das mal als „Persönlichkeit“ abseits des Von-der-Stange-Chics der Westin-Mariott-Hyatt-Radisson-Konsorten.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Business
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
3 Danke, inord!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
1 Bewertung
5 von fünf Punkten Bewertet am 23. August 2011

Tja, wo ist den die Rezeption...?
So oder ähnlich war mein erster Gedanke, als ich 2009 erstmals in den Goldenen Karpfen kam.
Dabei ist sie gar nicht so versteckt. Allerdings steht der komplette Eingangsbereich, der auch zur Bewirtung von (besonderen) Gästen und als Essensbereich der beiden Hotelbesitzerinnen dient voll mit diversen Gegenständen, die teilweise verkauft werden, die aber auch - wie die Schokoküsse - zur Bedienung der Besucher dort stehen.
Es bedarf einige Zeit, bis man sich zwischen all den Sachen zurecht gefunden hat. Der Eingangsbereich und auch das Restaurant sind urig.
Die Zimmer sind sehr gut ausgestattet - teilweise auf "alt und plüschig" gemacht, einige jedoch auch sehr modern und funktional.
Eine Flasche Mineralwasser erwartet den Gast, genauso wie freier Zugang zum Wlan.

Als Konferenzraum bietet sich besonders der Pavillon an. Platz für etwa 10 Personen mit aller notwendigen Ausstattung und - das macht ihn besonders - mit einem eigenen Garten dabei. Es kann also drinnen wie draußen gearbeitet werden.
Der Pavillon liegt außerhalb des Hotels, einmal quer über den Hof. Die Servicekräfte sind mehr als bemüht.

Gut essen kann man auch im Goldenen Karpfen. Es wäre eine Schande, ein Essen besonders heraus zu heben. Ich tue es trotzdem: die Hummersuppe :-) Es gibt neben der Stammkarte auch immer eine Akutalitätenkarte.

  • Aufenthalt März 2011, Business
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, nolli110!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kiel, Deutschland
Beitragender der Stufe 
41 Bewertungen
24 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 29 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 19. Juli 2011

An der Rezeption begrüßten uns die Hotelbesitzerinnen, die Schwestern Tünsmeyer, und wir fühlten uns nicht im Hotel, sondern zu Hause angekommen zu sein. Wir bewohnten ein großes geräumiges Zimmer mit extra Sofa, zwei Sesseln, Tisch, Schreibtisch, im Badezimmer eine große Badewanne mit Glasscheiben, Badeschuhen, helle Beleuchtung.
Ein vorzügliches Restaurant mit köstlichen Gerichten, und das Frühstück war umwerfend.
Verschiedene leckere Wurstsorten, ein herrliches Käsesortiment, ein Korb voll mit den knusprigsten Brötchen, verführerische Marmeladen - alles von den Bauern und Erzeugern der Umgebung.

  • Aufenthalt Juni 2011, Paar
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, freya3006!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Fulda angesehen:
0.8 km entfernt
Maritim am Schlossgarten Fulda
0.3 km entfernt
Hotel Platzhirsch
Hotel Platzhirsch
Nr. 2 von 25 in Fulda
4.5 von fünf Punkten 92 Bewertungen
1.2 km entfernt
Hotel Esperanto
Hotel Esperanto
Nr. 1 von 25 in Fulda
4.0 von fünf Punkten 308 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
1.1 km entfernt
Ibis Fulda City
Ibis Fulda City
Nr. 4 von 25 in Fulda
4.0 von fünf Punkten 337 Bewertungen
0.6 km entfernt
Hotel Fulda Mitte
Hotel Fulda Mitte
Nr. 8 von 25 in Fulda
4.0 von fünf Punkten 201 Bewertungen
0.4 km entfernt
Hotel zum Ritter
Hotel zum Ritter
Nr. 10 von 25 in Fulda
4.0 von fünf Punkten 60 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Romantik Hotel Goldener Karpfen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Romantik Hotel Goldener Karpfen

Unternehmen: Romantik Hotel Goldener Karpfen
Anschrift: Simpliziusbrunnen 1, 36037, Fulda, Hessen, Deutschland
Lage: Deutschland > Hessen > Fulda
Ausstattung:
Restaurant
Hotelstil:
Nr. 3 von 25 Hotels in Fulda
Preisspanne pro Nacht: 131 € - 249 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Romantik Hotel Goldener Karpfen 4*
Anzahl der Zimmer: 50
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Romantik Hotel Goldener Karpfen daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Goldener Karpfen Fulda
Hotel Goldener Karpfen Fulda
Romantik Hotel Goldener Karpfen Fulda
Romantik Goldener Karpfen Hotel Fulda

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen