Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Eine schöne Barock-Kirche” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Michaelskirche

Michaelskirche
Platz Nr. 3 von 31 Aktivitäten in Fulda
Zertifikat für Exzellenz
Bergisch Gladbach
Beitragender der Stufe 
127 Bewertungen
45 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 96 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eine schöne Barock-Kirche”
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. April 2012

Hier gefallen am besten die Deckenmalereien und die unmittelbar angrenzende Altstadt. In der Nähe befinden sich ausserdem Karstadt, CundA, Kaufhof und kleine nette Cafes, sowie Gaststätten. Im Klosterladen kann man vieles kaufen, leider nicht nur regionales, sondern auch Sachen aus Maria Laach. Der Dom ist sehr imposant und selbst das Klinikum ist sehenswert, wenn auch nicht wegen der Optik, sondern das Innenleben hat uns fasziniert.

Aufenthalt April 2012
Hilfreich?
Danke, Hildegard S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

73 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    61
    9
    3
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankfurt
Beitragender der Stufe 
57 Bewertungen
21 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 37 "Hilfreich"-
Wertungen
“Die Michaelskirche in Fulda und ihre geheimnisvolle Krypta”
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Juli 2010

Die Michaelskirche in Fulda sieht ja von außen schon vielversprechend und interessant aus. Die Hausmauer kurz vor dem Eingang zur Kirche wird von einem Steinrelief geziert, das mit seinen Totenköpfen schon ein bisschen unheimlich anmutet. Die Kirche selbst ist recht spartanisch eingerichtet. Interessant und geheimnisvoll wird es, wenn man in die enge Krypta hinabsteigt. Hier fühlt man sich ins Mittelalter zurückversetzt. Leute, die enge, dunkle Räume nicht mögen, werden sich hier nicht wohlfühlen. Trotzdem sollte man sich hinabwagen und sich umsehen. Dieser Sakralbau ist einen Besuch wert, auch wenn er so gegensätzlich zu den Barockbauten in Fulda steht.

Hilfreich?
2 Danke, KarinT10!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Michaelskirche angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Michaelskirche? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen